1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Untersberg blutet

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von silberelfe, 8. Mai 2015.

  1. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.572
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Werbung:
    Berührende Bilder

    http://www.mountainfloat-bad-reichenhall.de/2015/05/05/der-untersberg-blutet/

    http://blog.berchtesgadener-land.com/2015/04/30/der-rote-bach-am-untersberg/

    Der Untersberg blutet -
    recht zeitgleich mit den heftigen Geschehnissen in Nepal

    die einen sehen eine Warnung vor Blut und Krieg

    die anderen weibliches Menstruationsblut - ein Zeichen des Berges, dass die weibliche Kraft wieder aktiv wird und werden soll.

    Die Göttin in ihren drei Erscheinungsformen - die alte (Ur)Göttin, Cerridwen im keltischen Kontext, für mich hat sie auch viel mit Isis zu tun - ist, so finde ich es immer wieder, auch mit dem Untersberg eng verbunden, in Form der drei Saligen. Die Göttin erscheint in ihrer roten, nährenden, mütterlichen Form, in ihrer weißen, jungfräulichen Form oder in ihrer schwarzen, zerstörenden Form - oder alles in einem, das ist ihre Kraft.

    Der rote Strom ergießt sich übrigens in den Weißbach.

    Was seht ihr darin?
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Mai 2015
    Waldkraut gefällt das.
  2. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.572
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Danke, ja, hab ich gerade mit eingefügt. Ging beim ersten Anlauf "verloren"
     
  3. sage

    sage Guest

    Die Begründung steht doch im 2. link...irgendwas geschieht überall zeitgleich mit irgendwas anderem oder fast zeitgleich...


    Sage
     
  4. magnolia

    magnolia Guest

    Kein Zeichen. Keine Warnung.

    Ein Naturschauspiel, das schön anzusehen ist.
     
    Grey gefällt das.
  5. Palo

    Palo Guest

    Ich hab meinen Beitrag wieder gelöscht, da du diesen nachträglich in deinen eingebunden hast.
    Ein eindrucksvolles Naturschauspiel.
     
  6. Kallisto

    Kallisto Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    1.592
    Werbung:
    Sedimenttransport in eindrucksvoller Form!
    Da das Untersberg Gestein offensichtlich gelblich-rot ist, wie am Untersbergmarmor zu erkennen, ist die Färbung auch nicht so überraschend (beeindruckend ist es trotzdem).
    [​IMG] [​IMG]
    [​IMG]
     
    Yogurette gefällt das.
  7. 0bst

    0bst Guest

    So klasse, die Vergangenheit hautnah spüren bei Betrachtung eines Bildes. Danke.
     
    silberelfe gefällt das.
  8. ReNature

    ReNature Guest

    unter https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/05/06/der-untersberg-blutet/ gibt es einen interessanten Kommentar:

    Erny
    Die Bilder sind bearbeitet… Einfach mal “bad Reichenhall Untersberg Fluss rot” googeln … Eine Herzform ist an der bruchstelle auch nicht zu Sehen… Auf allen anderen Bildern ist es ein lehmbraun, weil das Wasser lehmsedimente enthält… Diese lehmfarbe wird rot genannt ist sie aber nicht… Der rote Fluss sieht auf normalen unbearbeiteten Fotos so aus:
    http://www.bgland24.de/bgland/markt...strecke-weissbach-nach-felssturz-4944363.html


    Ich habe gerade mit Michael, http://www.mountainfloat-bad-reichenhall.de, über das Thema gesprochen, denn er hat die Aufnahmen gemacht und veröffentlicht.

    Dabei hat sich herausgestellt, dass er zum Ausdrucken das Bild in CMYK konvertiert hat und dieses Bild dann in Wordpress für seine Webseite verwendet hat. Dass sich dabei die Farben verändert haben geschah ohne seine Absicht und es tut ihm leid, dass dadurch eine Verunsicherung ausgelöst wurde.

    Zum Vergleich hier die beiden Bilder, CMYK (links) und Original (rechts):
    Untersberg blutet Vergleich.jpg

    Bei dem Bild vom Berg wurde der Bereich der Bruchstelle geringfügig nachbearbeitet. Auch dies sollte nur der Veranschaulichung dienen.

    Dazu betont Michael, dass er von dem Besuch an dem Ort zu der Zeit sehr beeindruckt war und es sehr bewegend war, dies zu dokumentieren.
     
    magnolia gefällt das.
  9. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.572
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Danke @ReNature

    Ich hab mir das auch schon gedacht, dass es ganz so rot nicht ist. In meinem Empfinden verändert das nichts, weil es für mich um eine Symbolik geht. Das Original ist mir persönlich rot genug.

    Die Bilder in dem link von dir sind sehr eindrucksvoll!
     
  10. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.483
    Werbung:
    Es braucht kein Naturschauspiel um zu erahnen was die Zukunft bringt. Aber es wird gerne dazu verwendet um zu deuten. Jedes Jahr gibt es weltweit irgendwo Schauspiel und Katastrophen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen