1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

der thelepath bush

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von whiterabbit, 22. Juni 2005.

  1. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Werbung:
    im fernsehen sah ich als an bush eine frage gerichtet wurde, wie er seinen kopf verdächtig nach links gedreht hatte, als hätte ihm jemand thelepatische eingebungen "geschickt".

    wenn man die augen genau betrachtet hat, war es so als währe kurzzeitig fremdes bewusstsein eingedrunge. sein augenausdruck war die einer anderen person...

    ich vermute cornelia rice dahinter...
    cornelia rice soll einen iq von über 120 also überdurchschnittlich begabt sein.
    in einem interview erzählte bush sie sei seine linke hand, da sie ihm die dinge so erklären könne das er sie verstehe.

    bush war in einer loge, von daher keine frage ob er thelepatische fähigkeiten hat - er hat sie...

    bush, einethelepatische marionette?
     
  2. Randolph Carter

    Randolph Carter Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    100
  3. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    achja

    es war kein mikrofon im ohr, oder seltsame ausbuchtungen auf seinem smoking zu erkennen...

    währe doch technisch rückständig, technische geräte zu benutzen die dem menschlichen gehirn um lichtjahre zurück sind ;)
     
  4. Randolph Carter

    Randolph Carter Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    100
    diese ausbuchtungen haben ja auch nix mit kommunikation zu tun...
    es hat was damit z tun, dass man die marionette auch irgendwie aufhängen muss...
     
  5. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    oder doch?

    siehe beitrag zu "mit ultraschall in den schädel" :rolleyes:
     
  6. ~Keane~

    ~Keane~ Guest

    Werbung:
    http://www.pi-battlefield.de/movies/Bush-Pilot.wmv
     
  7. Alexis

    Alexis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    214
    vielleicht wird Bush von Ausserirdischen ferngesteuert???? :schaukel: :guru:
    und insgeheim haben die eh schon die Macht!!! muahahahahaaa


    ;-) Viele Grüße von der unter Schlafentzug leidenden Alexis
     
  8. Floh

    Floh Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    fledermausland
    nein in wahrheit ist bush halt jemand der vor seinem rießen puplikum sich keine fehler leisten kann und deswegen immer mit seinen "genossen" :) verbunden ist, fals mal ne schwierige frage gestellt wird oder so. bush steht stellvertretend für seine partei und die möchte natürlich an der macht bleiben oder? also ist es doch wohl selbstverständlich, das man jedes nur erdenkliche mittelchen ausnutzt um so gut wie möglich verkaufen zu können oder?
    nobody is perfect
    aber genau das verlangen die leutz
    und wenns ne verschwörung oder sowas geben sollte, dann sind doch wohl wir menschlein selbst dran schuld sowas mit uns machen zu lassen.
    denn verschwören kann man sich nur gegen dumme :rolleyes:
    greetz
     
  9. bernstein

    bernstein Guest

    Nur 120ig? Dann kann ich ja mit links die Rice beherrschen.
    :move1:
     
  10. whiterabbit

    whiterabbit Guest

    Werbung:
    sie ist schließlich auch kein genie, sondern überdurchschnittlich begabt.
    von daher kein problem, erklären wir rice die welt und diese bush :lachen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen