1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Duft meine Kindheit...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Eisfee62, 26. Mai 2011.

  1. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Letzte Zeit geht es mir nicht ganz so Optimal,einiges am Schwierigkeiten hat sich aufgetan,nichts ganz so schlimmes mehr,denn ein Ausweg gibt es bestimmt. Aber es zehrt immer wieder an meine Kraft,ich fühle mich machtlos,Hilflos und Enttäuscht. Und gerade im diesen Momenten kommt wie aus dem nichts diese Duft.Ich verbrachte oft meine Ferien bei Großeltern ,in der Slowakei auf einen Bauernhof,mein Opa bedeutete mir sehr viel.Diese Duft riecht nach diesen Dorf,ich rieche den Bach,der Duft von frischgebackenen Brot und der Milch und der Duft von Obstgarten,es roch immer sehr intensiv dort,wenn die Pflaumen reif waren,das alles vermischt sich mit dem Duft von Acker und Heu,Ställen und dem typischen Duft im diesem Haus. Einfach alles,es ist so,als wäre ich mittendrin..Was kann es sein? Ein Trost? Ein Hinweis oder eine Antwort an diese vielen Fragen,die mich quälen?
     
  2. kaaba

    kaaba Guest

    es kann eine zuflucht sein.
    fühl dich darin geborgen und schöpfe kraft
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    :):):danke:
     
  4. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    ich denke ähnlich wie Kaaba

    die Düfte wecken in dir Erinnerungen der Moment zum abschalten, über diese Zeit nachdenken und sich wohlfühlen.
    auch jeder Mensch hat einen gewissen positiven Geruch, die Erinnerung.

    lg
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Vielleicht sind es die Momente der Unbeschwertheit? Es fühlt sich fast an,wie eine Umarmung..
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    einfach der Wunsch, nur einmal wieder Kind zu sein!?

    ich denke viele Menschen verspüren den Wunsch einmal im Leben, nur dass zugeben ist die andere Seite der Münze.
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.200
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe Eisfee,

    mir geht es manchmal auch so, dass bestimmte Gerüche oder Farben oder Geräusche mich an Zeiten aus meiner Kindheit erinnern, die für mich sehr schön waren. Ich würde mich den anderen anschließen, wenn es kein quälendes Gefühl in Dir wachruft, genieße es einfach. Schon wenn ich Deine Beschreibung lese, fühle ich mich wohl und ich denke, welch schöne Erinnerung Du hast an Deine Großeltern.

    lg Siriuskind:umarmen:
     
  8. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    Eine Mischung Erdbeere Vanille Veilchen vergisst man nie ist gut so!:zauberer1

    lg
     
  9. Zwillinglady

    Zwillinglady Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2011
    Beiträge:
    563
    Ort:
    im Universum
    wenn ich mir die Kinder ansehe, wie unbeschwert sie leben, gebe ich zu, das ich auch gerne ein Kind wäre.

    liebe Eisfee, du hattest eine schöne Kindheit, frei von Probleme, ich denke das du den Duft der unbeschwerten Zeit wahrnimmst was du sehr gerne hättest und auch in dem Moment das so empfindest.
    Ist doch schön wenn man mal für kurze Momente das sorgenlose Kind sein kann.

    Genies es einfach.

    lg ZL
     
  10. Schmitt

    Schmitt Guest

    Werbung:
    Ich rieche Kochwäsche und Bohnerwachs im Treppenhaus,
    empfinde Angst vor Schlägen, Lieblosigkeit und Unverstandensein.

    Doch mit Abstand jetzt ist Vieles aufgearbeitet und verstanden.
    Alles ist gut so wie es ist.

    Schmitt :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen