1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Der Boom Esoterik - Eure Meinung ist gefragt

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Silberschweif, 7. August 2006.

  1. Silberschweif

    Silberschweif Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Ich habe mich gerade ein bisschen über diesen neuen "Boom" aufgeret.
    Es ist in so vielen Zeitschriften, im Internet und sogar in TV-Shows angepriesen. Das Geschäft Esotherik, Kartenlegen, Medien und und und boomt
    wie nie zuvor. Man hat den Braten gerochen und macht nun das grosse Geschäft. Viele selbsternannte Medien und Hellseher preisen Ihre Dienste an und führen verzweifelte Seelen in die Irre.
    Ich finde diesen Zustand alarmierend.
    Die wirklichen Medien, die wirklich die Begabung haben werden irgendwie in
    den Schmutz gezogen.

    Ich hätte gerne Eure Meinung dazu.
    Was haltet Ihr von diesem Boom?
    Was haltet Ihr von alle den Interneseiten wo jeder undwissende gratis
    Online-Kartenlegen kann und diese nicht zu deuten weiss und dadurch
    eventuell in Angstzustände gerät?

    Ich freue mich auf Eure Gedanken.

    Alles Liebe
     
  2. sage

    sage Guest


    Was kostenloses Online-Kartenlegen angeht, so ist das wie mit dem Tageshoroskop in den Zeitungen. Keiner zwingt einen es zu lesen.
    Der Boom hat eine Kehrseite. Je mehr Anbieter, desto weniger verdient der einzelne. Man muß Werbung ohne Ende machen und die Versprechungen der Hellseher etc werden immer größer, vieles ist überhaupt nicht realisierbar, aber Hauptsache der Kunde ist erstmal angelockt.
    Letztendlich aber wird es einen Preissturz geben und es sich nicht lohnen, von Kartenlegen und Co zu leben.
    Es werden ja bereits Beratungsgespräche bei Ebay angeboten...


    Sage
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ist dabei irgendwas anders als sonst? Abzocker gibts in allen Branchen.

    Also ich betrachte das von der positiven Seite :)

    Der Boom bringt das Thema mehr unter die Leute und normalisiert es sozusagen in der Gesellschaft.
    Ausserdem wird bekannt, dass es nicht nur die offiziell anerkannten Kirchen sondern auch viele andere Wege gibt.

    Die Leute, die auf ein Angebot ohne Referenzen mit übergrossen Versprechungen reinfallen, sind dieselben, die der Nigeria-Connection ihr Geld schicken.

    Nix is perfekt. Also was solls?

    :)
     
  4. sage

    sage Guest


    Wer kann aber realistisch damit umgehen?
    Was ist, wenn jemand mit "schwarzer Magie" bedroht wird? Das kann so einem Menschen das ganze Leben versauen.
    Und leider ist es leichter, jemandem einen Fluch einzureden, al sihm klarzumachen,daß das Schwachsinn ist.



    Sage
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Ja genau. So ein Krieg kann einem auch das ganze Leben versauen. Leider ist es einfacher, den Leuten die bösen Nachbarn einzureden, als klarzumachen, dass das Schwachsinn ist.

    Ich bleibe dabei. Wer nicht selbst denken kann, fliegt so oder so irgendwo rein.
     
  6. dura

    dura Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2.215
    Werbung:
    liegt einfach daran, dass sie das anthropozentrische Weltbild langsam aber sicher auflöst.
    und das ertragen manche einfach nicht
     
  7. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Forum.

    Einerseits müssen wir hier im Wettbewerb bleiben. Wir sind ja eine Leistungsgesellschaft ;) Ein paar schnelle Entspannungstechniken können da nicht stören. Schnell mal da etwas Yoga und im Büro am Schreibtisch in der Cafepause schnell mal eine Mediation machen. Die Art der Esoterik, die vermarktet wird, muss sich natürlich der Wirtschaft anpassen. Und die möchte natürlich, das alles schnell geht. Weil man ja im Wettbewerb ist. Und da kann man sich keine Pausen leisten. Der Astrologe muss schnell eine Entscheidung treffen. Er kann sich keine Pause leisten, um auf etwas einzugehen. Schnell geht man zum nächsten Anrufer herüber. Früher hat man beim Tante Emma Laden angerufen, heute gibt es die Discounter. Alles muss schnell ablaufen. Tüt... der nächste...tüt...der nächste. Ein Arbeiten im Rausch. Man ist schon fast ein Roboter. Man macht also nicht wirklich das, was einen Mensch aus macht. Kann ein Roboter gefühlsmäßig auf etwas eingehen, kann ein Roboter sich Zeit nehmen?
    In der Esoterik ist es so wichtig, das man sich Zeit nimmt. Das man sich für sich Zeit nimmt, das man sich gemeinsam Zeit nimmt. Eine Meditation nutzt nichts, wenn man sich nicht die Zeit nehmen kann, aber oft wird ein suggeriert, das man eine Meditation, oder eine Tarot, oder eine Astroberatung im Schnellverfahren machen kann. Vielleicht ist es für manche möglich. Doch es ist eher wichtig zu erkennen, das man nicht unendlich weiter beschleunigen kann. Man braucht auch mal Phasen der Ruhe und des sich Zeit nehmen. Mich stört persönlich am Esoterikboom, das auch dieser sich dieser schnellen Zeit unterordnet, anstatt eine wirkliche Alternative anzubieten.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  8. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Forum.

    Keine Ahnung, warum ich den Beitrag nicht editieren kann. Ich meine natürlich beim Tante Emma Laden einkaufen, nicht anrufen :D

    Viele Grüße

    Jonas
     
  9. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Ist doch genial, dass immer mehr Menschen die/DAS Auge(n) öffnen!

    Einfach eine Wirkung der Zeit/Energie... Des Aufstiegs
    (bei den mayas wurden Zeit und "Energie-Qualitäten" miteinander verknüpft!)
     
  10. akutenshi

    akutenshi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    2.209
    Werbung:
    Dass man von der Esoterik leben kann ist kein neues Konzept, sondern eines das schon immer funktioniert hat. Man lebt nur jetzt etwas anders davon, da sich auch die Gesellschaft verändert hat. Abzocke gabs auf diesem Bereich immer - jetzt ist es nur ähnlicher dem allgemeinen Werbekonzept. Der "Boom" ist nicht neu - er hat sich nur der Zeit angepasst. Das ist zumindest meine Meinung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen