1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Definition: Dualseele

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Chirra, 27. Januar 2008.

  1. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    Kuckt mal alle, da hat sich jemand die Mühe gemacht unter Wikipedia eine Definition von der Dualseele abzugeben ---> http://de.wikipedia.org/wiki/Dualseele

    Man kann natürlich wenn man will den Artikel noch etwas aufbereiten, wenn das eine oder andere noch dazu fehlt, aber ansonsten finde ich den Artikel garnicht so schlecht und schön, dass der Begriff der Dualseele jetzt auch unter Wikipedia zu finden ist :weihna1
     
  2. FrauLuna

    FrauLuna Guest

    Danke Schön, das war ein klasse Tipp. Kurz, pragmatisch, aber ich glaub ich hab jetzt mal das Prinzip wenigstens erkannt.

    Danke
    Luna
     
  3. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    das hab` ich in einem anderen Esoterikforum gefunden:

    Die Zeichen einer Begegnung der Dualseele

    Veränderungen, die du durch eine Menge von ungewöhnlichen Umständen machst, völlig unplanmäßig und wie durch Magie.
    Da ist ein unbeständiges Gefühl, welches du bisher noch nicht erlebt hast.
    Du empfindest ein sofortiges und tiefes Kennen für den anderen.
    Es ist ein elektrisierendes Gefühl zwischen euch beiden, das Worte nicht beschreiben können.
    Das Erkennen geschieht unverzüglich – so als wäre keine Zeit verstrichen von dem Zeitpunkt an, als ihr noch zusammen wart.
    Es fühlt sich fast so an, als hättest du nicht gelebt, ehe diese Wiedervereinigung geschah.
    Du empfindest eine tiefe Verbundenheit mit Gott und allem was IST, welche du niemals zuvor gekannt hattest.
    Es bringt Gefühle an die Oberfläche, von denen du gedacht hattest, diese wären niemals möglich.
    Ihr zwei seit untrennbar miteinander verbunden.
    Wenn du in die Augen des anderen schaust, scheinen Raum und Zeit bedeutungslos zu werden.
    Es existieren keinerlei Barrieren zwischen euch Zweien. Die Verbindung ist absolut einmalig.
    Eure Unterhaltungen scheinen endlos zu sein.
    Ihr habt einen starken und aufrichtigen Drang, etwas für die Allgemeinheit tun zu wollen.
    Du gibst freiwillig dem anderen und denkst nicht an das Bekommen.
    Es ist ein besonders begnadetes Attribut in dieser Beziehung, welcher alles andere, was du jemals zuvor erfahren hast, übersteigt.
    Du hast mit deiner Dualseele weiterhin Karma aus vergangenen Leben, doch ihr beide vergebt euch dieses durch eure bedingungslose Liebe füreinander.
    Euer Selbstwertgefühl hängt nicht vom anderen ab, da ihr zusammen ein ganzes Selbst ergebt.
    Es ist ein starkes Gefühl von uneingeschränkter Verbundenheit.
    Eure gegenseitigen Empfindungen füreinander sind sehr spirituell.
    Es existieren keinerlei Beschränkungen in dieser Verbindung. Alles beruht auf Frieden ohne den Wunsch nach Besitz oder Kontrolle über den anderen.
    Ohne Zweifel wißt ihr, daß ihr den anderen aus einem bestimmten Grunde bekommen und gefunden habt.
    Du wirst mit dem anderen weder konkurrieren, noch vorgeben müssen, anders zu sein als der, der du bist.
    Aufgrund eurer Ähnlichkeiten wirst du ohne Zweifel das Empfingen der Komplettierung durch den anderen haben.
    Vertrauen, Zuneigung und Akzeptanz für eines jeden anderen Erwachens geschieht automatisch.
    Es beinhaltet ein starkes Empfinden an Bedeutung für diese Verbindung.
    Die körperliche Liebe untereinander ist ein gesegneter Akt, welcher die bedingungslose Liebe von einem zum anderen nur unterstreicht.
    Wenn du den anderen anschaust, hast du das Gefühl, dich selbst zu sehen.
    Du lebst eine Empfindung von Verbundenheit, die ohne Vergleich ist.
    Der sich zwischen euch entwickelnde Grad an Intimität und Freundschaft ist ohne Gleichen.
    Du erkennst, daß ihr beide Gotteskinder seid.
    Es gibt zudem andere Übereinstimmungen, z.B. das Gefühl nach Hause gekommen zu sein und dort eine Person anzutreffen, von der man nicht getrennt werden kann. Des weiteren ist ein intuitives Verständnis für den anderen sofort vorhanden.

    © Jahsira 06.11.2003 Quelle: www.esoterikforum.net

    Viele liebe Grüße
    Ingrid :liebe1:
     
  4. sWichtal

    sWichtal Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien
    Hallo Ihr Lieben!

    Also die Erklärung bei Wikipedia ist toll, zumindestens für einen Anfänger der mal eine Startantwort braucht, dass alles irgendwie logisch wird.

    Allerdings hätte ich dann doch noch Fragen:

    Was ist z.B. wenn sich jemand einer Geschlechtsumwandlung unterzogen hat? Also ich habe beruflich viel mit Menschen zu tun, die diesem Wunsch entgegen gehen und viele ihn dann auch durchsetzen. Aber was ist dann?
    Ich meine, dann hat man zwei Geschlechter, eigentlich. Wenn ich jetzt eine von naturaus eine Frau bin, dann habe ich von einen Mann als Dualseele. Und umgekehrt. Aber was ist mit Menschen die in die Natur eingegriffen haben? Sind sie dann ihre eigene Dualseele - komisch ausgedrückt.
    Oder ist die Dualseele desjenigen vielleicht auch unglücklich in seinem Naturell und hat vielleicht ähnliche Schritte eingeleitet und somit passt dann die Zusammengehörigkeit wieder?
    Hmm, ein bisschen kompliziert, oder?

    Nachdem was ich gelesen haben müsste ich auch eine Dualseele haben. Wie kann ich denn erkennen ob, zb. mein Mann meine Dualseele ist? Oder wie könnte ich ihn aus einer Menschenmasse oder einem Land, wie auch immer, erkennen, wenn ich ihm begegne?

    Müsste meine Dualseele denn dann gleich alt sein wie ich? Eigentlich nicht oder? Es wurden ja nur unsere Seelen getrennt aber nicht die Körper und man kann ja nicht wissen wie oft ich oder er schon inkarniert sind - oder?

    Lieben Dank für Eure Antworten
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Da man ja nicht jedes Leben dasselbe Geschlecht hat, würde ich das nicht so eng sehen - vielleicht rennen ja auch mal beide gleichzeitig als Frau oder als Mann durch die Weltgeschichte.

    Aber danke für den Link - nun weiss ich endlich, wovon geredet wird, wenn das Wort "Dualseele" fällt.

    LG
    Ahorn
     
  6. sWichtal

    sWichtal Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2007
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo nochmal!

    Tut mir leid, ich habe das Posting von Salaya Ayjanda Rii erst jetzt gelesen. Das erklärt meine 2. Frage.

    Mich würde interessieren: Habt Ihr denn Eure Dualseele gefunden? Wie geht Ihr damit um wenn es nicht Euer Partner ist - aber doch von Euch gefunden wurde?
    Sucht Ihr nach Eurer Dualseele wenn Ihr sie noch nicht gefunden habt?

    Hmm, ich grüße Euch nachdenklich aber mit Hoffnung auf Antworten die mich aus meinem Fragengewirr rausbegleiten :) ...
     
  7. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Wäre es vielleicht nicht besser diese Seite hier -> http://kristallpalast.beepworld.de/dualseelen.htm anzugeben als Quelle? ich könnte den Text schon in diesen Artikel über die Dualseelen einsetzen, aber in dieser Quelle -> www.esoterikforum.net finde ich den Text nicht dazu :confused:
     
  8. bluebody

    bluebody Guest

    Hallo sWichtal,

    In Deinem Thread "Muß man was besonderes sein?", habe ich mich doch lang und breit über dieses Thema ausgelassen -hast Du`s nicht gelesen?

    bluebody
     
  9. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    So ich habe den oberen Text einfach mal in den Artikel reingestellt, hoffe ich hab nix falsch gemacht oder so^^
     
  10. Salaya Ayjanda Rii

    Salaya Ayjanda Rii Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    11.448
    Ort:
    Zwischen Melk und St.Pölten
    Werbung:
    ich hab`s vor ein paar Tagen nur durch "Zufall" gefunden, weil es unter Hexen, Magie.....verzaubert ..... steht. Bitte schön:

    http://www.esoterikforum.net/forum/viewtopic.php?t=2885

    Viele liebe Grüße
    Ingrid :liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen