1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Dauernd Hunger

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von thesophia, 7. März 2007.

  1. thesophia

    thesophia Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Linz
    Werbung:
    hallo!

    zauberlehrling hat mich durch sein Thema auf eine Idee gebracht.

    Ich habe auch das Problem mit dem Heiß(-Hunger).

    ich habe immer Hunger. außer wenn ich wirklich Riesenportion mit Nachspeise esse dann ist mal für ein Paar stunden Ruhe. ansonsten: ich frühstücke und nach 2 Stunden wird mir schon schwindlich. hat das mit leichtem Untergewicht zu tun? zittern, schwitzen, unruhe, HUNGER!
    dann kann ich aber nicht gscheit essen, bzw. esse fast nie alles auf. Ungeduld? Nervosität? Rauchen? Vegetatives Nervensystem(überhöhter Sympathotonus??) Hunger nach was anderem? es ist halt lästig und teuer auch weil ich mir immer wieder was unterwegs kaufen muß, es dann aber zu hälfte wegschmeiße, dann bin ich wieder hungrig und ärgere mich.
    Kann es sein dass ich durch die Nervosität zu viel an Adrenalin produziere und dadurch der Zucker bzw. Nährstoffe so schnell verbraucht werden? kennt das jemand, bzw. war deshalb beim Arzt oder sonst was ?

    komme mir manchmal echt krank(im Kopf) vor:nudelwalk
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    haha, das kenne ich! Ich war bei meinem Kinesiologen und sagte "Mach mir den Heißhunger weg". Er testete mich aus und konnte es lösen.

    Es kann natürlich auch eine Schilddrüseng´schicht sein oder sonstiges! Mach mal eine Blutuntersuchung - sicher ist sicher.
     
  3. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Hast Du mal Deine Schilddrüse untersuchen lassen?
     
  4. thesophia

    thesophia Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Linz
    Nein, Schilddrüse an sich nicht, aber Blut schon. da war nix zu sehen. Schilddrüsenhormone und sonstiges waren ok.
    Indigomädchen, was hat der Kinesiologe gemacht, bzw. Kostenpunkt?
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    mein Kinesiologe hat ungefähr 20 Ausbildungen (APM, klass. Massage, Energieübertragung, Farbtherapie, verschiedene Kinesiologierichtungen usw.) und aus denen schöpft er. Die Kosten hängen vom Kinesiologen ab. 30 Euro aufwärts. In Wien kommst du unter 70 Euro nicht weg.
     
  6. Opelia

    Opelia Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2005
    Beiträge:
    201
    Werbung:
    Heißhunger auf was Süßes?

    Fehlt dir die Süße des Lebens?
     
  7. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Hast Du die Blutuntersuchung aufgrund dieser Symptome machen lassen? Wie lange ist das schon her? Hast Du auch mehr Durst? Nimmst Du regelmäßig Medikamente?
     
  8. Werbung:
    Diese symptome kommen von der unterzuckerung, wenn man viel süsses ist steigt für kurze zeit der blutzuckerspiegel, uns wird dann schlecht und wir müssen wieder süsses essen, so glauben wir, wenn man nur wenig süsses ist legt sich das bald wenn man sich halbwegs gesund ernährt,aber beachten, was man im magen verträgt und was nicht.
    Unterzuckerung kann auch panikattacken auslösen.:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen