1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das Leben und ich...

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von TheChosenOne, 26. Mai 2007.

  1. TheChosenOne

    TheChosenOne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hi,

    Ich hab ein Problem....
    Seit einiger Zeit, also so seit nem Jahr, fühle ich mich
    echt sch****. Anfangs dachte ich, es wäre nur ne Phase,
    aber langsam hab ich das Gefühl, i-was stimmt nicht...
    Ich sags mal so: Ich steh morgens auf, bin total müde und
    ausgepowert, obwohl ich die ganze Nacht durchgeschlafen
    hab(11h). Ich fühle mich am ganzen Körper verdammt schlecht,
    mir tut alles weh und mir ist übel. Ich geh zur Schule, wo ich häufig
    Niesanfälle etc. bekomme, was aber en meinem Heuschnupfen liegt.
    Während der Schule schlaf ich fast ein. Wenn ich dann nach Hause
    komme, mach ich meine Hausaufgaben, hantiere ein wenig an meinem
    Aquarium rum, rede mit meinen Eltern oder gehe an den PC, so was
    man halt macht...
    In der Zeit fange ich erst an, richtig wach zu werden, aber siehe da:
    Es ist schon 8 Uhr abends. Wie gesagt: Ich bin wach.
    Also hab ich unglaubliche schwierigkeiten einzuschlafen.
    Ja, das ist so mein Tagesablauf.
    Es kommen noch solche Sachen hinzu, wie dass wenn ich Süßigkeiten
    esse, fürchterliche Zahnschmerzen bekomme, obwohl ich super
    Zähne hab. Auch der Zahnarzt kann nichts finden.
    Ich hatte sogar vor kurzem meinen Jugendchek und ich bin anscheinend
    gesund, dann hab ich mich aber nochmal durchcheken lassen,
    aber wieder wurde nichts gefunden. Ich bin kerngesund!
    Aber wie gesagt.... So fühle ich mich nicht, obendrauf hab ich
    noch den ganzen Tag Kopfschmerzen und ich hab oft solche
    "NebenderKappe" Phasen, in denen ich nicht ansprechbar bin und
    in denen eine Stunde wie eine Sekunde läuft und umgekehrt.
    Mein Leben zieht an mir vorbei, hab ich das Gefühl...
    Ich weiss nicht, was ich tun soll, an meinem Leben stimmt eig.
    auch alles und ich hab keine Probleme(viell. ein wenig mit den Noten,
    aber das ist nicht so wild).
    Aber irgendwie bin ich dennoch total pessimistisch drauf und bin
    dauergenervt, woran das liegt, weiss ich auch nicht.
    Ich hab das Gefühl, als herrsche das totale Chaos in mir.
    Kann mir einer was empfehlen?
    I-welche Heilmethoden oder so, die den Körper wieder ins Gleichgewicht
    bringen...
    Hoffentlich hilft ihr mir...

    Mfg
    Philipp
     
  2. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Wie sieht es denn mit deiner Ernährung aus? Was isst du so am Tag, wieviel trinkst du?
     
  3. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Hi,

    hast du bei der letzten Untersuchung auch dein Blutbild ansehen lassen?
    Wenn nicht, mach das mal, und lass kontrollieren ob die Werte passen.

    Auch Schilddrüsenwerte würde ich mir da mit untersuchen lassen, wenn die nicht passen kanns auch sein, dass man sich schlapp und müde fühlt.
    Ebenso kann es aber auch "nur" durch die Allergie sein, nimmst du Antihistaminika?
    Wenn nicht, lass dir von deinem Arzt welche verschreiben, probier mal, obs dir mit denen besser geht.
    Oder es ist einfach nur ein Eisenmangel, auch gleich beim Blut mitkontrollieren lassen, ob da alles passt.


    Wenn da bei allem nichts zu finden ist, könnts sein dass eine Depression, Burn out, oder sowas daran schuld ist....(?)


    LG
     
  4. TheChosenOne

    TheChosenOne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Hi,

    An der Ernährung liegts wahrscheinlich nicht:
    Morgens meistens leckere gebratene Eier oder frisches Brot.
    Mittags dann meistens ein großes Essen bei Tisch.
    Abends Kleinigkeiten wie eingelegter Fisch etc.
    Also hungrig bin ich auch nicht.^^

    An mein Blut hab ich gar nicht gedacht....
    Ich muss das mal untersuchen lassen.
    Kurz vor dem Schlafengehen nehm ich immer Antiallergene,
    die helfen mir, durchzuschlafen.
    Die Allergie kanns nicht sein, ich hab dieses Gefühl auch im Winter.:schnl:
    Eisenmangel....Kann gut sein, meine Mutter hat das nämlich auch.
    Depressionen hab ich eig. nicht, nur manchmal, wenn ich nachdenke...

    Mfg
    Philipp
     
  5. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ich dachte an Vitamine und Mineralien. Isst du Obst und Gemüse? Wieviel trinkst du am Tag?
     
  6. TheChosenOne

    TheChosenOne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hi,

    Ich bin eig. ein Frucht und Gemüseliebhaber.^^
    Ich esse min. 2-3 Äpfel am Tag und noch verschiedene andere Früchte,
    es gibt auch immer Salatzum Mittagessen und Gemüse.
    Trinken....Das hab ich bis jez noch nicht beachtet,
    ich danke, ich trinke so ca. 2-3 Liter am Tag.
    Meine Mutter ist sowieso eine Ernährungs-Fanatikerin,
    ich bin schon gewohnt, viele gesunde Sachen zu essen
    und viel zu trinken.:weihna1
    Ich hab auf nächste Woche einen Termin zur Blutabnahme und
    Kontrolle gemacht, mal schauen, was dabei rauskommt...

    Mfg
    Philipp
     
  7. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.765
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Du trinkst viel. Es könnte Mineralstoffmangel sein. Denkst du sehr viel, hast du Stress in der Schule? Man könnte vllt mit Schüßler Salzen was machen.
     
  8. TheChosenOne

    TheChosenOne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Ja, ich denke seeehr viel.
    Auch wegen der Schule, aber Stress hab ich eig. nicht.
    Ich bin die Sorte von Menschen, die man als "Denker und
    Analytiker" bezeichnen könnte. Ich plane meine weiteren Schritte
    sorgfältig etc.
    Schüßler Salz, was ist das?:confused:
     
  9. chipsi

    chipsi Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    144
    Hallo,

    wie schaut es mit Bewegung aus? Betreibst du Sport?

    Das würde sicher deinen Kreislauf anregen.

    Liebe Grüße

    Chipsi
     
  10. TheChosenOne

    TheChosenOne Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Ich habe eig. immer Sport gemacht, seit ca. 2 Monaten
    mache ich keinen mehr, aber ich bin auch ab und an draussen und spiel
    Basketball^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen