1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Das geliebte Auto

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kira, 21. September 2011.

  1. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo!

    Für mich ist ein Auto nicht nur ein Fortbewegungsmittel. Früher war ich bei der Tuningszene voll dabei, was mich jetzt nicht mehr so sehr interessiert, aber, was mir geblieben ist, ist meine Liebe zu den Oldtimern, ich mag diese alten Teile einfach.

    Ich habe zwei Oldtimer und mit beiden habe ich irgendwie Probleme, mit dem einen ganz besonders, an dem wird schon seit 3 Monaten herumgewerkt, ist kurz vorm fertig werden, tauchen aber immer wieder neue Dinge auf, hoffe, jetzt habe ich es bald geschafft.

    Auch musste ich feststellen, dass das Auto im übertragenen Sinn auch ein Beziehungsmodell ist, immer wenns Probleme im Leben gab, passierte auch immer was mit dem Auto, und das nicht nur bei mir, auch bei all den anderen Menschen, wie ich so beobachten konnte. Vom Unfall (wie bei mir erst kürzlich) bis zum Montagsauto, oder ständige Reparaturen oder eben auch die ganz braven verlässlichen Autos ..

    1) Wie auch immer, welches Datum würdet ihr nehmen, wenn ihr euch das Radix eures Autos anschauen wollen würdet? Vom Gefühl her würde ich das Datum der erstmaligen Zulassung nehmen, da das Auto zu diesem Zeitpunkt das erste mal off. auf die Straße darf.

    2) Und wenn es darum geht, welche Beziehung man selbst mit dem Auto hat, würdet ihr die Begegnung mit dem Auto nehmen, oder das Datum, mit welchem ihr das Auto angemeldet habt?

    3) Im persönlichen Geburtsradix, in welches Haus fallen die Autos, wohl zu Besitz und Reichtum, oder? Wobei, wenn man so ein persönliches Interesse daran hat, dann gehört das doch eher zu Hobbys, Lebensinhalten, ... Was würdet ihr meinen?

    Liebe Grüße
    Kira
     
  2. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo Kira,

    das Auto , der Hund, die Wohnung, usw..........spiegeln seinen Besitzer wieder
    ja das ist wirklich so.

    ich glaube fast dieser zeitpunkt ist zu spät, ist aber nur meine Meinung jetzt.

    Es könnte das Datum der Zulassung sein, würde Sinn machen

    Als Statussymbol ins 2.Haus
    Als Fortbewegungsmittel würde ich es ins 3.Haus stellen.
    Als Hobby möglicherweise zusätzlich das 5. Haus
    Und wenn die Autos über dem Partner stehen vielleicht noch das 7.Haus ?:D

    LG
    flimm
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    pfff. wenn ihr schon tunt, dann bitte für flüstermotoren.
     
  4. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo kira,

    das Datum und die Uhrzeit des Kaufvertrages für ein Horoskop nehmen.

    lg pluto
     
  5. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    wenn was passiert hat dies nicht mit dem baujahr oder anmeldedatum zu tun, es sind wirkungen vorangegangener gedanken, stress,verwirrungen usw ...da dein auto sozusagen zu deinem leben und umfeld gehört, wo es sich dann eben in verschiedenem endlädt.
     
  6. Kira

    Kira Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2007
    Beiträge:
    428
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    @Marlon

    Das ist mir schon klar, das waren jetzt unabhängige Gedanken zum Thema Astrologie. :)

    @Pluto
    Das Auto, welches mir jetzt als Alltagsauto zur Verfügung steht hätte somit ein Horoskop mit folgenden Daten: 08.06.2011, 20:00 Uhr, Wien (Kaufvertragsunterzeichnung) und wenn ich mir das so anschaue bin ich nicht sonderlich begeistert, ich kann jetzt nicht sagen, warum genau ich nicht so begeistert bin, aber hatte einen schweren Autounfall im Jänner, mit dem neuen Auto würde ich mein Kind auch mitnehmen und ich weiß nicht, seit meinem Unfall habe ich RIESEN RESPEKT vor der Gewalt, welche sich dahinter versteckt und ein Kind kann sich noch viel weniger schützen, als ein Erwachsener bei einem Unfall. Ich habe mich mit aller Gewalt versucht abzustützen beim Unfall, was auch gut war, aber ein Kind im Kindersitz ist doch mehr schutzlos.

    @Herzverstand
    Nicht die Motoren werden laut gemacht. ;)

    @Flimm
    Welches Datum würdest du nehmen? Immerhin haben 6 Mio 1er Golf das Datum der Erstgenehmigung, dann gibts noch das Datum, mit welchem der erste Besitzer im Typenschein eingetragen wird (ein Autohaus), doch mit diesen beiden Daten darf das Auto ja noch nicht auf der Straße gefahren werden und es gehört ja noch niemanden persönlich.

    Das Datum der Zulassung habe ich noch nicht, aber das Datum und die Uhrzeit der Unterzeichnung des Kaufvertrags, wie Pluto schreibt, klingt auch irgendwie plausibel.

    Meine Autos hatten immer Parallelen zu meinen Partnern oder was mit der Beziehung zu tun, wie ich zu den Autos kam, was ich mit diesen Autos erlebte usw, also würde das 7. Haus eh auch ganz gut passen. :)

    Vom Gefühl her sage ich, dass das Datum der Erstzulassung wohl am ehesten der Grundqualität des Autos entspricht. Das Datum der Kaufvertragsunterzeichnung wohl der Qualität, welche das Auto jetzt seinem Besitzer bringt. zB das Auto, mit welchem ich den Unfall hatte, hatte jahrelang nie etwas, immer brav angesprungen, immer alles funktioniert (kannte das Auto schon vorher 8 Jahre), sozusgen die Grundqualität des Autos, was auch bei mir 1,5 Jahre der Fall war, dann kam der Unfall.

    Liebe Grüße
    Kira
     
  7. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Kira,

    nicht jeder hat die Uhrzeit der Zulassung. Wir kauften uns z.B. heuer ein neues Auto und der Autohändler ging zur Zulassungsstelle. Ich habe keine Uhrzeit wann er dort war.

    lg Pluto
     
  8. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    ist doch auch unnötig, weil ein Auto kein Organismus ist der sich aus der Zeitqualiät heraus weiter entwickelt.
     
  9. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Das ist schon richtig - aber Kauf eines Autos, der unterliegt einer bestimmten Zeitqualität.
    Ich würde als Zeitpunkt die Unterschriften unter den Kaufvertrag nehmen. Ab da geht das Auto in den eignen Besitz und ins eigene 2.Haus über.

    lg
    Gabi
     
  10. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    Das dumme der Astrologie ist das alles eine andere Qualität aufweist, eigentlich jeder Löffel aus der Suppe...und wenn man da mal suchen anfängt hat am Ende die gesamte Zeit keine Qualität mehr, weilst mit Nachrechnen nie fertig wirst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen