1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Daisy"

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von EviiiRalph, 11. Mai 2011.

  1. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    der 15 jährige rauhhaardackel meiner tochter scheint über nacht einen schlaganfall oder ähnliches gehabt zu haben - um 10 uhr haben wir einen tierarzttermin ... wir fürchten, daß es vorbei zu sein scheint ... BITTE helft ihr sie jetzt nicht leiden zu lassen und dann ...

    eva + familie
     
  2. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    ich denk an euch.
     
  3. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    DANKE - vor einigen tagen hat sie noch guter dinge mit ihrer familie im garten verbracht ...
     
  4. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    wenn es wirklich dem ende zu geht, dann hat sie nicht lange leiden müssen und bis zum schluss eine schöne zeit gehabt.
    aber ich versteh dich natürlich. das herz wird einem schwer. ich denk auch täglich an meine kater findus und loki.
    aber vielleicht gehts ihr nach dem besuch beim tierarzt wieder besser.
    alles liebe!
     
  5. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    die tierärztin gibt ihr noch eine 50/50 chance bis morgen und wir haben sie angenommen ... vielleicht kann ihr jemand heilenergie zukommen lassen ...
     
  6. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    ich hab eine kerze geschenkt bekommen mit ganz viel reiki-energie, und diejenige, die sie mir schenkte, meinte, ich soll sie anzünden, wenn ich die energie brauche. ich zünde sie für daisy an und schicke viel liebe und kraft. :kiss4:
     
  7. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    *domaris73* das ist eine einzigartige geste, weiß gar nicht was ich sagen soll - außer DANKE, DANKE, DANKE ... meine tochter hat "daisy" seit welpenalter und auch als die kinder auf den hund (da war sie schon über 10 jahre) allergisch reagierten fand man eine lösung, nur damit sie bei ihrer familie bleiben kann ...
     
  8. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    die kerze steht schon seit jahren bei mir im büro, ich hab sie noch nie gebraucht, weil ich mir immer denke, soo schlimm ist es gar nicht.
    also ist das heute ein guter tag, sie endlich zu nutzen.
    für welchen weg auch immer daisy sich entscheidet, sie ist umgeben von liebevoller energie, und das durch euch, und das finde ich schön.
    lg, domaris
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo ,ich habe ihr auch reiki geschickt,egal für welchen weg sie sich entscheidet,alles liebe und denk an euch
     
  10. EviiiRalph

    EviiiRalph Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    (sie bekam heute vom TA eine infusion) im laufe des nachmittags hat sich ihr zustand verschlechtert, aber jetzt abends ist sie wie von den toten auferstanden, hat wieder selbstständig gefressen usw. .... die hoffnung stirbt zuletzt ...
     

Diese Seite empfehlen