1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

craniosacral-therapie

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von sandrine, 1. September 2006.

  1. sandrine

    sandrine Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    wien paris
    Werbung:
    in den dreissiger jahren entdeckte dr william garner sutherland, dass es einen pulsierenden rhytmus in der gehirnflüssigkeit gibt, welcher in die wirbelsäule reicht. im normalfall wird dieser rhytmus schon von geburtstrauma gestört und kann weitreichende folgen haben.
    die craniosacral-therapie entsprang der ostheopathie.
    ich mache sie schon seit über einem halben jahr und kann sie nur weiterempfehlen (gleich nach der ersten behandlung versuchte ich, sämtliche familienmitglieder und freunde zu begeistern :D)
    der effekt ist verblüffend, mein rechtes knie ist wieder in ordnung, obwohl ich schon von klein auf probleme damit hatte, ebenso bin ich von "restless legs" befreit. ich hatte gelegentlich panikattacken, diese waren nach einem mal "cranio" wie weggeblasen.
    man muss sich aber bewusst sein, dass sich beschwerden vorerst - wie bei der homöopathie - verschlimmern könnten (aber nicht müssen).
    auch gegen rheuma ist sie ein wirksames mittel, und sogar bei korrekturen von zahnfehlstellungen ist sie unterstützend.
    ich mache auch zwischendurch feldenkrais, aber ich finde die cs-therapie ist so etwas wie die steigerung davon.
    von der erbaulichen wirkung auf die psyche möchte ich gar nicht erst anfangen.
    empfehlenswerte sache, dies! :)
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    es gab auch einen Bericht im Fernsehen über Schreikinder. Da half die CS auch sehr gut. Bei machen Kindern ist durch die Geburt der Schädel verspannt und das tut weh, daher brüllen sie von Früh bis Spät. Mit dieser Methode kann das ganz leicht behoben werden.

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  3. ChriMo

    ChriMo Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    Ich habe auch sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Die Qualität hing allerdings sehr stark von der jeweiligen Behandlerin ab!
     

Diese Seite empfehlen