1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Cranio Sacrale Therapie

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Witchcraft, 17. Mai 2005.

  1. Witchcraft

    Witchcraft Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    südl. NÖ
    Werbung:
    Hallo Leute!!
    Ich leide seit ca. 2 Jahren (mal mehr mal weniger) unter einer "defekten" Wirbelsäule. Ich habe so ziemlich alles durch was es so gibt an Heilungs versuchen egal ob es Schulmedizin oder Alternativmedizin ist.
    Die letzten 3 Monate war allerdings halbwegs Ruhe und ich dachte das Ganze hat sich eingependelt. Falsch gedacht vor ca. 2 Wochen sind meine Schmerzen wieder ärger geworden. Jetzt habe ich meinen Hausarzt gewechselt und mein neuer Arzt hat mir eine Adresse für eine Cranio Sacrale Therapie gegeben. Er hat auch gemeint ich sei ein Medium!
    Kann mir jemand weiterhelfen? Was ist das und was habe ich davon zu erwarten?
    Bin für jeden Hinweis dankbar!
    Alles Liebe!
    :kiss3: Witchcraft!
     
  2. Toffifee

    Toffifee Guest

    Hallo! :)

    ***Thema von Allgemeine Diskussion nach Gesundheit allgemein verschoben.***

    Liebe Grüße :kiss3:
    Toffifee
     
  3. Iffi

    Iffi Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Nördlichstes NRW
    Cranio ist eine sehr angenehme Sache *lächel*

    Mein Therapeut wendet es auch auch an. (bei mir wegen Migräne und PMS)
    Sehr entspannend. Dabei wird mit ganz sanften kaum merklicheln Bewegungen endlang der Wirbelsäule behandelt.
    Dadurch wird der gesammte engergetische Fluss im Körper angeregt und gleichzeitig entspannt
    Ach, ich kanns nicht erklären...
    Mein Therapeut erklärt es so : http://www.spirit2l.de/cranio.htm

    Was das allerdings mit Medialität zu tun haben soll??
    Keine Ahnung...

    liebe Grüsse
    Iffi
     
  4. shaila

    shaila Guest

    Die Cranio Sacrale Therapie ist eine sehr effektive (wenn angebracht) und auch seeeehr angenehme Behandlung. Darüber gibts schon einen Threat in dem alles genau erklärt wird. Versuchs mal mit "Suchen".

    Was hast du denn genau für einen Defekt an der Wirbelsäule?

    Hast du es auch schon mit der Methode Dorn versucht?

    Alles Liebe
     
  5. Irene

    Irene Guest

    Hallo Witchcraft!
    Für mich war die CST der Anfang davon, meinen Körper auf neue Art zu spüren und Energieluß in mir wahrzunehmen. Sie entfernt Blockaden im Energiefluß und macht feinfühliger für die zarten Rhythmen, Eigenbewegungen und Energieflüsse des Körpers.
    Vielleicht hier der Zusammenhang mit der Medialität - indem die CST das subtile Spüren, das Reinhören fördert. Ich weiß nicht aus eigener Erfahrung, wie Medialität funktioniert, aber ich vermute, daß alles, was das Hören nach innen bestärkt, auch diese Fähigkeit bestärkt.

    lg
    Irene
     
  6. Witchcraft

    Witchcraft Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    119
    Ort:
    südl. NÖ
    Werbung:
    Danke für Eure Antworten! :guru:

    Das heißt also ich brauche keine Angst haben was jetzt wieder mit mir "gemacht" wird, wenn es angenehm ist! :banane:

    Was ich wirklich habe findet keiner so ganz genau! Ich habe über Jahre, sehr schwer gearbeitet und dürfte mir dabei eine Fehlhaltung zugezogen haben. Auf jeden Fall blockieren mehrere Wirbel und ich bekomme dann Lähmungserscheinungen in Händen und Füßen! Das Ganze wird unter Stress verstärkt. Da ich seelisch im Moment auch nicht so wirklich auf dem Dampfer bin nage ich noch mehr daran. Ein Orthopäde wollte mir einen Käfig um meine Wirbelsäule machen da hab ich aber gestreikt, ist mir zu riskant und vor allem gibt es keine Sicherheit das es hilft!

    Ich denke das ich an meiner Lebenssituation etwas ändern sollte damit es mit mir wieder aufwärts geht!! Wir werden sehen!

    Nochmals danke allerseits!
    :kiss3: Witchcraft!
     
  7. Irene

    Irene Guest

    Werbung:
    Hallo witchcraft!

    Was in diesem Zusammenhang vielleicht auch interessant ist für dich: Bei der CST gibt der Behandler nur kleine Impulse, folgt großteils den Eigenbewegungen deines Körpers. Es ist also kein brachiales Eingreifen, nichts, was dir "drübergestülpt" wird, sondern ein Einstellen auf und Mitgehen mit deinem Körper. Dein Körper ist der Boss dabei.

    Auch dem Problem zugrundeliegende seelische Themen (die du ja andeutest) können - wenn du dazu bereit bist - dabei auftauchen und gelöst werden.

    Viel Vergnügen dabei!
    Irene
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen