1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Charakter

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Kangiska, 1. Mai 2002.

  1. Kangiska

    Kangiska Guest

    Werbung:
    Hallo,

    Eigentlich war ich anfangs sehr interessiert, mich auf dieser Seite einzuschreiben, um einen gesunden Austausch mit Gleichgesinnten zu finden. Immerhin ist dies hier nicht die einzige Seite, in der ich regelmässig poste.
    Nur finde ich es schade, dass es immer wieder Menschen gibt, die einen unverständlichen Drang haben, ihre unterschwellige Aggressionen an anderen auszulassen.

    Auch wenn Luxemburg ein kleines Ländchen hat, gibt es doch noch ausreichend Hexen, um sich nicht allein zu fühlen. Und über Einsamkeit brauche ich mich nicht zu beklagen. Nur könnte ich hier die nette psychologische Frage, die mir ja auch schon in gewisser Weise von dir unterstellt wurde, zurürckschieben: Projektion der eigenen Probleme auf andere Leute?

    Ich möchte ganz einfach dieses Phänomen verstehen, dass es sich um meine Cousinen handelt, dafür kann ich ja nichts.

    Zu deiner Information habe ich mich auch in meiner HP nicht als Hexe hingestellt, da ich mich nicht ausreichend mit dem Hexenwesen selbst auskenne und befasse.
    Über die Mehrzahl des Wortes Aura streiten sich die Geister noch immer, ebenso wie mit dem Wort Chakra. Ich lästere ja auch nicht über die Ortographie manch anderer HP's, also denke ich, dass ein solcher Fehler auch akzeptiert werden könnte.

    Ich wäre dir wirklich dankbar, wenn du dieses Posting nicht für deine Privatfehden benutzen würdest, und ich hoffe, dass ich damit nicht alleine hier stehe.

    Alles Liebe


    Kangiska
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    17.235
    Ort:
    Oberösterreich
    Lukas, anderer Leute Rechtschreibung zu korrigieren, ist das wirklich notwendig? Und "über Cousinen tuscheln" - Kangiska fand doch nur das Phänomen an sich interessant!
     
  3. lukas

    lukas Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    90
    Salve Walter-

    Also-
    Ihr schimpft mich hier zweistimmig aus - aber was "Auras" nun sind, sagt dabei keiner!

    Ist das nun die Mehrzahl von "Aura" oder nicht?

    Es herrscht nun mal Begriffssalat auf dem Astrologie-Esoteriksektor.
    Auras müssen doch nicht unbedingt Auren sein-

    Überigens!
    Eben habe ich im DUDEN und im PARAPSYCHLOGIElexikon nachgesehen?

    "Aura-Auren" sind besondere Ausstrahlungen = DUDEN
    "Auras" ist die psychische Lebenskraft, die sich im Weltall offenbart - steht da, im PARAPSYCHLOGIElexikon
    "Aureole" ist der Heiligenschein, der bei besonders außerordentlichen Menschen besonders intensiv sein soll- steht da, im PARAPSYCHLOGIElexikon.

    So,
    jetzt habe ich alles aufgeklärt?
    Ich sitze hier und lache - na so was!-
    trotz meines Hungers.... um 22.59°°!

    Lukas
     
  4. Visitor

    Visitor Guest

    hi ihr. also ich hab mich hier angemeldet, damit ich mal ne ruhepause einlegen kann und den "feden" mal für ein paar minuten aus weiter ferne zuwinken kann. ausserdem findet man hier ruhe und wärme in den texten,
    das sollte man nicht kaputt machen, nicht nur mirzuliebe

    ich hab euch alle lieb

    herzliche grüsse
    :)
     
  5. Sabine Bendlin

    Sabine Bendlin Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Emsland/Papenburg
    Hallo Ihr Alle,

    Wie wärs mit einem Neuanfang ?
    Es ist ja sehr oft so, dass etwas was einen zur Weißglut bringt, oder was man anders interpretiert zu solchen Meinungsaustausch führt.
    War vielleicht der falsche Zeitpunkt. Horcht doch mal in Euch hinein.
    Hatte das "Problem" auch im persönlichen Bereich. Aber jetzt ist es erkannt worden, was wer wem Spiegelt. Hatte aber die richtige "Erleuchtung" durch das lesen einer Textpassage. Danke noch mal nach da "Oben" für den Hinweis. Sonst hätte ich mich wieder dum und dusselig gegrübelt.
    Euch noch einen schönen Tag.
    Gruß
    Sabine
     
  6. lukas

    lukas Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    90
    Werbung:
    Salve Sabine-Guru

    Da setze ich mich an den Computer -
    frisch, tatendurstig: das "Rätsel des Poincaré ist gelöst"-
    (steht in der Zeitung) das muss ich ins Kapitel "Ephemeriden" einfügen - eigentlich ist das Buch ASTROLOGISCHE SYSTEMLEHRE ja fix und fertig.....

    schnell noch die Post durchgesehen-

    und da treffe ich die Sabine-Guru-
    über Gurus schreibe ich eine Menge böser Sachen.....

    die mit Deinem post überhaupt nicht in Einklang zu bringen sind-
    und mit Deiner Home schon überhaupt nicht....
    Bist Du denn mit dem Etikett "Guru" einverstanden?

    Dein warmherziger Esoterik-Sozialarbeiter-Stil gefällt mir sehr.

    Zur Sache:
    Ich muss aufhörren - bis später

    Lukas
     
  7. Sabine Bendlin

    Sabine Bendlin Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Emsland/Papenburg
    Hallo lukas,
    Danke das Du mich mit Deinem Beitrag positiv zum lachen gebracht hast.
    Was ist denn für Dich Guru?
    Soweit ich weiss bedeutet das doch so ähnlich: Der ins Licht geht?
    oder der das Licht sucht... oder...oder...oder!!:D
    Iihh, ich bin doch kein Sozialarbeiter. Nichts gegen die, aber ich merke das ich mich in vielen Leuten, Situationen und Meinungsaustausch selber finde, oder das es was bei mir in Wallung bringt.
    Aber ich bin soweit (glaube ich), erst mal Abstand zu nehmen und zu schauen, was will mir das schon wieder sagen???? :confused:
    Das schöne ist, oft kapiere ich die Botschaft. Manchmal mal auch nicht:(
    Aber all das macht doch die Würze unseres Hierseins aus.
    Alleine bin ich aber zu dieser Entwicklung nicht gekommen.
    Die Bücher Lola- Prinzip, http://www.Lola-Prinzip.de, (Kann da die Lola-Impulse nur wärmstens empfehlen),Gespräche mit Gott und ähnliche haben mich gut begleitet. Kann ich nur empfehlen.
    Bei amazon.de kann man ja Gebrauchte günstiger bekommen.
    Aber bitte den Batton hier von Walter beachten, damit auch er sich freuen kann.

    Außerdem bekomme ich immer von meiner Umwelt die Bestätigung, das ich vor meiner eigenen Tür kehren soll und nicht über andere herziehe, lästere....
    Aber das ist in meiner Umgebung teilweise sehr schwer. Die Versuchungen kommen immer wieder an.:p
    Was schreibst Du denn für ein Buch????????

    Und gibt es schon einen Verleger. Will meine Meditationsgeschichten ja auch rausbringen. Wird wohl über Internet sein.
    Dir noch einen schönen Tag.
    Gruß
    Sabine

    P.S Http://www.lebenswert.de ist auch Super ,auch der Newsletter.:D :D

    Puh, das reicht aber erst mal.
    Tschüß
     
  8. lukas

    lukas Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    90
    Salve Sabine-
    (bloß gut, dass Du gelacht hast-)
    Sozialarbeiter-
    jeder, der sich um andere bemüht, ist ein Sozialarbeiter, nicht nur der streetworker -

    Am Vormittag musste ich abbrechen.
    So kam ich nicht

    zur Sache:
    Ich wollte mit Dir über den "falschen Zeitpunkt" reden.

    Als Astrologin werde ich ja laufend nach dem "richtigen Zeitpunkt"
    gefragt-
    und muss dann damit beginnen, klarzustellen, dass es keinen "richtigen Zeitpunkt" gibt: was ansteht, muss erledigt werden - man kann es nur richtig oder falsch anpacken.
    Dazu ist Astrologie da: Ein Online-Informationsservice, der beschreibt, WAS, WANN WIE machbar ist....

    Du erwähnst hier persönliche Erfahrungen ...... ????

    "Neuanfang".....
    Ich gehe immer vorwärts - mit einigen Umsteigern. aber NEU ist bei mir nichts......
    Oh Dio- statt Äpfel esse ich seit 20 Jahren Birnen - das ist eine Erfahrungssache.....

    Danke für die Lola-Empfehlung.
    Wenn der Herr René Egli, also der Herr René Jedermann (egli=jedermann) in 29 Monaten, seit Bestand seiner home, 22202 Besucher gehabt hätte, wie da angegeben wird, das wären 766xMonat, = 25xTag.....
    dann wäre sein Forum nicht tot: seit einem Jahr......
    Das Buch werde ich aber trotzdem kaufen-
    und mich näher mit dem angebotenen René-Hypnoselehrgang befassen, der das Erlernen der "Formel für Reichtum" (wörtlich) verspricht-
    Was Du schreibst, gefällt mir viel, viel besser als der Lola-Kram
    (Warum "Lola", eine so anzügliche Vorstellung, mit "Lebenshilfe" verbinden...?)

    Verleger
    Tja- einen zu finden ist einfacher - als auch bezahlt zu werden.....
    Mein neustes Buch ASTROLOGISCHE SYSTEMLEHRE,
    Vorwort unter <http://astrologiaegiziana.com/lukas.de.htm>
    wird im Eigenverlag erscheinen.....

    Grüße, Lukas
     
  9. Sabine Bendlin

    Sabine Bendlin Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2002
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Emsland/Papenburg
    Hallo lukas,
    Habe mir erst mal Deinen HP angeschaut. Da hast Du Dich mit dem Thema ja ganz schön auseinander gesetzt.
    Ich biete ja Horoskop- Analysen an. Das Thema ist riesengroß, und ich weiss das die Analysen mir reichen. Es sind ja Tendenzen die bestehen und es kommt immer darauf an, was man selbst draus macht.
    Muß aber den Hut ziehen vor all den Menschen die tief in diese Materie hineinsteigen und Lebend wieder rauskommen.g* :D

    Für mich hat das Lola-Prinzip viele Dinge bestätigt und mich auf meinen Weg gebracht.
    Es ist ja auch so das jeder der dies Buch liest andere Erkenntnisse daraus zieht, es anders versteht und umsetzt. Und das finde ich so spannend und interessant.

    Wenn ich also irgendwo meinen Senf dazu gebe, ist da ein Gemisch aus all den Büchern und Erfahrungswerten dabei, die in mich geflossen sind und auch zum wirken kommen.

    Und Du hast recht, es gibt keinen falschen Zeitpunkt..... Es kommt drauf an wie man drauf reagiert, es umsetzt und weitergibt. ;)
    Aber manchmal muss man erst mal drauf Aufmerksam gemacht werden.

    Ich hatte vor einiger Zeit von einer Bekannten eine Textpassage übernommen. Ich
    :mad: Mädchen. Hatte meinen Text geschrieben und etwas eingebaut von ihrem Text, da es bei mir haften geblieben ist.
    Als sie mich drauf ansprach, hat sie aber auch gleich erzählt, das sie immer zu Ostern solche Erlebnisse hat. Ihr Denken drauf ausgerichtet ist, wer nutzt mich aus, ich lasse mir alles gefallen, bin zu Gutmütig.
    Also habe ich auf ihre Bilder reagiert. Sie umgesetzt.
    Aber anderseits wäre ich wohl auch sauer gewesen, wenn das bei mir so passiert wäre. Also zweifach aus dieser Situation gelernt.Glaube ich jedenfalls.:confused:

    Bei Lola-Prinzip ist Das mit dem Apfelbaum und warum produziert er Äpfel und keine...
    Es geht darum das wir zu viel Hinterfragen, anstatt es einfach so anzunehmen, wie es ist.

    Aber das fällt ganz schön schwer.
    Dir noch einen schönen Tag:D

    Gruß
    Sabine
     
  10. Rose

    Rose Guest

    Werbung:
    Hallo
    Schade, dass du das Alter der beiden Cousinen nicht angegeben hast, dann wäre es sicher einfacher, darauf eine Antwort zu geben. Du berichtest, dass du einmal mit der einen, dann mit der andern besser klarkommst. Bist du schon mal auf die Idee gekommen, dass hier vielleicht Eifersucht im Spiel ist? Wäre ich einem bestimmten Alter sicher nicht auszuschließen.
    Außerdem wäre es ganz wichtig, die Beiden zu fragen. Vielleicht kannst du mit den Beiden mal darüber reden. Oft ist es doch so, dass man zwar Veränderungen an einer Person bemerkt, sich aber die gesamte Umgebung scheut, sie direkt darauf anzusprechen. Geschieht dies in einer positiven Weise, gibt man den betroffenen Personen eine Chance, das eigene Verhalten anzuschauen und sich damit auseinandersetzen zu können. Meistens merkt man es selbst ja gar nicht gleich, wenn man sich verändert.
    Probier es aus!
    Gruß rose
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden