1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

CD des Jahres

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von opti, 26. Dezember 2005.

  1. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Es würde mich interessieren, welches für euch die Musik-CD des Jahres war. Ich selber habe mir in diesem Jahr so gut wie keine CD gekauft. Darum kann ich auch keine CD empfehlen. Aber ich möchte mir doch die eine oder andere CD kaufen. Welche könnt ihr mir empfehlen?
     
  2. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Meine ZWEI CDs für mich dieses Jahr: Kunststück und Narrenkönig von Schandmaul ... einfach nur super, wie ich finde! :) (Es sollen auch noch CDs nachträglich zu Weihnachten kommen... bin mal gespannt... vll kommt da noch ein nachtrag *lach*)

    Liebe Grüße,
    Ona

     
  3. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Na, du sagst aber auch nicht, was für eine Richtung Musik du gerne hörst. Wie soll man denn da einen Tipp geben ? :)

    Mir selbst gefällt Christina Stürmer ganz gut, aber das mag eben auch nicht jeder.

    Was ich sonst noch gekauft habe:
    Anastacia
    Annett Louisan
    Söhne Mannheims
    Wir sind Helden
    Gareth Gates (die hör ich besonders viel)

    Ok, ist Geschmacksache, geb ich ja zu :)

    LG
     
  4. opti

    opti Guest

    Hallo Ona

    Ich habe bei amazon.de einmal reingehört. Ich würde die Musik von Schandmaul so beim ersten hören als mittelalterliche Musik bezeichnen. Es klingt zwar ganz interessant, aber kaufen würde ich sie mir nicht. Aber danke für den Tip.
     
  5. opti

    opti Guest

    Die wichtigsten CD's des Jahres 2005

    01. Art Brut - "Bang Bang Rock & Roll"
    02. Franz Ferdinand - "You Could Have It So Much Better"
    03. CocoRosie - "Noah's Ark"
    04. Wir sind Helden - "Von hier an blind"
    05. The Arcade Fire - "Funeral"
    06. Maxïmo Park - "A Certain Trigger"
    07. Babyshambles - "Down In Albion"
    08. Gorillaz - "Demon Days"
    09. Tocotronic - "Pure Vernunft darf niemals siegen"
    10. Antony and the Johnsons - "I Am A Bird Now"

    Abgehört 1 - Abgehört 2
     
  6. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    Werbung:
    wichtigste CD ist und war für 2005 Amarantine von Enya

    Die Texte sind toll und überhaupt...

    Liebe Grüße, EveLiHa
     
  7. Stephan

    Stephan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    1.693
    na ja, der Spiegel... :o

    für mich würde jedenfalls unbedingt unter diese top ten gehören: Katie Melua "piece by piece"...

    "die CD des Jahres" - gibts wohl nicht, so unterschiedlich wie geschmäcker und stilrichtungen sind...

    liebe Grüße
    Stephan
     
  8. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    uuupsi... :o ich meinte die cd des jahres 2005 für MICH ...

    mich erfürchtigst verneige :guru:

    lg, EveLiHa
     
  9. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein


    Ganz recht, mittelalterlicher Musik! :banane: Und das macht für mich diese Musik noch einmal so! :) :tanzen: :banane: :tanzen:
    Ich find es total genial so mittelalterliche Geschichten mit solch schöner Musik zusammenzubringen. Ich hör die Musik ganz oft mit Kopfhörern und lausche dann ganz besonders nur auf die Instrumente... ich finde es einfach wunderbar und zum Versinken in eine andere Zeit. *hach**seufz*
    Aber ich gebe gerne zu, dass es nicht jedermann Geschmack ist. ;) ;)

    Liebe Grüße,
    :kiss3:
    Ona
     
  10. opti

    opti Guest

    Werbung:
    Es ist verdammt schwer, gute CD's zu finden. Ich habe jetzt amazon.de rauf und runter genudelt, von "CDs, für die ich sterben würde" bis weiß ich was gehört. Aber im Grunde genommen hat mir nichts davon gefallen.

    Da fiel mir aber ein, ich könnte euch noch eine Anregung mit auf den Weg geben. Da wäre einmal die CD von Klee "Je länger je lieber" Ich liebe die Musik von Klee. Sie erinnert ein wenig an Nena und ich weiß gar nicht, welche ich von ihr empfehlen soll, "Gold", "Unverwundbar" oder das Life-Album. Hört einfach mal rein.

    Es ist schon merkwürdig. "Wir sind Helden" kennt jeder. Aber Klee, die ich sehr viel besser finde, kennt kaum einer.

    Und als Element of Crime-Fan ist für mich die neue CD "Mittelpunkt der Welt" natürlich Pflicht. EoC ist übrigens eine Band aus Berlin. Der Sänger ist Sven Regener, der ebenfalls als Schriftsteller bekannt ist. Element of Crime singen deutsche Texte. Mitunter ein wenig melancholisch, aber wunderbar poetisch und originell.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen