1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Calendula-Essenz

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von Reikiengerl, 21. April 2010.

  1. Reikiengerl

    Reikiengerl Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Beiträge:
    238
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo,

    ich hab ihn einem Homöopathiebuch für Hunde gelesen, daß man bei tränenden Hundeaugen Calendula-Essenz zum Auswischen verwenden kann. Wer hat damit Erfahrung? Ich wollte in der Apotheke so eine Essenz bestellen. Die sagten aber, daß da viel Alkohol drin ist und deshalb nicht so geeignet sei. Was sagt ihr dazu?
     
  2. Sternwesen

    Sternwesen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Beiträge:
    376
    Vielleicht einen Tropfen davon in destilliertem Wasser auflösen, verschütteln - und dies nehmen?
    So richtig auswischen würde ich nicht, eher rundherum, bisserl Benetzen sollte reichen.
     
  3. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    auf jeden fall verdünnen!!!was du auch noch versuchen könntest ist eine mischung aus honig und destilliertem wasser und etwas unjodiertem salz...hat meinen katzen oft geholfen,wenn sie augenentzündungen hatten.
     
  4. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    honig wirkt antiseptisch...und das salz sollte so dosiert sein,daß es so salzig schmeckt wie tränen (dann brennt es nicht in den augen).
     
  5. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    ach ja...und nicht herumwischen in den augen.....das honig-gemisch kannst du bedenkenlos eintropfen...bei der tinktur..hmmmmm....alk in die augen,weiß nicht....vielleicht echt nur außen-rum abwischen....calendula gibts auch als globuli innerlich einzunehmen...kann nie schaden.
     
  6. graag

    graag Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2010
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    versuchs doch mal mit kamille. Hab das bei meiner Katze gemacht und hat gut gewirkt. Sehr strarker Kamillentee kochen, abkühlen und mit einem Tuch die Augen zur Nase hin auswaschen.

    lg
    graag
     

Diese Seite empfehlen