1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Buchempfehlung

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von melinda, 20. November 2002.

  1. melinda

    melinda Guest

    Werbung:
    hi ihr lieben,
    lange habe ich nichts mehr hier reingeschrieben, aber nun wird`s mit dem neuen engel-forum doch richtig interessant... ;-))offensichtlich ist das thema gerade nicht nur in bayern aktuell...

    meine empfehlung für alle ist das "Große Buch der Engel" von Jeanne Ruland. hier werden die wichtigsten fragen sehr schön erklärt und vor allem: auch mit humor. den haben engel übrigens auch, heisst es.

    nicht vergessen: engel werden dir nur helfen, wenn du sie bittest, es zu tun. du musst sie einladen in dein leben, sie um ihr licht und ihre hilfe, ihren schutz, ihre liebe, was immer du möchtest, bitten.

    ganz im gegensatz zu den dunklen energien, die sich immer dort einklinken, wo KEIN licht ist. von daher kann es wohl ja nicht schaden, ein paar engel beim namen nennen zu können... ;-)

    gut finde ich, dass das benannte buch (neben so vielem, mannigfaltigem anderen material dazu) auch mit dem thema der dunklen wesen umgeht (im übrigen "nur" gefallene engel im sinne des ganzen) und wie hier eine positive erlösung gefunden werden kann.
    ausserdem gibt es einen guten überblick über die engelshierarchien, die erzengel, weitere lichtwesen und ein kleines lexikon über fast alle anderen engelswesen ist auch noch mit drin. und viele praktische anwendungsmöglichkeiten... - richtig gutes material eben *freu*

    ich wünsche euch viel spass beim lesen und freue mich natürlich auch über eure rückmeldungen.

    liebe grüsse
    melinda
     
  2. sonnendelfin

    sonnendelfin Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    bei Nürnberg/Bayern
    Hallo ihr alle!

    Auch ich habe bereits einige Bücher zum Thema "Engel" erworben und gelesen. Viele konnten nicht halten, was ich mir von ihnen versprach. Deswegen werde ich mich auch sofort um das Buch bemühen, das Melinda empfohlen hat. (In diesem Zusammenhang: DANKE für den Tipp, Melinda!)
    Bücher, die ich empfehlen würde, sind alle die, die Sabrina Fox geschrieben hat. Sie eigenen sich wunderbar für Einsteiger, die sich mit diesem Thema noch nicht befasst haben. Auf sehr leichte und oft auch amüsante Weise werden Erfahrungen und auch Rückschläge bei der "Arbeit" mit Engeln geschildert.
    Um selbst Kontakt mit Engeln und Geistführern herzustellen haben mir diese Bücher leider nicht helfen können.
    Momentan lese ich "Geisthelfer" von L.M. Garfield und J. Grant. Dies scheint mir eher für eine genaue Einführung in diese "Arbeit" geeignet.
    Erfahrungsberichte kann ich aber noch nicht liefern, da ich noch am Lesen bin und die Ratschläge in der Praxis noch nicht erprobt habe. Werde dies, wenn es so weit ist, gerne nachholen.
    Ein weiters Buch, das ich sehr empfehlen kann, wenn man sich für Reinkarnation interessiert, ist "Die vielen Leben der Seele" von Brian Weiss. Gibt es allerdings nicht mehr im Buchhandel, so dass man versuchen muss, es gebraucht zu bekommen. Funktioniert sehr gut bei Amazon. Einfach dort in die Liste zum "Gebraucht Kaufen" eintragen lassen und Schutzengel um Hilfe bitten. Habe das getan und gleich drei Mal das Glück gehabt genau dieses Buch kaufen zu können.

    Licht und Liebe

    Sonnendelfin
     
  3. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.204
    Ort:
    Oberösterreich
    Könnt ihr auch ein bisschen was vom Inhalt der Bücher erzählen?
     
  4. sonnendelfin

    sonnendelfin Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    94
    Ort:
    bei Nürnberg/Bayern
    Hallo Walter!

    Naja, kann die Kurzbeschreibungen schon etwas erweitern.

    Zu Sabrina Fox:

    Sie berichtet, wie sie durch berufliche Rückschläge und demenstrechende psychische Downs zur Meditation und der Kontaktuafnahme mit Engeln/Geisthelfern kam. Die Bücher sind sehr leicht verständlich geschrieben und man hat einfach das Gefühl, als ob man ihr gegenüber sitzen und einfach nur beim Erzählen zuhören würde. Besonders gefällt mir auch, dass sie ihre eigenen Zweifel zu Beginn, die Probleme beim Kontakt mit ihren bisherigen Freunden/Bekannten und ihre Rückschläge auf sehr amüsante Weise berichtet.

    Geisthelfer:

    Würde ich bisher (so weit, wie ich es bisher gelesen habe) als eine Anleitung zum Channeln bezeichnen. Ein "Medium" berichtet einem Autor über die Vorgänge (die sie selbst erlebt hat oder die sie beim Channeln erfährt) und dieser bringt alles in die Form, dass es als Buch erscheinen kann.
    Hier geht es hauptsächlich darum Menschen die "Gebrauchsanweisung" zum Channeln zu vermitteln. Es wird der genau Vorgang, die Erdung, die Meditation und die vorher nötige Reinigung der Chakren beschrieben.
    Aus dem Inhaltsverzeichnis weiß ich, dass dann noch typisch auftretende Probleme und Zweifel angesprochen werden und, dass es verschiedene Wege gibt: für sich oder für andere zu channeln. Aber das habe ich noch nicht gelesen.

    Reicht dir das, Walter?

    Liebe grüße

    Sonnendelfin
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Hallo ihr Lieben,

    auch in meinem Fundus befinden sich einige Bücher über Engel, die ich hier einmal vorstellen möchte.

    Da ist zum einen das Buch "Engel" von Francis Melville, aus dem Hause "Bassermann" in dem die Hierachien der Engel geschildert sind. In schöner Auflistung werden die "Großen-Engel-Chöre" dargestellt, und auch mit "Namen" benannt. Anschließend werden die Engel und "Ihre" Aufgabe beschrieben. So wird es möglich die "Engel" in Alltagsnöten anzurufen. Das Buch endet mit einer Erklärung, in welchen Rituale beschrieben werden, wie die Engel "angerufen" werden können.- Eine schöne Bebilderung macht das Buch zu einem "Erlebnis", nicht nur für Erwachsene. Es ist auch für Kinder eine schöne Erfahrung, die so mit den Engelscharen bekannt gemacht werden.

    In dem Buch "Schutz-Engel" von Linda Georgian werden zuerst "kleine" Engelsgeschichten erzählt. Im zweiten Teil wird die "Geschichte" der Engel und ihre "Rangordnung" in Himmlichen Sphären beschrieben. Im Dritten Teil des Buches wird beschrieben, wie Kontakt zu Engel aufgenommen werden kann. Fragen wie: "Wie und weshalb kommen Engel zu uns? Unter welchen Umständen sollte man Engel anrufen? Was lehren uns die Engel? Und was können sie nicht erfüllen" sind Themen darin. Teil Vier beschreibt dann, wie es zu Kommunikation mit Engel kommt. "Wie ruft man einen Engel an? Wie schnell reagiern Engel? Und was geschieht, wenn wir die Botschaften der Engel ignorieren" sind die Fragen, die hier beantwortete werden.- Ein gutes Buch für den kleinen "Einsteiger", um Grundkenntnisse zu sammeln.

    Im Buch, "Engel-Das Licht in uns" von Marie-Luise Stangl werden einfache Übungen beschrieben, mit denen wir Kontakt zu Engel bekommen können. Die Positive Energie der Engel macht den Leser mit tiefen Erkenntnissen vertraut, die dieser im täglichen Leben einbringen und so den Leser stützen kann.

    Ich hoffe so einen kleinen Einblick gegeben habe.
    Liebe Grüße-Alia
     
  6. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    von Pietro Bandini. auch dieses Buch befindet sich in meiner kleinen Bibliothek. Es ist ein Buch von Schutzengeln, himmlichen Boten und der Guten Kraft, die sie,- die Engel- uns bringen.
    In dem Buch werden Passagen aus der Bibel gewählt, in denen "Engel" die Hauptrolle übernahmen.

    Auszug aus dem oben genannten Buch: Die Bosheit der Menschen
    Als sich die Menschen über die Erde hin zu vermehren begannen und ihnen Töchter geboren wurden, sahen die Göttersöhne, wie schön die Menschentöchter waren, und sie nahmen sich von ihnen Frauen, wie es ihnen gefiel. Da sprach der Herr: Mein Geist soll nicht immer im Menschen bleiben, weil er auch Fleisch ist; daher soll seine Lebenszeit hundertzwanzig Jahre betragen.
    In jenen Tagen gab es auf der Erde Riesen, und auch später noch, nachdem sich die Gottessöhne mit den Menschentöchtern eingelassen und diese Kinder gerboren hatten. Das sind die Helden der Vorzeit. Die berühmten Männer. (Genesis 6, 1-4)

    In dieser Art und Weise setzt sich das Buch fort. Es zieht Rückschlüsse zur Bibel und erzählt Hintergründe, wie es zum Fall der Engel kam.

    Es ist ein interessantes Buch, welches auch mit einigen Bildern versehen ist. Es hat knapp 270 Seiten und kostet um die 10 Euro.

    Alles LIEBE
    Alia
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Buchempfehlungen sind hier einige drin. Brauchst nur nachzulesen was dir gefällt.

    Alles LIEBE
    Alia
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Annna
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    548

Diese Seite empfehlen