1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Britisches Verteidigungsministerium veröffentlicht geheime "UFO" Dokumente

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von sirianer, 2. Juni 2006.

  1. sirianer

    sirianer Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Hinter den Bergen
    Werbung:
    hallo alle,

    vor kurzem hat das britische verteidigungsministerium ehemals geheime dokumente über UAP (unidentified aerial phenomena; die USA nennen es nicht UAP sondern UFO) veröffentlicht.

    warum man so etwas veröffentlicht hat, darüber kann man nur spekulieren.
    warum so etwas nirgends erwähnt wird (TV/radio), darüber kann man weiter spekulieren :D

    interessant finde ich dabei:
    phänomene wurden streng katalogisiert; der allgemeine tenor der offiziellen staatsorgane "ist doch alles schwachsinn" findet dort keinen anklang.

    ich zitiere mal einen recht interessanten teil:

    "Exotic technologies"
    ... A strict scientific line of approach has been taken, hence:

    - Initially, it could not be discounted that an extraordinary (even extra-terrestrial) finding might account for some events. It was also clear that to arrive at such finding, that this could only be the result of technologies which encompass scientific and engineering attributes which are well beyond even the far-term aspirations of any aerospace industry on earth.
    For example, attributes and abilities which allow a vehicle and any occupants to:

    a) Carry out inter-planetary or possibly inter-galaxy travel.

    b)Travel in the earths exo and high endo-atmosphere at hitherto impossibly high velocities compared with all current air vehicles, yet with the capability of "hovering" and possibly of landing and taking off again.

    c) Move in the atmosphere with soundless or near-soundless motion, and in an aerodynamic manner which does not cause sonic-booms.

    d) Possess manoeuvre capability which is significantly beyond our current capability and which certainly appears to be beyond that which it is believed humans might withstand.


    e), f), g), i) lasse ich hier weg, die tipperei wird zuviel :)
    im nächsten absatz werden mögliche antriebsarten besprochen wie anti-materie, gravitationsantrieb etc.

    Materials and Structures
    The properties of which to appear to be phenomenal. Velocities are reported which would require materials and construction which is beyond any known technology. In addition, they would require special cooling, shaping, layering/sandwiching which we do not currently possess (even if we had the capabilities to accelrate/propel/sustain at what appear to be phenomenal velocities).

    An advanced understanding of at least the following technologies either beyond the level understood on earth, or capable of developments and exotic applications of:

    - Superconductivity
    .....

    ich habe bislang nur die ersten dokumente überflogen, da gibt´s ne ganze reihe von denen auf der seite.

    http://www.mod.uk/DefenceInternet/F...AerialPhenomenauapInTheUkAirDefenceRegion.htm

    es ist schon was anderes, wenn man solche themen besprochen hört von offiziellen staatsorganen und nicht von der "BILD"-zeitung.

    grüße
    sirianer
     

Diese Seite empfehlen