1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Benötigen eure Einschätzung zu einem Begegnungshoroskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von EF-1801, 29. Mai 2016.

?

Bringt obiger Termin ein einigendes Ergebnis?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 5. Juni 2016
  1. Ja

    1 Stimme(n)
    20,0%
  2. Nein

    2 Stimme(n)
    40,0%
  3. Nur mit Rechtsbeistand

    2 Stimme(n)
    40,0%
  1. EF-1801

    EF-1801 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    80
    Ort:
    BiBi
    Werbung:
    Hallo, ihr Lieben Astrofreunde,

    nächste Woche Montag steht ein für uns wichtiger Entscheidungstermin in unseren privaten Wohnräumen an.

    Um die Neutralität einer Einschätzung zu sichern, verzichten wir zum eigentlichen Inhalt auf Hintergrundinfos. Nur soviel, dass es darum geht, ob der Kommende, der Verantwortliche und für die Situation Verursachende zu diesem Termin eine eindeutige, verbindliche und wohlwollende Lösung mitbringt oder auch diese Chance zur vollumfänglichen Abwendung umkehrt und ggfs. auch ein Rausschmiss von uns eingeleitet wird.

    Wer würde uns vor Terminbeginn seine astrologische Einschätzung geben. Was kann aus den nachfolgenden 2 Grafiken aus astrologischer Sicht abgeleitet werden?

    Grafik 1: Begegnungshoroskop / Radix vom Termin selbst:

    Termin 06.06.16 Radix.JPG


    Grafik 2: Grafik 1 mit unserem Combinhoroskop (innen):

    Termin 06.06.16 mit Combin.JPG


    Über rege Beteiligung wären wir euch sehr dankbar. Sollte der Thread Interesse wecken, sind wir gern bereit, das Terminergebnis bekannt zu geben.

    LG
    EF-1801
     
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.095
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Warum schafft ihr euch nicht mal einen privaten Haus-und Hofastrologen an, sooft, wie ihr hier mit wichtigem Getue Einschätzungen haben wollt...
     
  3. EF-1801

    EF-1801 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    80
    Ort:
    BiBi
    @sibel

    Du kennst die Situation nicht. Wenn du dich nicht beteiligen möchtest, ist das zu respektieren. LG
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Danke, Sibel. Da ich es mir eh mit EF "verscherzt" habe, kann ich auch völlig ungeniert mein Statement zum Besten geben.

    EF, ich hatte dir schon an anderem Ort zu verklickern versucht, dass man mit deinen völlig überladenen und unübersichtlichen Grafiken nicht arbeiten kann. Wenn da überhaupt etwas ansatzweise Gescheites an Deutung herauskommen soll, braucht man die Daten, mit denen man dann im eigenen Astroprogramm seine Untersuchungen anstellen kann (Faktorenauswahl, Häusersystem etc.). Mit einem Transit - denn nichts anderes ist dieses Ereignis - über ein unleserliches Combin gelegt, kann man auch nichts anstellen, so lange die zugrunde liegenden Radices nicht bekannt sind. Mit deiner Heimlichtuerei, die du Neutralität nennst, tust du dir echt keinen Gefallen und machst Deutungswilligen das Deutungsleben schwer. Vielleicht erbarmen sich die Kartenleger erneut, die dich in dieser Angelegenheit ja schon ausgiebigst berieten.

    Grüße, Rita
     
  5. Skorpina

    Skorpina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    718
    Ort:
    Rureifel
    Was heißt hier Neutralität?

    Du hast Astrologie noch nicht verstanden, es ist keine Wahrsagekunst und erhebt auch keinen Anspruch darauf. Sag was Sache ist oder lass es bleiben. Niemand zwingt dich hier vorstellig zu werden und ich persönlich mag es nicht wenn wir Astrologen getestet werden sollen!

    Die Grafiken ohne Daten sind eine Zumutung, du bist doch nicht neu hier, wenn du aufmerksam mitliest weist du wie wir Astrologen ticken.

    Du gehst doch auch nicht zum Arzt und sagst: ´finde mal raus was mir fehlt, aber die Symptome verrate ich dir nicht!!

    „Wasch´ mich aber mach mich nicht nass“

    Womit haben wir denn soviel Ehre verdient?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2016
    Gabi0405, Villimey, PaulaM und 2 anderen gefällt das.
  6. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.095
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Wer kennt die schon außer euch? Der *Tugendengel* bringts nicht mehr?
     
  7. EF-1801

    EF-1801 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    80
    Ort:
    BiBi
    @sibel

    Tugendengel ist und bleibt unser rettender Engel im wahrsten Sinne des Wortes. Ihr werden wir einen positiven Ausgang zu verdanken haben genau
    im richtigen Augenblick.

    Nur du kannst dir beantworten, warum etwas bei dir anschlägt. Tugendengel hat Mut und Wissen gezeigt. Mitleid bekommt man/frau geschenkt, Neid muss man/frau sich erarbeiten.

    Wer sich hier nicht beteiligen mag, lässt es, das respektieren wir.
     
  8. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.095
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Na, dann ist doch alles schon in * trockenen Tüchern *...wozu dann diese Anfrage?
     
    Skorpina und GreenTara gefällt das.
  9. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.275
    Ort:
    Bayern
    Liebe EF-1801,
    wir hatten noch keinen Kontakt, ich habe auch noch nichts von Dir gelesen.
    Aus meiner Sicht möchte ich zwei Dingen anführen, die für meine Arbeit nicht ganz unwichtig sind. Du sprichst von wichtiger Entscheidung. Kannst Du nachvollziehen, dass es auch für den Astrologen wichtig ist, um welche Entscheidung es sich handelt?
    Leider sind die hierin enthaltenen Aussagen für mich nur Rätsel, die ich nicht lösen kann.
    Zu was nun konkret, auch das erschließt sich mir nicht aus Deiner Anfrage.
    und nun kommt es ganz dick.
    Du gibst mir mein Handwerkszeug auch noch vor. Wie bitte soll ich mit dieser Grafik arbeiten?
    und dann noch mal eins oben drauf. Auch mit dieser Grafik kann ich leider überhaupt nichts anfangen. Ich habe nicht den Schimmer einer Ahnung, wer dahinter steht, noch um welches Thema es geht, noch um welchen Konflikt es geht.

    Ich kann somit die Antworten meiner Kollegen richtig gut verstehen, dass sie da ein wenig säuerlich reagieren. Es ist einfach eine astrologische Zumutung.
    Empfehlung meinerseits würde dann wie folgt aussehen.

    1) Kurze Schilderung des Ereignisses
    2) Kurze Definition des Problems
    3) Welche Entscheidung steht wann an?
    4) Wenn es sich um mehrere Personen handelt wäre da noch aus Datenschutzgründen der Hinweis, dass auch die Beteiligte Person an einem Deutungsergebnis interessiert ist.
    5) Angabe aller für eine Erstellung eines oder mehrere Radix erforderliche Daten.

    Damit kannst Du sicher sein, dass auch wertvolle Antworten und Interpretationen von uns allen kommen. Jeder von uns arbeitet mit seinen bevorzugten Techniken, jeder von uns hat seine Spezialitäten - nur eines ist sicher, ich persönlich arbeite nicht gerne mit fremden Techniken, von denen ich nichts verstehe oder bei denen ich Probleme habe sie zu lesen. Das ist dann so, als ob ich mit einer Nussschale von Bordeaux nach New York will. Ob das wohl gelingen wird? :D Ich hoffe, Du kannst diese Zeilen nachvollziehen.

    Liebe Grüße Gelbfink
     
    Gabi0405 und GreenTara gefällt das.
  10. EF-1801

    EF-1801 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2015
    Beiträge:
    80
    Ort:
    BiBi
    Werbung:
    @Gelbfink

    Danke für deine kritische Rückmeldung, die in Teilen nachvollziehbar ist und erkennen lässt, dass du dich gern inhaltlich beteiligen möchtest.

    Die Grafiken sollten keine Bevormundung oder Richtungsanweisung der zu benutzenden Technik sein. Das möchten wir dir gern rückmelden. Wir sind keine Berufsastrologen und gingen der Annahme, dass es so schnell und ohne extra Aufwand für die Interessierten praktikabel ist. Dem scheint nicht so.

    Unsere Prognose ist: zum Termin gibt es keine Einigung, die Situation wird dennoch zu unseren Gunsten ausfallen nur zu einem späteren Zeitpunkt. Falls wir uns geirrt haben, erfahren wir schon zeitnah eine Entlastung.

    Interesse und andere Blickwinkel zu hören sowie ein Abgleich unserer (laienhaften) Deutung des Begegnungshoroskops waren die Motivationsimpulse.

    Jeden Verlauf und den Ton innerhalb eines Threads entscheiden die Forumsteilnehmer. Einen Anspruch auf eine authentische Beteiligung erheben wir nicht.
    Bleibt diese aus, soll es so sein. Das ist bitte nicht gegen dich persönlich zu verstehen, dass wir augenscheinlich im Reich der Karten gut aufgehoben sind.

    LG
    EF-1801
     

Diese Seite empfehlen