1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bauchschmerzen

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von AncientSoul, 29. Dezember 2010.

  1. AncientSoul

    AncientSoul Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben! :)

    Ich hab in letzter Zeit manchmal nach dem Essen, oder auch zwischendurch, bauchweh und ein unangenehmes Völlegefühl. Ich esse sicher nicht zu viel, habe auch keine Allergie/Unverträglichkeit. Es kommt eigentlich nicht auf die Art des Essens an - kurzum, ich glaube ich leide unnter einem nervösen Magen, der in letzter Zeit wirklich nervös ist... :jump2:

    Kennt ihr Hilfsmittel (egal welcher Art)?

    Liebe Grüße,
    eure alte Seele :)
     
  2. Tine

    Tine Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    49
    Ort:
    nähe Koblenz
    Hallo AncientSoul,

    ich hatte auch mal lange Zeit Probleme mit meinem Magen.
    Als erstes bin ich bei trinken auf stilles Wasser umgestiegen was auch eine leichte Besserung brachte.
    Der Knackpunkt bei mir war allerdings der Stress.
    Denn Stress kann sich auf den Magen schlagen.
    Also habe ich mich in Entspannung und Stressmanagement geübt und siehe da meine Magenprobleme sind weg.
    Wie sieht es bei dir im Leben aus...hast du viel Stress im Moment?

    Hast du das mit der Nahrungsmittelallergie schon testen lassen?Auch das kann auf eimal auftreten zB. eien Lactoseintolleranz.

    liebe Grüße

    Tine
     
  3. Waldfee7

    Waldfee7 Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2009
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Mühlviertel/OÖ
    Bauchschmerzen können sehr viele Ursachen haben. Bitte las das mal genau abklären was die Ursache dafür ist. Dann kann man auch gut weitere ratschläge erteilen.
    so würd ich das nicht wagen.

    lg
    Waldfee
     
  4. AncientSoul

    AncientSoul Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Niederösterreich
    Hey Tine!
    Ja, Stress hab ich ziemlich viel, ich hab mir auch schon oft gedacht, dass es da einen Zusammenhang gibt!
    Ich hab mich nicht testen lassen, aber einige Zeit auf Gluten, dann Laktose,..... verzichtet. Aber es ist eig. immer das Gleiche! Im Moment reagiere ich ziemlich empfindlich auf Joghurt oder Früchte.... Vor einem halben Jahr konnte ich keine Nudeln essen :-P Danke für deine Antwort! :) Liebe Grüße!

    Hallo Waldfee! (schöner Nick!)
    Danke dir auch für deine Antwort!
    Ich war schon einmal Röntgen, da konnte man nichts feststellen. Über eine Magenspiegelung traue ich mich allerdings nicht. Es ist auch so, dass die Bauchschmerzen (eben keine Magenschmerzen) gleich nach dem Essen auftreten, sehr intensiv und für ca max. eine Stunde... Ich mache gerade eine behandlung (ich weiß leider nicht wie man sie schreibt *peinlich* ich glaub: chranius akral), und die frau die das macht hat mir geraten mehr zu trinken, vor allem zu der zeit wo die nieren sehr aktiv sind.

    liebe grüße!

    :-D
     
  5. Geistheiler

    Geistheiler Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Tirol
    ! Im Moment reagiere ich ziemlich empfindlich auf Joghurt oder Früchte

    Hallo bitte denke darüber nach was dich im Moment so SAUER macht und so schwer zu vertauen ist (Arbeit Partner Kinder Verwandschaft und dergleichen event.auch ein Totesfall)
    Bis du es weisst solltest du alle Lebensmittel die Viel Säuere enthalten und scharfe Sache
    wie Pfeffer Chili und änliches meiden ,ebenso Milch .
    Viel Wasser drinken ist immer gut . Wenn möglich nach 14UHR keine warmen Speisen


    liebe grüße! Geistheiler

    :-D[/QUOTE]
     
  6. AncientSoul

    AncientSoul Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hey Geistheiler!

    Interessant dass du das verbindest, aber auch logisch: Das physiche und das psychische hängt ja zusammen! Danke für die Tipps!

    Aber warum denn nach 14:00 keine warmen Speisen mehr?

    Liebe Grüße!
     
  7. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    Hallo. Gesundes Neues Jahr!
    An deine Stelle würd ich doch mal zur Magenspiegelung gehen, tut auch garnicht weh.Weiß es aus eigener Erfahrung. Könnte eine Magenschleimhaut- entzündung sein.
    Vielleicht läßt du auch mal deine Bauchspeicheldrüse untersuchen.
    Wenn man mit allem zu lange wartet, könnte auch etwas böseres entstehen.
    Dir Gute Besserung!
     
  8. Geistheiler

    Geistheiler Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2010
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Tirol
    Aber warum denn nach 14:00 keine warmen Speisen mehr?


    Hat mit der Organuhr zu tun. Da die meisten Organe nach 14 Uhr auf Eingeschränkter
    Funktion Laufen erschwert das zusätzlich die Vertauung . Einfach ausprobieren

    Liebe Grüße! Geistheiler
     
  9. birgit1

    birgit1 Guest

    ich hatte mal längere Zeit nach jedem Essen Schmerzen, nahm ab und ging dann nach einigen Wochen doch zu einer Magenspiegelung, hatte Geschwüre und Entzündungen, bekam Medikamente, die ich aber nicht einnahm,

    dafür trank ich Käsepappeltee (Rollkur) aß Pürree und Pudding, nur ganz leichte Speisen allgemein, nichts gewürztes, außer Salz und habe so das Problem sehr gut in den Griff bekommen,

    ohne Spiegelung da etwas zu sagen, ist schwer, weil man ja nicht alles auf Stress schieben sollte.......

    obwohl seelischer Stress und tägliche Überforderungen schon auch auf den Magen schlagen können......

    lg Birgit
     
  10. AncientSoul

    AncientSoul Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Liebe birgit!
    Danke dir auch für deine Tipps! :-D
    es geht mir im moment übrigens schon besser, nicht zuletzt dank eurer hilfe!

    Liebe liebe Grüße!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen