1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Bachblüten bei Wutausbrüchen?

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von east of the sun, 28. Januar 2005.

  1. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.794
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Hallo,
    eigentlich bin ich ein ruhiger ausgeglichener Mensch,aber ab und zu habe ich eine unbändige Wut,Aggressionen,die ich einfach nicht unter Kontrolle bringen kann.Meist in Situationen der Überforderung (ich habe 2 kleine Kinder).
    Heute habe ich Gegenstände an die Wand geworfen nur um nicht meine Kinder anzuschreien.
    Wer kann mir helfen? Gibt es da eine Bachblüte die mir helfen kann und wo bekommt man diese?

    Danke
    East of the sun
     
  2. Funny

    Funny Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    77
    Hallo, bei deinem beschriebenen Problem,würde mir spontan Elm ( bei momentaner Überforderung) und Cherry Plum ( bei Kurzschlußreaktionen) :wut1: einfallen.Aber wenn du im Internet googelst und unter Bachblüten sucht, wirst du viele Seiten finden in denen du dann selber rumstöbern kannst. Es gibt auch einen guten Bachblüten Test unter www.bach-blueten-therapie.de
    Du kannst dir dann eine Mischung in jeder Apotheke machen lassen.Oder du besorgst dir die Original-Stockbottles und kommst ewig damit aus, z.B. von der Fa.Healingherbs oder der Fa.Keilholz www.msnaturprodukte.de oder
    www.gmx.de/bach-shop, aberes gibt auch viele andere Firmen die Bachblüten herstellen.Gruß Funny :daisy:
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.794
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo Funny,
    vielen Dank für die hilfreichen Links.Einen schönen Sonntag! :danke:

    East of the sun
     
  4. Dagmar

    Dagmar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    1.032
    Hi East of te sun,

    ich rate dir zu

    cherry plum
    impatiens
    schau dir evtl. auch vine an
    und misch dir holly dazu. holly bringt die liebe rein.
    evtl. elm

    www.gwx.de/bach

    lieben gruss dagmar
     
  5. benny

    benny Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    459
    Hi an die Bachblütler-Fraktion :)
    obgleich etwas off-topic, eine kurze Frage an euch. Habt ihr mal Aura-soma mit Bachblüten verglichen ?

    Womöglich etwa Wutausbrüche mit dem einen und dem anderen "bekämpft" ("bekämpft" wird ja ein Teil des eigenen Selbst) und dabei Unterschiede, Gemeinsamkeiten oder was-auch-immer festgestellt ?

    Viele Grüße
    Benny
     
  6. Dagmar

    Dagmar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    1.032
    Werbung:
    hi benny,

    es wird nicht bekämpft, es wird verwandelt.

    der negative ausdruck des verhaltens, ist wie die abwärtsbewegung einer spirale. bb geben einen umkehr impuls. so das die energie sich positiv wandelt.

    im vergleich mit aura soma, bb sind mir lieber. sie wirken gezielter, mehr auf den punkt.

    liebe grüße dagmar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen