1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Auspendeln

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von CarinaS, 2. Dezember 2010.

  1. CarinaS

    CarinaS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo!
    Ich bin ganz neu hier und hoffe ihr verzeiht, wenn dieses Thema schon irgendwo schon einmal diskutiert wurde. Ich finde mich hier nämlich noch nicht so ganz zu Recht.
    Meine Frage wäre, welche Erfahrungen ihr mit dem Auspendeln gemacht habt. Ich habe heute nämlich das Geschlecht meines ungeborenen Babys via Telefon auspendeln lassen. Wie sehr kann ich mich darauf verlassen? Bevor die Dame mir gesagt hat, was es wird, hat sie mich gefragt, was denn mein Gefühl sagt...
    Vielen vielen Dank für eure Rückmeldungen!
    LG
    Carina
     
  2. CarinaS

    CarinaS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Möchte mir denn wirklich keiner helfen?
     
  3. Aennchen

    Aennchen Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Ruhrpott
    Hallo Carina,

    meiner Meinung nach musst Du nur ein bisschen Geduld haben und Du wirst beim Ultraschall erfahren ob Du einen Sohn oder eine Tochter erwartest. ;-)

    IMHO kannst derzeit nur Du wissen wer da in Dir heran wächst. Lass Dir nicht das Geld aus der Tasche ziehen!

    Ännchen
     
  4. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.193
    Ort:
    Niedersachsen

    Du könntest selber pendeln, das ist nicht so schwer und Du brauchst keine andere Person dafür bezahlen. Da es ja meist nur zwei Antworten gibt beim Geschlecht, ist das nicht allzu schwer.
     
  5. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Wozu eigentlich? Ich verstehe deine Neugier, aber ist noch etwas abwarten nicht spannender? Du erfährst es früh genug und kannst dich bis dahin voll Spannung über dein Kind freuen :)
     
  6. CarinaS

    CarinaS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo!
    Danke für die Antworten.
    Ja ich weiß, spannend ist es ja trotzdem... ich versuche mich derzeit ja auch etwas im pendeln, ist ganz witzig.
    Ich würde aber dennoch gerne wissen, wie sicher die Antwort des Pendels ist, wenn man das ganze telefonisch macht und man sich aber gegenseitig gar nicht kennt... funktioniert das dann wirklich?
    LG
     
  7. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.193
    Ort:
    Niedersachsen

    Es kommt auf die Person, die pendelt, an. Wie empfänglich ist diePerson für diese Informationen, die sich dann über das Pendel dann dementsprechend richtig oder falsch ausdrücken können.
    lg Siriuskind
     
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.711
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom carina,

    zu pendeln ist aus meiner sich volgends zu bemerken:

    wer gut fragen kann und die richtigen fragen stellt, kann mit ein pendel viele untersuchungen sein lassen. der pendel kann aber nur mit ja oder nein antworten u nd somit sind die antworten immer nur so gut, wie die fragen.

    pendeln hat folgende "probleme": ein pendel lässt sich wunderbar von gedanken des menschen beeinflusen, d. h. der mensch der pendelt muss sich sehr leer machen von irgendwelchen gedanken und das kann leider nicht jeder/jede der/die pendelt...
    beim pendeln gibt es noch ein weiteres problem. der pendel zieht niedere wesenheiten, sogenannte erdgeister extrem starh an, und das trägt für den menschen der pendelt gewisse gefahren mit sich (wenn er oder sie gegen diese "niedere" wesenheiten sich nich schützt).

    damit habe ich alles gesagt, was ich beim pendeln wichtig halte.

    shimon a.
     
  9. CarinaS

    CarinaS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2010
    Beiträge:
    5
    Hallo!
    Danke für die Rückmeldung!
    Ich habe jetzt schon einige Male gependelt aber bei Fragen die mich betreffen, kann ich mich nicht wirklich "frei" machen und werden die Antworten sicherlich von mir beeinflusst weil immer das herauskommt, was ich im Grunde "hören" möchte.
    Daher habe ich für andere mal gependelt, also ohne ihnen etwas zu sagen weil ich ja noch Anfänger bin und ich nicht möchte, dass sie sich darauf verlassen. Jetzt warte ich auf die Bestätigung der Antworten meines Pendels.

    @shimon:
    Ich verstehe das mit den niederen Wesenheiten nicht. Welche Gefahren sind das und wie kann ich mich davor schützen?

    Schöne Grüße
    Carina
     
  10. Aennchen

    Aennchen Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Ruhrpott
    Werbung:
    Carina, das ist ein bisschen so, als ob du zufällig eine Telefonnummer wählst und erwartest, dass ein erleuchteter Mensch rangeht!

    Ännchen
     

Diese Seite empfehlen