1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Augenkrankheit andere Heilmittel?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von licorne, 5. Mai 2007.

  1. licorne

    licorne Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wien 19
    Werbung:
    Hallo,

    habe ein dringendes Anliegen: Leider leide ich an angeborener Hornhautkruemmung, die erst jetzt so stark zum Vorschein gekommen
    ist und sich verschlechtert. Ich trage zwar Linsen aber es nutzt nicht
    viel und ich bin nach einem weiteren Arzttermin ganz deprimiert.

    Jetzt wollte ich hier fragen, ob es nicht doch alternative Heilmethoden und
    -chancen für diese Art von Krankheit gibt...z.B. Homöopathie oder Menschen,
    die sich damit auseinandersetzen und Patienten schon helfen konnten ??

    Danke für Antwort und Hilfe,

    lg licorne
     
  2. Ottokar

    Ottokar Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    401
    Ort:
    Berlin
    Hallo licorne,

    es gibt ein Augentraining gegen Kurzsichtigkeit und Migräne. Vielleicht hilft das? Ich kannte mal den Autor einer Anleitung für dieses Training. Vielleicht finde ich in wieder und melde mich dann bei dir.

    Alles Gute!
    Otto
    :schaf:
     
  3. cheeby

    cheeby Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Waldviertel
    also das hätte ich dann auch gerne

    lg daniel
     
  4. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Hallo licorne,

    es gibt homöopathische Mittel für die Augen (z.B. Sarsaparilla). Allerdings
    solltest du dafür zum Homöopathen, denn es ist nicht ganz 'ohne' da selbst
    was zu probieren. Vor allem wenn es die Augen betrifft.

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hast du schon von der Rasterbrille gehört?
     
  6. licorne

    licorne Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Wien 19
    Werbung:
    nein aber diese Krankheit betrifft eig. das Innere des Auges, die Hornhaut, und da hilft bei mir (bei meinem Fall) keine Brille mehr, weil die Hornhaut von einer Linse hieingedruckt werden muss, damit ich deutlich sehe....

    Ich meinte jetzt nicht direkt etwas auf die Augen aufzutragen, sondern generell Dinge, die gegen solche Krankheiten gut sind...

    lg
     
  7. Alaana

    Alaana Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    1.249
    Hornhautverkrümmung IST defenetiv KEINE Krankheit.
    Gewöhn dich dran als hättest du rechts Schuhgrösse 38,5 und links 39.
    Es ist angeboren und eine Laune der Natur.
     
  8. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Hallo Alaana,

    so schnell würde ich nicht aufgeben... nicht ohne es richtig versucht zu haben.

    Licorne schrieb, dass es jetzt erst schlimmer geworden ist. Es spielen also
    Faktoren mit, die jetzt einen negativen Einfluss auf das Sehvermögen haben.
    Die Hornhautverkrümmung ist vermutlich eine Diagnose des Arztes und wenn
    es das innere des Augen betrifft und es wurde da operativ nichts gemacht,
    könnte es vielleicht etwas ganz anderes sein. Ich bin kein Arzt daher könnte
    meine Vermutung genausogut falsch sein aber ich habe aus Erfahrung gelernt,
    dass es nicht förderlich für die Gesundheit ist sich nur auf Aussagen
    eines Schulmediziners zu verlassen.

    Trotzdem glaube ich, dass es Möglichkeiten gibt das Sehvermögen zu
    verbessern (z.B. über Vollwerternährung, Homöopathie, Impfausleitung(!!))
    oder vielleicht weitestgehend zu heilen.

    Es als Laune der Natur zu bezeichnen, ist nicht zielführend und treibt einem
    eher in die Handlungsunfähigkeit.

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  9. chipsi

    chipsi Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    144
    Hallo Licorne,

    ich habe mal einige Zeit mit dem Buch "Natürlich besser Sehen gearbeitet"
    http://www.amazon.de/Natürlich-bess...3002621?ie=UTF8&s=books&qid=1178627106&sr=1-4
    Ich fand das Buch sehr hilfreich, leider war mein Durchhaltevermögen nicht stark genug. :)

    Liebe Grüße

    Chipsi
     
  10. Faith

    Faith Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Bei meinem Sohn hieß es auch: "Ist angeboren, kann man nichts machen, er braucht eine Brille und muß damit leben" - Soweit die Diagnose eines Schulmediziners.

    Er ist jetzt 17 Jahre, hat keine Hornhautverkrümmung mehr und hat nie eine Brille getragen!!!

    Wir waren - da ich diese Diagnose so nicht stehen lassen wollte (hab da einige nicht so positive Erfahrungen) bei einem Homöopathen und bei einem antroposophisch/homöopatischen Augenarzt in Behandlung, im Grunde hat Patrik "nur" 5 Jahre lang Heileurythmie gemacht - der Arzt meinte - wenn das keinen Erfolg hat, bekommt er zusätzlich homöopatische Mittel - die brauchte er jedoch nie. Er hat auf die Heileurythmie - eine spezielle Bewegungstherapie kombiniert mit Lauten - sehr gut reagiert.

    Die Behandlung von Kindern - da der ganze Körper ja noch im Wachsen ist - ist erfolgversprechender, doch ich weiß, dass auch viele Erwachsene diesen Weg der Behandlung gehen!

    Soweit ich weiß gibt es auch über die Fußreflexzonen Behandlungsmöglichkeiten - doch wiegesagt - bei Patrik brauchten wir das nicht, daher kann ich dazu auch nichts weiter sagen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen