1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Astrologie - geschlechtsabhängig?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Silvermedi, 13. Juni 2011.

  1. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    Ich hab eine Frage an die Experten!
    Man liest Waagemänner - Waagefrauen usw.,.,.
    Was ist mit all den Transsexuellen - wo sind die einzureihen?
    oder die Homosexuellen die Frau sind??
    sieht man das im Horoskop?
    Sind die dann anders zu zu ordnen??
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Nein, im Horoskop kann man nicht erkennen, ob es sich um einen Mann, eine Frau oder irgendwas dazwischen handelt. Horoskope beschreiben ja nur eine Zeitqualität und in der kann alles enthalten sein.
    Umgekehrt kann man aber bei Horoskopen einer bestimmten Zeitqualität unter der jemand geboren ist vermuten, dass dieser Mensch, wenn es z.b. ein Mann ist, eher seine weiblichen Anteile zum Ausdruck bringen wird. Was aber noch lange nicht heisst, dass dieser Menschen schwul sein muss.

    lg
    Gabi
     
  3. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Aha, also wenn - egal Mann oder Frau - seine gegenteiligen Anteile zum Ausdruck bringt und auch lebt, kann man z.B. bei einem Mann der Fisch ist, eher das Fische Frau Horoskop zuordnen? oder hab ich das jetzt vollkommen falsch verstanden????
     
  4. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Was bedeutet denn...irgendwas dazwischen....du schreibst Mann oder Frau,
    oder
    irgendwas dazwischen,,?
    lieben Gruß madma
     
  5. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Ja,dass würde mich auch mal interessieren...
    vielen Dank madma
     
  6. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Werbung:
    Gibts hier vielleicht mal eine Antwort? Das wäre sehr nett,

    danke,
    madma
     
  7. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    nein, so meinte ich das nicht.
    Jedes Horoskop hat ja die gleichen Planeten, nur eben in unterschiedlicher Verteilung und Vernetzung.
    Fische-Sonnen ähneln sich vielleicht in ihren grundsätzlichen Eigenschaften, aber egal ob Mann oder Frau - die Persönlichkeit wird nicht allein durch die Sonne bestimmt.
    Das Zeichen Fische zählt zwar zu den weiblichen Zeichen aber wenn z.b. viele andere Planeten in sogen. männlichen Zeichen, wie Widder oder Löwe stehen, dann muss bei einem Fisch nicht unbedingt die eher weiche Sonne sichtbar sein.
    Grundsätzlich gilt jedoch, dass Horoskope nicht das Geschlecht anzeigen.

    lg
    Gabi
     
  8. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo Madma,

    das - irgendwas dazwischen - bezog ich auf Silvermedis Frage:

    Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es wohl um Menschen, die sich im "falschen" Körper fühlen.

    Wie gesagt, ich glaube nicht, dass sich das astrologisch im Horoskop finden lässt. Allenfalls vielleicht kleine Hinweise aus denen sich aber keine klaren Aussagen machen lassen.

    Daneben bezog sich das - irgendwas dazwischen - auch auf die Tatsache, dass ein Horoskop auf alles gemacht werden kann, nicht nur auf Personen und Tiere sondern auch auf Ereignisse, Fragen, Unglücke, u.s.w.

    lg
    Gabi
     
  9. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Sehr interessant! das heisst aber auch es geht wirklich rein ums horoskop und man kann eigentlich keine allgemein gültigen tendenzen machen - damit mein ich eben - die fische frauen sind so,. die steinbock männer sind so.....
    Danke!
     
  10. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    Ja so ist es, obwohl man nicht vergessen sollte, dass das Sonnenzeichen ein sehr, sehr wichtiges Wesensmerkmal beschreibt. Es gibt halt nur 12 Zeichen und die beschreiben eher einen Archetypus und nicht eine bestimmte Persönlichkeit.
    Da das Sonnenzeichen aber etwas Wesentliches von uns symbolisiert, finde ich es in Ordnung vom "Fische" oder von der "Waage" zu sprechen - auch wenn die ganze Person natürlich von allen Planeten dargestellt wird und letztlich kein Fischlein dem anderen gleicht.:)

    lg
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen