1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anwendung Picassojaspis

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von kerstinchen, 9. April 2008.

  1. kerstinchen

    kerstinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2008
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo!

    Ich hab mir am Wochenende in einer Ausstellung einen Picassojaspis gekauft.
    Dort hab ich gelesen dass er entgiftend wirkt und Galle, Bauchspeicheldrüse und Leber stärkt.

    In letzter Zeit habe ich immer wieder Probleme und Schmerzen mit/bei der Galle.

    Wie soll ich den Stein anwenden, also, soll ich ihn mit einem Pflaster auf die Gallengegend kleben oder unter den Kopfpolster oder in der Hosentasche?

    Bitte entschuldigt die blöde Frage, aber ich hab mich mit diesem Thema noch nie beschäftigt.

    Kerstin
     
  2. Helsunterwelt

    Helsunterwelt Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Harzrand /Niedersachsen
    Hallo

    Also ich habe leider nur finden können, dass er entgiftend wirkt.
    Zur Benutzung. Da würde ich sagen, täglich für einige Zeit auf die betroffene Stelle auflegen und sonst an einer Kette um den Hals tragen.
    Bei Dauerbenutzung unbedingt regelmäßig reinigen und neu aufladen.

    Gruß
    Hel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen