1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Anne Rice

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Angelus666, 22. Januar 2004.

  1. Angelus666

    Angelus666 Guest

    Werbung:
    Hallo an alle!

    Sind hier eventuell auch Leser von Anne Rice anzutreffen? Falls ja würde mich interessieren was ihr von den Storys und ihrem Schreibstil haltet.

    Liebe Grüße,
    Angelus666
     
  2. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    "einen", der auch Anne Rice ließt.

    Ich selber aber gehöre nichht dazu. Vielleicht kannst du mal ein wenig über sie erzählen. Ich bin- jetzt wo es schon zwei gibt, die Anne Rice lesen- neugierig geworden. Über was schreibt sie??? Was sind ihre Themen??
    Fragend
    ALIA
     
  3. Angelus666

    Angelus666 Guest

    Ich grüße dich!

    Anne Rice ist hat einen besonderen Bekanntheitsgrad durch die Chronik der Vampire erlangt, weiters auch durch die Saga über die Mayfair-Hexen. Zumindest vom ersten Teil der "vampire-chonicles" hat du bestimmt schon gehört, denn er wurde verfilmt unter dem Titel "Interview mit einem Vampir". Es exestiert noch ein zweiter Film, bekannt als "Die Königin der Verdammten", dieser ist aber sehr schwach und weicht auch stark von der Originalgeschichte aus den Büchern ab. Anne Rice ist bekannt für ihren erotischen (oft auch homoerotischen) Schreibstil, weiters findet sich in ihren Büchern eine unglaubliche Liebe Details sehr genau zu beschreiben, weshalb die meisten Rice-Leser sich einig darüber sind, dass man sich in diese Art des Schreibens erst einmal "einlesen" muss, es ist also durchaus gewöhnungsbedürftig. Hat man dieses Einlesen aber erst hinter sich gebracht wird man fast schon süchtig nach ihren Romanen, die auch eine überaus hohe Autenzität bezüglich auf geschichtliche Fakten aufweisen.

    Ich hoffe ich konnte dir einen kurzen Einblick in meine Sichtweise über die Bücher von Rice geben.

    Liebe Grüße,
    Angelus666
     
  4. Angelus666

    Angelus666 Guest

    Und P.S.:

    Um noch deine Frage zu beantworten worüber sie schreibt:
    Wie der Name der Geschichten schon verrät geht es sehr viel um Vampirismus, Hexerei und übersinnliche Fähigkeiten!
     
  5. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    habe ich via Internet auch schon recherchiert und bin zu gleichem Ergebnis gelangt.

    Totzdem Dank für deine Erklärungen,- es ist sehr interessant. Auch die Geschichten von Anne Rice sollen es sein. Charakterübergreifend schreibt sie ihre Geschichten in den verschiedenen Büchern

    Alles LIEBE
    ALIA
     
  6. kalypso

    kalypso Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Beiträge:
    196
    Ort:
    somewhere over the rainbow
    Werbung:
    also ich lese anne rice und finde, dass sie einen sehr extravaganten schreibstil an den tag legt, sehr ästhetisch, obwohl manchmal auch etwas blutrünstig.
    mir gefällts - kommt wahrscheinlich auch daher, dass sie hauptsächlich über vampire schreibt und vampirismus immer etwas sinnlich-verruchtes und geheimnisvolles an sich hat.
    am besten gefallen mir ihre bücher in originalfassung, da kommt der stil noch viel besser rüber als in den übersetzungen, und mein favorit ist: pandora

    lg kalypso :blume:

    ps: ich habe natürlich auch die filme "interview mit einem vampir" und "königin der verdammten" im kino gesehen, aber sie kommen nicht an die bücher ran
     
  7. Loki

    Loki Guest

    Werbung:
    *meld*

    Ich lese auch Anne Rice.
    Ich finde ihr Schreibstil ist wirklich sehr schön, und man kann so richtig mitfühlen.
    Sie hat sehr liebenswerte Charaktere erschaffen, von denen ich wohl Armand und Marius am liebsten mag.
    Natürlich kann man die anderen auch nur gern haben.

    Leider waren die Filme nicht wirklich gut...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen