1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Am 22.11.2005 10.53 in Berlin zur Kanzlerin gewählt

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von UranusApollon, 1. September 2006.

  1. UranusApollon

    UranusApollon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    346
    Werbung:
    An Alle.

    Frau Angela Merkel war vom Deutschen Bundestag am 22. 11. 2005 um 10.53 in Berlin als Bundeskanzlerin gewählt.
    http://www.berlinonline.de/berliner...ump.fcgi/2005/1123/blickpunkt/0001/index.html

    Was sagen die Sterne?
    Was dürfen wir von der Deutschen Bundeskanzlerin erwarten?
    Hält sie eine Legislaturperiode durch?

    liebe Grüße
    UranusApollon
    P.S. Die Antwort "Die Faschingszeit war seit dem 11.11. eröffnet" gilt nicht.
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Quelle und weiter

    Liebe Grüße
    Rita
     
  3. sisu

    sisu Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    170
    Ort:
    ZU Hause
    Hallo UranusApollon,

    auch wenn ich Angela Merkel auf Grund der Partei der sie angehört und der mehr als grottenschlechten Politik, die sie macht, absolut zu meinen persönlichen "No Goes" der aktuellen politischen Bühne gehört, mag ich mir das Ganze mal anschauen wann/ ob es denn vielleicht vorzeitig ein Ende haben könnte....so nach dem Motto, versuchen wir's mal im Guten....dieser Kuschelkurs,den die da grade machen...demnächst machen sie wahrscheinlich auch noch Makramee für Anfänger...oder Klangschalen Weitwurf....bestimmt auch sehr angenehm Reformstau-wettschlafen...wer die Oberschnachnase ist hat gewonnen und bekommt das goldene Kopfkissen am Bande.:clown: Ok genug gefrotzelt

    Ac Steinbock mit Venus in 1 und Mond im Löwen H7 geben schon bekannt, dass es sich um eine Regina handelt...allerdings eine auf Zeit- Saturn steht daneben.

    Und auch um eine, bei der es wirklich auf der Kippe steht, ob sie es werden würde...Sonne genau am Zeichenübergang zwischen allseits bekanntem (Merkur) vielleicht etwas großspuhrigem, gaukelndem Schütze (Schröder- seltsam fängt beides mit S-c-h :stickout2 an) und Skorpion.

    Geworden ist es aber Merkel- Mc in Skorpion- Pluto in 12- Halbsumme Jupiter/Pluto auf 29°38 Skorpion. Das Volk-die Öffentlichkeit hat den tiefen Drang allen Unrat, alle Missstände aus den Tiefen des Morastes nach oben zu holen und zu veröffentlichen.
    Herrscher von 9 in 1- das Ausland begrüßt diese Entscheidung.

    Nun- spontan geschaut welcher Tag denn auffällt....mir stach da der 19.01.2007 hervor.(Mars am Ac, Sonne auf Chiron, Pluto r sextil Saturn m, Jupiter dümpelt auf Halbsumme zwischen Sonne und Pluto in 11 rum)

    Tritt da was in Kraft? ...was im inneren Kreis beschlossen wurde und den Bestandserhalt gewährleisten soll....ich weiß es nicht, jedefalls irgendwas mit Macht im Alleingang...hab Seifenblasen im Hirn zuviel Kaffee und Zigaretten- eindeutig. Und die Webseite der Bundesregierung ist da auch nicht wirklich informativ.

    Außerdem, was hat der Jupiter der da derzeit am Mc steht zu bedeuten?

    Irgendwie fallen mir nur Fragen ein keine Antworten.
    Blöd, blöd blöd.

    Ich gebst erst mal auf
    Liebe Grüße
    Sisu
     
  4. Mamalia

    Mamalia Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hessen
    Hallo UranusApollon,

    da man ein Ereignishoroskop ja nach den Regeln der Stundenastrologie betrachtet (oder?) müssten doch auch die Deutungseinschränkungen für Stundenhoroskope gelten. Und hier liegt der Aszendent zwischen 27 und 30 Grad. Wie ist das? Hab ich was falsch verstanden oder sollte man dieses Horoskop nur mit Vorsicht deuten?
    Und müsste man (frau) nicht eigentlich auch das Geburtshoroskop der BRD mit einbeziehen?

    Gruß
    Sylke
     
  5. UranusApollon

    UranusApollon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    346
    Wenn es so einfach wäre...
    Was ist ein Ereignis...zeigt nicht jedes Horoskop ein Ereignis...einer Geburt...Geburt einer Frage...
    Regeln sind mA immer nur hölzerne Handschuhe....Krücken...Hilfsmittel...immer den Gesamtzusammenhang betrachten.

    Welche Regeln für Stundenastrologie meinst du...die auf Deutsch publizierten...die sind [*]. Weil der Autor in seinem ersten Buch eindeutig von Lilly abschrieb, bzw. über den Umweg über englischsprachige Literatur, ohne ihn zu nennen und ihn nicht verstand...mehr als die Hälfte weggelassen hat...Immer korrelieren Inhalt und Form... in seinem ersten Buch wimmelt es von Ausrufezeichen...typisches Zeichen für [*].

    Wahr ist: es gibt considerations before judgement, und Großmeister Lilly nennt explizit die ersten und die letzten Grade eines TKZ, wenn dort der AC ist.
    Aber er selbst hielt sich nicht daran. Er deutete locker, auch wenn der AC am Ende eines TKZ war.
    Schiller:"Der Meister darf die Form zerbrechen."

    Üblicherweise muss es einer durch den Kopf schiessen bei einem AC in late degrees: "zu spät". Aber dann zusätzlich - wie immer - den Kontext beachten.

    "Keine Regel ohne Ausnahme." Auch dies ist eine Regel. Schon sind wir drin im Gedankenkarussell. Weil eine Menge nicht Metaaussagen über sich selbst treffen kann - wir können einen Fisch nicht nach Wasser fragen.

    Ein Ereignishoroskop im engeren Sinne kann locker signalisieren "too late."


    Das hier reingestellte date ist ja keine Elektion. Offensichtlich wurde da keine Elektion betrieben. Fall doch, sollte die zuständige Astrologin mit glühenden Ameisen erschossen werden.

    Du hast absolut perfekt verstanden.
    Und jedes Horoskop sollte mit Vorsicht gedeutet werden.

    Hier scheint mir die Basis - "too late" - sehr stimmig...es geht um Deutschland.
    Im Augenblick des Stapellaufs der Kanzlerschaft M. AC in degrees, die gelesen werden können als "zu spät"... erscheint mir sinnig
    Das im Hinterkopf behalten...weitere Puzzleelemente suchen...vielleicht passt das Stück "too late" mit anderen Stücken gut zusammen...

    Eigentlich alles: Deutsches Reich von 1871, BRD von 1849, Einheitsvertrag und Radix Merkel.
    Das Geniale an der A. ist: irgendwo sitzt jemand da oben, der extrem hell ist, der/die macht den Kosmos wie ein Hologramm funktionieren, es kann keinen Widerspruch geben zwischen einem sorgfältig ernsthaft gedeuteten Radix für Ereignis und den/ die betroffenen Menschen - frag mich nicht, wie das funzt, ich weiß es nicht - die A. ist nur ein Analoges, ein Symbolsystem für det Janze, ALL, Universum, Multiversum, die Inder sprachen vor Jahrtausenden von "Indras Netz", unsere besseren Physiker beginnen diesen uralten richtigen Gedanken zu akzeptieren.
    lG
    UranusApollon
     
  6. UranusApollon

    UranusApollon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    346
    Werbung:
    Hi sisu,
    gefällt mir gut, was Du schreibst,
    Du hast einen ganzheitlichen Blick.
    Mond ist in separativer Konj. zum SA.

    Ganz simpel: wenn es ein Mensch wäre, was würde auffallen...
    Hier ist es der Stapellauf der Kanzlerschaft...
    Die Geburt, der "erste Atemzug" der Kanzlerschaft...

    Besonders gefällt mir, wie Du verwoben deutest, also Herrscher beachtest in H und Z. und das mit den Schnittpunkten ist gigantisch!
    lG
    UA
     
  7. G.OE.TTIN

    G.OE.TTIN Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2006
    Beiträge:
    6
    JA.
    "DIE."

    G.OE.TTIN
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Sylke :)

    ich habe jetzt 4 unterschiedliche Programme so wie meinen Kopf bemüht, aber ich komme einfach nicht wie du auf einen AC in den letzten Graden Steinbock. Sondern auf einen von 8° 27'.

    Seltsam.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  9. UranusApollon

    UranusApollon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    346
    Hallo Green Tara,

    selbstverständlich ist Dein Kopf richtig und sind die vier Programme korrekt.

    Stichwort Sommerzeit. Die endete verg. Jahr Ende Oktober.

    Ich bin Dir dankbar, dass Du gepostet hast, und ich bedaure sehr, dass Du verunsichert worden bist.

    MEA CULPA​

    Es ist mein 1. Fehler gewesen einfach betreffs Beziehung horary (Stundenhoroskop) zu Elektion geantwortet zu haben - considerations before jugement - und nicht einen erinnernden Blick auf das konkrete Radix zu werfen.
    Mein 2. Fehler: es klingelte nicht in meinem Döskopp "AC Ende TKZ???". Ich nahm es einfach hin.
    Mein 3. Fehler: noch immer habe ich es nicht auf die Reihe gebracht, neue Grafiken auf meine HP zu laden. Deshalb kann ich hier nichts bildlich veranschaulichen.
    Mein 4. Fehler: ich kam nicht auf den Trichter wenigstens die Daten von AC und MC zu posten, wenn ich schon zu dämlich bin um Grafiken reinzusetzen.

    Bei Besprechungen habe ich es mir zur Regel gemacht am Beginn die Daten zu wiederholen.
    Hier wäre es besser gewesen, die Positionen von AC und MC zu posten.

    Typischer Fall von zu großer Begeisterung meinerseits, ich stürzte mich auf die abstrakte Frage und vergaß die Frage konkret mit dem konkreten Fall zu überprüfen.
    Und durch die Art meines Schreibens konnte der Eindruck leicht entstehen, als sei der AC tatsächlich in the late degrees.
    Wovon ich beim Akt des Schreibens dieses Postings in der Tat auch ausging. So entstand die völlig falsche Suggestion eines "späten" AC.
    Wenn ich dieses Horoskop schon nicht im Kopf habe - ich habe kaum welche gedächtnismäßig gespeichert - dann hätte ich es schon mal mindestens aufrufen können.

    Könnte mich ohrfeigen.

    lG
    UA
     
  10. UranusApollon

    UranusApollon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2006
    Beiträge:
    346
    Werbung:
    Versuch einer Wiedergutmachung:

    Frau schaue einfach mal auf die Beziehungen, die der MC eingeht.

    lG
    UA
     

Diese Seite empfehlen