1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Allergien

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Mordredgavyn, 21. März 2012.

  1. Mordredgavyn

    Mordredgavyn Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    49
    Ort:
    St.Pölten
    Werbung:
    Ich war mal wieder bei einem Allergietest. Resultat: zu den mir bekannten Stoffen Hausstaubmilbe I+II, Chlor und Nickel ist jetzt Schimmelpilze, Katze und Haselnuss dazugekommen. :autsch:
    Und dazu riet er mir einen Test wegen Schwermetal belastung. Aufgrund immer wieder kehrender Hautiritationen wie Schuppen, Pickel und Ausschläge. Kennt jemand behandlungen mit entgiften oder ähnlichen und hätte dazu Internet Adressen damit ich mal sehen kann ob es Möglichkeiten gibt Allergien loszuwerden oder keine neuen zu bekommen.
    Fleisch ess ich auch keines mehr weil mein Magen immer randaliert und es nicht vertragen hat.
    :cry3:
     
  2. 2BeFree

    2BeFree Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    338
  3. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim

    Na ich schätz mal dein Magen hat nicht gegen das Fleisch randaliert sondern gegen die Gewürze.
    Schon mal einen Test auf Histaminintoleranz gemacht?
     
  4. Mordredgavyn

    Mordredgavyn Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    49
    Ort:
    St.Pölten
    Sicher. Lactose, Fructose, Histamin und Glutein. Hab ich alles bei uns im Spital austesten lassen. Keine Reaktion.
    Wenn ich jetzt auch nur ein kleines Stück Fleisch oder Wurst esse kanns passieren das mir von leicht schlecht bis speiübel ,mit krämpfen, wird.
     
  5. Azura

    Azura Guest

    Googel mal nach Leber entgiften.
    Das ist nach Meinung vieler Esos eine Heilungsmöglichkeit von Allergien.

    Gruß,
    Diana
     
  6. tcmnerd

    tcmnerd Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2012
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Ja, das liegt u.a. auch an den heißen Gewürzen bzw. am warmen Fleisch. Je nach Erscheinung ist das entweder Leber-Feuer (aka Leber-Yang-Fülle (unübliche Bezeichnung, aber zeigt besser die Kategorie des Musters)) wenn es ohne Hautausschlag auftritt (tcm-info.ch/index.php?option=com_content&task=view&id=242&Itemid=78) oder aber feuchte-Hitze in der Leber (tcm-info.ch/index.php?option=com_content&task=view&id=240&Itemid=78) wenn das ganze mit Bläschenförmigen Hautauschlag einher geht.

    Ach ja und die Idee mit dem Löwenzahn auf der oben verlinkten Seite, ist auch aus TCM-Sicht in Ordnung, aber am besten ist man den frisch roh als Salat, nicht kochen oder warm zubereiten, damit geht nur die kalte Wirkkraft verloren! Grün gehört nach den 5-Elementen zum Funktionskreis Leber-Gallenblase, Löwenzahn ist kalt, was in Verbindung mit der grünen Farbe gegen die Überhitzung der Leber hilft und der bittere Geschmack ist generell ausleitend, was hilft die Hitze auf dem Verdauungsweg loszuwerden.

    Was dagegen nicht hilft ist die oben und auf vielen Seiten im Netz auch aufgeführte angebliche "Leberreinigungs-"Verseifungsmethode (alkalisches Bittersalz mit fettsäurehaltigem (und stark verdaungsförderndem) Öl ergibt dann schöne grüne Seifenstückchen als Auscheidungsprodukt (und schön hinlegen, damit die chemische Reaktion besser ablaufen kann)).
     
  7. AnnaWalter

    AnnaWalter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    22
    hi wenn die Allergien immer mehr und mehr werden musstdu ausleite dann gehen sie weg.ich hatte 3jahre heuschnupfen wusste es nicht nur,dass ne Allergie da sein muss da ich nieste etc.Der heilpraktikerhat mich geheilt.habe meine Amalgamfüllungen rausholen lassen dadurch kam der heuschnupfen dann als Kreuzallergie.Und Kopfschmerzen auch jetzt ist alles weg.nach demAmalgam habe ich 1Jahr ne darmsanierung gemacht.jetz bin ich ok.keine Schmerzen fühle mich wie neu geboren.kennstdu den satz "Kaofschmerzen-Der Darm ist schuld!" Alle Lebensmittelintoleranzen sind bei mir weg .du solltest ausleiten damit die Giftstoffe alle rauskommen.lg Anna
     
  8. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Mich zum Beispiel.:zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen