1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Abschlussprüfung..und SOOOOOOOO große Angst davor...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Krin le Fee, 24. Januar 2011.

  1. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    es ist nun soweit... Am Mittwoch, den 26.01 ist meine (hoffentlich)letzte Prüfung, die Abschlussprüfung.Wenn sie geschafft ist, bin ich endlich mit meiner Ausbildung fertig und kann langsam mein Leben wieder aufbauen...
    Es waren 2,5 Extrem schwierigen Jahren für mich, und ich kann es kaum glauben dass es bald zu Ende ist...Dann überflutete mich plötzlich die Angst, dass irgendwas da schief gelaufen bzw. schief laufen könnte.. einfach so. Denn, ich musste zuerst 6 schriftliche Prüfungen ablegen in 6 unterschiedliche Fächer, und nun ist die praktische Prüfung.. die Ergebnisse der schriftlichen stehen fest, aber die bekommen wir erst nach dem wir noch mündlich bzw. praktisch geprüft worden sind!:wut1: Als ich die Prüfungen geschrieben habe, hatte ich eigentlich ein gutes Gefühl, aber nun schiebe ich Panik.Für mich liegt einfach eine zu große BEdeutung auf diesen Abschluss...noch mehr als bei jedem anderen sonst, denn in meiner Situation kann ch mir nicht erlauben den Lehrgang zu wiederholen,um die Prüdfung noch mal abzulegen..alles sehr kompliziert. Es hängt einfach ALLEs von diesem Abschluss ab- meine Zukunft, meinen Arbeitsvertrag,die Möglichkeit, endlich die Schulden die mein Ex mir hinterlassen hat los zu werden-wirklich ALLES...
    Dann habe ich "den Fehler" gemacht mir die Karten zu legen, mit der Frage ob ich am 26.01.2011 die Ausbildung erfolgreich abschliessen werde...und verstehe die Karten überhaupt nicht! Und mache mich jetzt noch verrückter...
    Hilft mir einer bei der Deutung? Ich sehe die Legung manchmal positiv , manchmal negativ und schwanke total drin.. ja, ich weiß, selbst Schuld!
    Hier einmal das Blatt :





    Diese Ruten davor und die Wolken im Sarg machen mich total wahnsinnig... deute sie mal so mal so, weil ich keinen klaren Kopf habe :confused:

    Danke für die Mitdeutung im Voraus!:danke:

    Rosi
     
  2. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    boah ganz ehrlich, ich kenne das :D
    und auch die sache mit den karten dazu, es gibt für mich keine bessere lehre...
    nieee wieder lege ich auf ne prüfung...
    ich hatte das zwei mal xD

    einmal sah es suuuper easy aus und ich dachte hey das rockst du so wie du es dir vorstellst und was war, ich geh mit ner für mich inakzeptablen note raus...
    das andere mal sah es echt schwer aus und ich wurde noch panischer und dachte nur ach du scheiße... und was war, ich bin mit ner 1 raus...

    daher deute ich jetzt das blatt einfach mal nich, is nix gegen dich, aber echt, bei so sachen die einem so aus der bahn hauen können und zu evtl panikattacken und black outs in prüfungssituationen führen oder zu faulheit beim lernen weil man denkt es läuft... würde ich nieee wieder drauf legen oder deuten ;D
    da kannst du dir ernsthaft was mit verbocken.

    (das war nur ein kleiner erfahrungsbericht aus meinem leben, hehe, deine bild hat mich so mega dran erinnern ;] )
     
  3. Ich hab einen kleinen Blick darauf geworfen. Da die Blumen im Zentrum stehen würde ich sagen, dass es auf jeden Fall gut ausgehen wird. Wichtig ist, dass du dich nicht von den Karten verrückt machen lässt. Du weißt du hast gelernt, hart dafür gearbeitet, also wirst du es schaffen. Die Ruten würde ich mal als deine eigenen Zweifel sehen oder deine Angst es nicht zu schaffen. Aber ich kann dir wirklich nur den Tipp geben vertraue dir selbst und es wird gut gehen. Ich kene deine Lage mir ging es letzten Juni ähnlich, da hab ich auch andauert Karten gelegt ob ich das jetzt wirklich schaffe oder nicht und habe dann jede negaive Karte als Alarmzeichen gesehen, ich habe mich am Ende nur selbst gestesst und eine wirklich tolle Prüfung abgelegt, weil ichs ja konnte. Insofern, mach dir zuviel Panik, du hast gelernt, all die Jahre hast du dir Prüfungen auch geschafft. Dass ist nur die Abschlussprüfung, da musst du noch einmal zeigen was du drauf hast und mehr nicht.
    Ich wünsche dir ganz viel Glück und Erfolg!
     
  4. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    :confused:

    LAaaaaaach, danke trotzdem, mal ein bisschen Auffrischung und aufheiterung ist auch nicht schlecht ! :) Ich habe erstmal mein Blat so gedeutet als würde ich eine Prüfung wiederholen müssen(weil die Ruten davor) dann in dem letzen Moment dachte ich weider "Schwachsinn, so schlecht sieht das doch nicht aus " iund nun wieder Angst ... Ich würde ebenfalls nie wieder ein Blatt auf einer Prüfung legen, schon mal gar nciht wenn so viel davon abhängt wie bei mir.. ich kann doch nicht meiner Tochter weitere 11 Monate ohne Mama zumuten, und der Arbeitsvertrag für die kommenden 6 Monate ist erstmal unterschrieben- nur für die 6, aber immerhin ein ARBEITSVERTRAG...ähm..vorausgesetzt natürlich meine Wenigkeit knallt nicht in irgendeiner der Prüfungen durch... Ich hoffe so sehr dass die schriftrliche mindestens BESTANDEN sind, und die praktische am mittwoch dann auch!!!

    Ich halte Dich aber auf dem laufenden !:) :D
    Mehr als durchfallen kann ich ja nicht:)

    GAnz liebe Grüße, und danke ! :)Rosi
     
  5. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    hach ja, hinterher is man eben immer schlauer ;D

    ich sag einfach ma so, das blatt sieht schon ganz hübsch aus.
    aber es ist das buch, dass die wolken vertreibt. also steck ma die nase noch bissl in die bücher um ein paar unklarheiten zu beseitigen und dann kannst de dich vom oberen teil deines blattes ansgrinsen lassen .gg.
     
  6. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    Werbung:
    Danke Dir!
    JA ich weiß, ich sollte es nciht tun.. mir geht es genau so wie du beschreibst. Am Endeffekt ist es ja auch in meinen Hände wie ich es mache.. aber die schriftlichen sind ja bereits abgelegt.. meine große Angst ist, ich gehe dahin am mittwoch zum mündlichen und die sagen mir "Ähm.. da ist was.. eine der schriftlichen ist nicht gut gegangen..." das ist doch echt bescheuert..
    An sich habe ich nicht das Gefühl, dass ich rigebndwo durchgefallen bin.. aber eben große Angst- das sind alles Fächer, die absolut nicht vorhersehbar sind, manchmal alles Auslegungssahce...

    Danke Dir für deine Teilnahme!:umarmen:
    LG
     
  7. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    JA klar, bin dabei... heute abend noch, und miorgen den ganzen Tag ist dafür vorgesehen...Habe sogar mit einer Kollegin abgesprochen das wir uns morgen um 13.00 uhr hinsetzen und alles noch mal hzusammen durchkauen...
    Sitzen ja alle in dem selben Boot derzeit.. nur alle eben kinderlos,so jung, frei zu machen was sie wollen,schade zwar, falls jemand durchfallen sollte, aber sie sind immer noch da nicht so belastet, so wie es bei mir ist- Kind, Schulden, unklare Arbeitsstelle, einen Haufen Sorgen auf den Schulter, auch nicht mehr die Jungste für eine Ausbildung... ich habe wie eine bekloppte mich anstrengen müssen unm die Ausbildung zu verkürzen damit ich schneller fertig bin und langsam richtiges Geld verdiene und nicht nur Ausbildungsgehalt-wäre zu schade wenn es jetzt am Ende schief gehen sollte...
    :confused:

    Danke dir und lg
     
  8. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    da geb ich pinkplastictree absolut recht, die bücher werden nochmal heran gezogen ;-)
    so ähnliche karten hatte ich auch vor jahren vor einer prüfung...du schaffst das, ich habs auch geschafft. tu dir eben nur diesen gefallen und festige dein wissen.
     
  9. Krin le Fee

    Krin le Fee Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    362
    Ort:
    Bei Orks, Gnomen, Gremlins... hin und wieder Feen
    Danke Dir, Claire,

    bin auch eben gerade wieder dabei, mir die wichtigen Paragraphen zu unterstreichen und noch mal alle Fälle durch zu lesen und auszuarbeiten, die wir auf dem Lehrgang behandelt haben..
    Es muss irgendwie klappen, verdammt noch mal!

    Wenn bloss die Angst nicht so groß wäre... :(

    Das kennt ihr aber Alle!

    Vielen dAnk für die Mithilfe!
    :danke:


    LG
     
  10. ashes

    ashes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2009
    Beiträge:
    3.272
    Ort:
    BinD
    Werbung:
    Huhu KrinleFee,
    ich denke, daß Du das auf alle Fälle schaffst. Wenn Du gut gelernt hast, ist das doch schon mal die beste Basis :).

    Ich drück die Daumen!

    lg ashes
     

Diese Seite empfehlen