1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
.:K9:.

EBADB052-8FEA-4F8B-82A2-39E57AF74533

EBADB052-8FEA-4F8B-82A2-39E57AF74533
.:K9:., 8. April 2018
Dir, übermütig, east of the sun und 4 anderen gefällt das.
    • Bewertung:
      5/5,
      Loop
      Schaut toll aus, und auch ein Stück gefährlich, wo warst Du da?
    • .:K9:.
      @Loop Das ist im Hochland von Island. Die Dämpfe haben was mystisches, stimmt:D, sie sind aber ungefährlich. Was ein wenig kritisch sein kann ist das Ungeschick, sich was zu brechen, da dort kein Handyempfang möglich war. Unangenehm kann das Furten der Gletscherflüsse sein, Du spürst relativ schnell Deine Füße nicht mehr, das ist mit 26kg auf dem Rücken und mit Croques schwierig ( meine Bekannte hat sich dabei Erfrierungen an 2 Zehen geholt)
      Ein wunderschönes Land(y)
      The Crow und Loop gefällt das.
    • sternenflug
      War denn der hübsche Hundi auch mit dabei?
    • .:K9:.
      @sternenflug
      Da gibt es in Island strenge Auflagen. Er hätte vorher dort acht Wochen in Quarantäne gemusst. Bzgl Seuchen und Krankheiten sind sie sehr vorsichtig, Du darfst noch nicht einmal eine gebrauchte Angel mit ins Land nehmen.
      Das hätte ich ihm nicht angetan. Außerdem ist er ohne Unterwolle nicht wirklich wetterfest;)
      The Crow gefällt das.
    • sternenflug
      ... ich hätte ihm dieses ganze Procedere auch nicht angetan, @K9 ...
    • .#Gescholog#
      Echt du Tarzan, muss es bei deinen Fotos denn immer aus der Hölle rauchen? :cool:

      In Island war ich noch nie. Leider. :(
      Geiles Bild (y)
    • .:K9:.
      @Abraxas nur heiße Luft:D

      ...ok, mit ein wenig Schwefel:cautious:
      Dir gefällt das.
    • Amarok
      Hast Du da oben im Ice-land bivakiert?
      Übrigens, schönes Bild. Ich mag die Stimmung die es vermittelt... So kalt und warm zugleich...

      Aber die Treckingstöcke waren unnötig :escape::D
    • .:K9:.
      @Amarok gezeltet, bei mehreren Tagen Wetterumschwung bekommst Du sonst ne Macke. Naja, beim Furten der Gletscherflüsse war ich heilfroh, die Stöcke zu haben, nach 30 Sekunden hatte ich kein Gefühl mehr in den Füßen und wenn Du mit dem Rucksack umkippst und Dein Zeug nass wird, kann es ziemlich ungemütlich werden, es gab Tage, da hatte es „nachts“ trotz Sonne nur 4 Grad und ständig feuchte Luft, da bekommst Du Dein Zeug einfach nicht trocken. Auch bei den Geröllhalden bergauf ists mit Gewicht auf dem Rücken hilfreich, um den Schwerpunkt entsprechend verlagern zu können.
      Wenn man seine Ausrüstung mal richtig testen will, Island ist perfekt. Wenn dort Dein Zelt einen Sturm übersteht, ists wirklich gut, hab krass viele zerfetzte Zelte gesehen. Leider hab ich meine Foto-CD verschlampt, waren ein paar schöne Bilder dazwischen. Auf einem Berg war ein Feld von Onyxbrocken, das wunderschön glitzerte, da lag ein Vermögen rum, echt cool.
      Dir gefällt das.
    • Amarok
      zelten zähl ich zum bivak dazu. Hätt ja sein können, du/ihr wart in Gästehäusern oder Hütten.
      Ja Du, mit den Stöcken ist schon klar. Ich nehm auch draussen immer welche mit. Das macht in bergigem/ unebenem Gelände wahrlich Sinn.
      Kenn das auch, ab 15kg Ausrüstung bei unwegsamen Gelände, ist mer für jeden Halt bzw Gleichgewichtsstützen mehr als dankbar (die Gelenke auch).
      Schade dass Du die Fotos nimmer hast, für sowas bin ich immer empfänglich.... Auch wenn ich meiner Frau versprochen hab, keinen Blödsinn mehr draussen anzustellen....

      Was haste denn für nen Rucksack gehabt, dass Du >25kg tragen konntest???????
    Es existieren keine Kommentare, die angezeigt werden könnten.
  • Kategorie:
    Reisefotos
    Hinzugefügt von:
    .:K9:.
    Datum:
    8. April 2018
    Aufrufe:
    702
    Anzahl der Kommentare:
    13

    EXIF-Daten

    Dateigröße:
    380,7 KB
    MIME-Typ:
    image/jpeg
    Breite:
    3072px
    Höhe:
    2304px
     

    Bitte beachte: EXIF-Daten werden in einem gültigen Dateiformat abgespeichert, wenn Bilder hochgeladen werden. Dieses Bild kann allerdings nach dem Hochladen noch verändert worden sein. (Gedreht, gekippt, beschnitten usw.)

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden