Wo Tarotkarten kaufen?

M

Mortitura

Guest
Ich interessiere mich wirklich sehr für Tarotkarten und habe mich jetzt entschieden mir das Rider-Wait Set zu kaufen. Nur leider gibt es bei uns nirgendwo einen Esoterikshop oder ähnliches. Und wo soll ich jetzt so ein Set herbekommen? Und soll ich gleich ein Buch dazu kaufen oder ein Buch wo schon ein Set dabei ist. Und wenn ja welches? thx schon im vorraus Mortitura
 
Werbung:

Serafine

Mitglied
Registriert
7. Februar 2004
Beiträge
309
Ort
Pforzheim
Schau doch mal im Net....
Ich würde dir zu einem Set empfehlen.
Für Neulinge und Fortgeschrittene ist es hilfreich eine Art Anleitungsbuch mit Deutungshilfen zu haben.
Ich selbst habe auch die Rider - Waite - Karten.


LG, Serafine:winken5:
 
J

Jessie

Guest
Hallo,

schau doch mal' unter www.lichterwelten.de
Rubrik "Buchtipps" - da kommst du direkt auf "Amazon", wo eine Menge von verschiedenen Tarotkarten angeboten werden.
Habe dort meine Rider Waite Karten bestellt. Ganz wichtig ist auch die richtige Literatur dazu.

Lg Jessie
 

manjana

Neues Mitglied
Registriert
3. Februar 2004
Beiträge
3
Ort
in denNiedersachsen, Nienburg/Weser
Hi, du!

Ich habe ein ganz, ganz tolles Buch zu dem Thema, mit dem ich von Anfang an arbeiten konnte und jetzt schon sehr geübt im Umgang mit den Karten bin, dank dieses Buches!
Zu dem Buch gibt es vom Verlag aus auch gleich Karten des Rider/Waite-Decks dazu, also ideal für Einsteiger!

Ich habe es bei ebay ersteigert für insgesamt 10€ (inkl. Porto)!
Beim Bertelsmann-club kostet es 19,99€!
Wäre also schon eine Überlegung wert, mal bei ebay zu schauen!
:)

Hier sind für dich Titel und Autor:

Das Arbeitsbuch zum TAROT
von Hajo Banzhaf


Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße


manjana
 

Alia

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2. April 2003
Beiträge
4.590
Ort
WestfALIA
gibt auch Tarot-Decks, wo das Deutungsbuch gleich dabei ist. Bei meinem "Avalon" war es so, und auch beim "Vision Quest". Aber es gibt noch viele ander Decks im "SET" (Buch und Karten)

Alles bekommst du auch in einem "stink-normalen" Buchladen, der bei Euch um der Ecke ist. Vielleicht gibt es sogar eine Ecke, in dem Esoterisches angeboten wird. So kannst du dir sogar - vielleicht - gleich mehrere Decks ansehen, und dich noch vor Ort entscheiden. Natürlich kann man sich per "Ebay" und Net auch "Alles ans Sofa" liefern lassen,- aber ist das auch "spannend" genug????

Alles LIEBE
ALIA
 

SilentAngel

Mitglied
Registriert
4. März 2004
Beiträge
52
Ort
Wien ;o)
hi moritura ;o)

ich hab mich, als ich mein set karten kaufte, zuerst eigentlich auch eher zum rider set hingezogen gefühlt, also bevor ichs kaufte, mich dann aber im laden doch fürs crowley-tarot entschieden.
darum finde ich es auch besser, in nen laden zu gehen und zu schauen welches set dir besser gefällt...

ich habe meine karten im set gekauft udn zwar


Gerd Ziegler

"Tartot- Spiegel der Seele"

vom Uraniaverlag

ISBN 3-908646-11-1


allerdings rate ich noch zu einem weitern buch, wobei ich mir da auch erst eines suchen muss, in dem auch die schattenseiten der karten dargestellt werden.

Ich halte zwar persönlich nichts davon daß "umgedrehte" karten ins negativum umgekehrt werden sollten, aber bei manchen fragen hat eben zb ein "ritter der scheiben " nicht nur positive eigenschaften.

einfach mal in nen gutsortierten buchhandel gehen und sich umschaun, in der allgemeinen esoterikwelle haben sie fast alle tarotdecks..

so what ratendes SILENT ();o)
 
L

Luka

Guest
Hi!
Wie schon gesagt, die Karten kann man eigentlich überall bekommen.....

In den meisten Buchläden, aber auch in vielen Kaufhäusern....

- In der Ecke, wo auch Würfel und andere Kartenspiele sind wie Patience oder Skat.

Ich habe mir gerade ein zusätzliches Buch von
Hajo Banzhaf gekauft, 'Das Tarotbuch', in dem die Bedeutungen der Karten auch in Hinblick auf drei Legesysteme erklärt werden.

Ich finde es sehr gut, vor allem zum Einstieg, wenn man von der Bedeutung der Karten noch nicht so viel Ahnung hat.

Viel Spaß beim Legen ;)
 

SilentAngel

Mitglied
Registriert
4. März 2004
Beiträge
52
Ort
Wien ;o)
Da kann ich Luka nur zustimmen, ich hab mir nämlich auch gerade das Buch "Der Crowley-Tarot" von Akron Hajo Banzhaf gekauft.

Zusätzlich zu meinem Buch von Gerd Ziegler ist das eigentlich ganz praktisch.

Das Buch ist sehr umfangreich, mit Eigenschaften, Zusatzbemerkungen, Zitaten, Astrologien etc.. gerade die Große Arkana ist mit ungefähr 5 Seiten pro Karte sehr ausführlich.

Manchmal vielleicht etwas zu ausführlich aber da kann man ja drüberlesen.

so what interessiertes SILENT :engel:
 
Werbung:

Angel10

Neues Mitglied
Registriert
19. August 2010
Beiträge
1
Hallo,

ich bin Neu hier.

Ich hätte einige Karten und Bücher zu verkaufen.

zB. 72 Märchen von Christa Brugger -- Karten + Buch - noch orginalverpackt
Karten der Heilung , Buch + Karten
Runen der Liebe, Buch + Steine -- nur darin geblättert
und
Buch "The Secret Das Geheimniss
:)

Freue mich auf jede Meldung
 
Oben