Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Widerstand und Gesellschaftskritik

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von N8blu_, 13. Februar 2021.

  1. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:
    habe gerade mit Freude gelesen, dass

    Rund 70 Forscherinnen und Forscher aus dem deutschsprachigen Raum und unterschiedlichen Fachbereichen sich die Tage im neu gegründeten "Netzwerk Wissenschaftsfreiheit" zusammengeschlossen haben. Sie wollen gemeinsam für eine freie und kontroverse Debatte mit Sachargumenten einstehen und Cancel Culture und Political Correctness die Stirn bieten...

    https://www.forschung-und-lehre.de/...ruenden-netzwerk-wissenschafts-freiheit-3457/


    daher jetzt ein neuer Faden

    :)
     
    Darkhorizon, Alfa-Alfa und Schöpfung gefällt das.
  2. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    damit auch was zum Lachen gibt:



    Lisa Fitz
     
    Darkhorizon gefällt das.
  3. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744


    abgesehen von der Parteizugehörigkeit des Redners aus NRW
    (der mal Medizin studiert hat),
    fand ich den Inhalt der Rede bzw. die Kritik darin schon in Ordnung, obwohl ich grundsätzlich für die Hygienemaßnahmen war und bin, mich erschreckt und macht kritisch nur das Ausmaß und Striktheit all der
    Einschränkungen, die wir aktuell erleiden müssen
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2021
    Darkhorizon gefällt das.
  4. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    21.835
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    ich weiß jetzt nicht ob dieser artikel optimal hier passt, aber hat zumindest mit gesellschaftskritik zu tun..
    es geht um das thema denunzieren..
    ein phänomen das es immer gab und immer geben wird..auch hier im forum ist es gang und gäbe..
    Der kleine Finger Gottes
    https://www.wissenschaft.de/allgemein/der-kleine-finger-gottes/
     
    Dyonisus und N8blu_ gefällt das.
  5. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    jo, ein trauriges Thema,

     
    Dyonisus und Darkhorizon gefällt das.
  6. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Werbung:


    'Denunzieren für Anfänger'
    humoristisch erklärt:

    "das muss ja gar nicht so verbissen sein, das kann ja
    auch Spaß machen" :D:D (zitat)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2021
    Darkhorizon gefällt das.
  7. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744


    Gerald Grosz mit seiner Meinung über die aktuelle
    deutsche 'Demokratur'
     
    Darkhorizon gefällt das.
  8. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    Die Mär von dem 'Sturm' auf Reichstag

    Recherchen zufolge hat die Berliner Polizei am 29. August 2020 den „Rechtsextremisten“ die Bühne auf den Treppen des Reichstags erst eröffnet. Anschließend folgte unter dem Vorwand des „Sturms auf den Reichstag“ eine mediale Hetzjagd auf alle demokratischen Kritiker der Corona-Politik der Bundesregierung.


    (Ähnliches wurde auch von dem Sturm des Capitols berichtet,
    eben dass die Stürmenden von Innen in das Gebäude reingelassen wurden)


    den ganzen Artikel kann man hier lesen:
    https://deutsche-wirtschafts-nachri...te-dubiose-Rolle-beim-Sturm-auf-den-Reichstag



     
  9. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.838
    Ist ja auch eine Art Widerstand, wenn man in der Mathematik nicht mehr stur an einer einzigen Lösung festhält, oder?

    IMG_20210222_115343_232.jpg
     
    N8blu_ gefällt das.
  10. Schöpfung

    Schöpfung Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2019
    Beiträge:
    1.838
    Werbung:
    Natürlich war das alles inszeniert. Jetzt erst gecheckt? :eek::LOL:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden