Wer hilft bei genauerer Deutung?

prilblume

Mitglied
Registriert
1. März 2004
Beiträge
44
Ort
NRW
Hi zusammen,

habe folgendes Kartenblatt liegen und komme mit der Deutung nicht soooo recht weiter ...

Abhebekarten:
Brief – Reiter - Schlange

Wolken – Blumenstrauss – Bär – Dame – Schlüssel – Hund – Fische – Baum
Kreuz – Rute – Turm – Ring – Brief – Herr – Weg – Lilien
Sonne – Klee – Garten – Fuchs – Schiff – Reiter – Stern – Mond
Mäuse – Storch – Berg – Anker – Kind – Sense – Buch – Herz
Haus – Vögel – Sarg - Schlange

Karten sind gelegt zum Thema Liebe :banane: (*grins* was sonst), Fragesteller ist männlich ... was war in der Vergangenheit, wie schauts derzeit aus, was bringts/passiert in naher Zukunft.

Mich würde eure Meinung interessieren, die Deutung die ich habe ist mir etwas unklar *kopfkratz*.... nicht ganz deutlich & ich bin mir nicht sicher.
:)brav: bin noch absolut im Deutungs-Anfangs-Stadium)

Bedankt-bedankt schonmal im voraus ....=))))

LgP
 
Werbung:

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Hallo Prilblume ...

Abhebekarten? :doof: Gibts da irgendwelche Quellen zu? Würde mich ma interessieren.

Kannse die Frage bitte noch ein bissl genauer stellen? :)

lieben Gruß

Senthiax
 

IbkE

Sehr aktives Mitglied
Registriert
15. Februar 2004
Beiträge
3.456
Ort
Nördliches Deutschland
Hallo Senthiax,

Senthiax schrieb:
Hallo Prilblume ...

Abhebekarten? :doof: Gibts da irgendwelche Quellen zu? Würde mich ma interessieren.

Sehe es einfach als Überschrift...und das Blatt ist der Artikel dazu :daisy:

Prilblume, ich sehe es so, dass die Dame, die im Galopp auf ihn zugeritten kam, noch nicht Mrs. Right ist...jedenfalls ist das noch nicht der richtige Zeitpunkt.

LG
IbkE

P.S. Was siehst Du dann im Blatt, Prilblume? Vielleicht kommen wir zusammen weiter.
 

prilblume

Mitglied
Registriert
1. März 2004
Beiträge
44
Ort
NRW
Hi IbkE,

hmmm heisst Schlange nicht in dem Falle auch etwas über die Mutter, bzw. symbolisiert sie nicht auch die Mutter? Also im Zusammenhang, dass da Probleme in der Vergangenheit liegen, die mit der Mutter in Zusammenhang gebracht werden können?

LgP
 

prilblume

Mitglied
Registriert
1. März 2004
Beiträge
44
Ort
NRW
*schiebt ihm ein kissen unter den kopf* ... noch ne PN ... vielleicht mal in stabiler seitenlage lesen, ist nicht so anstrengend *kicher* .....
lgP :hase:
 

rosmos

Mitglied
Registriert
24. Juli 2004
Beiträge
63
Ort
pfalz
Hallo Prilblume

als Überschrift würd ich mal sagen:
plötzlicher Kontakt-Einladung von einer älteren reiferen Dame (die nicht seine Mutter ist da keine karmakarte dabei liegt) (ist aber auch noch nicht seine Herzensdame) aber er ist unterwegs und es gibt ihm energie.
Zur Herzensdame liegt er positiv, aber noch en bisschen weit weg.
Darf ich an euren Überlegungen teilhaben?
Interessiert mich auch
Helle Grüße
rosmos
 

sterndl

Mitglied
Registriert
8. September 2003
Beiträge
132
@senthiax

was sind abhebekarten

es gibt die möglichkeit, nach dem mischen die karten in drei päckchen aufzuteilen und danach umzudrehen. sie stehen für die vergangenheit, gegenwart und zukunft oder einfach als "überschrift" für das kartenblatt das gelegt wird.

lg
*dl
 

Senthiax

Mitglied
Registriert
3. April 2003
Beiträge
318
Ort
Häddäsheim
Hola IbkE, romos, *dl ^^

Interessesant, das wußte ich noch nicht. Ich liebe dieses Forum, hab hier schon so viel gelernt (freu) :) Dankeschön.


Gruß
Senthiax
 
Werbung:
Oben