war das mein erster Kontakt?

glasklar

Aktives Mitglied
Registriert
1. Oktober 2003
Beiträge
1.345
Ort
Wien
Hallo zusammen,

Meine Mutter bekam im Frühling ein Engelsbuch von ihrer Freundin geschenkt. Sie wollte es aber nicht lesen und fragte mich ob ich es will. Ich sagte damals ich hätte damit nix am Hut. (Hielt es ehrlich gesagt für blödsinn)

Zufällig habe ich vor ein paar Tagen eine Talkshow über Engel gesehen, obwohl ich diese Show sehr selten anschaue.
Die Leute dort sprachen so liebevoll von Engeln das es mein Interesse erweckte und ich mir das Buch doch auslieh.

Als ich gestern zu lesen begann, wollte ich natürlich auch ein Zeichen von meinem Schutzengel erhalten (wie jeder zweifelnde Mensch). Als ich morgens aufwachte, schaute ich mich nach Federn um - nix.

Aber als ich einen Arzttermin für meine Tochter ausmachte und den Kalender in den Händen hielt, fiel es mir wie Schuppen von den Augen:
Bei den Namenstagen, welche ich normalerweise niemals lese, steht am 2. Oktober "Schutzengelfest" geschrieben.

Hab mich sehr gefreut!
War das nun tatsächlich mein erster Kontakt mit meinem Schutzengel?

glasklare Grüße
 
Werbung:

ayin

Mitglied
Registriert
14. September 2003
Beiträge
175
Ort
Graz
Ich würde sagen, wenn du diese Zeichen weiterhin richtig deutest, dann wirst du sicherlich bald kontakt haben :)
 

glasklar

Aktives Mitglied
Registriert
1. Oktober 2003
Beiträge
1.345
Ort
Wien
Hallo Ayin,

scheint so, als ob Du ein Profi auf diesem Gebiet bist.
Ich als Neuling würde gerne wissen, ob Du Angst hast, wenn Du einem Engel begegnest (falls das schon der Fall war).
Scheint so, als ob ich ein Opfer der Horrorfilm-Industrie bin. Fürchte mich nämlich schrecklich vor grauslichen Fratzen. Mich würde der Schlag treffen, sollte ich so eine Erscheinung haben.

Und weiters würde mich interessieren, wie Dein Umfeld auf dieses Thema reagiert. Läßt Du die Leute (Freunde, Familie) von solchen Erfahrungen wissen, oder eher nicht?

glasklare Grüße
 

Lunett

Mitglied
Registriert
28. April 2003
Beiträge
167
Ort
Stuttgart
Glasklar, für mich wäre deine Erfahrung schon ein Zeichen von deinem Schutzengel. Ich würde das nicht als Zufall oder ähnliches sehen.
Wie hieß das Buch, welches du gelesen hast Glasklar?

Ich wollte auch mal gerne wissen, ob denn Engel auch in Menschenerscheinung kommen können. So wie "Ein Engel auf Erden" z.B.?

Alles Liebe und bitte berichte weiter, ob noch "Zeichen" folgen werden!

Lunett :winken5:
 
Werbung:

ayin

Mitglied
Registriert
14. September 2003
Beiträge
175
Ort
Graz
Also angst hätte ich keine, wenn ich einen engel erfahren würde.
das würde ja auch nicht ins konzept passen, denn von einem wesen der liebe und der botschaft kann man sich schwer fürchten, zumal sie ja sowas auch nicht vermitteln.

wenn du bei einem kontakt angst hast, dann ist es mit sicherheit kein engel.
 
Oben