Vertrauen für das neue Jahr

boerni

Neues Mitglied
Registriert
25. Februar 2004
Beiträge
1.301
Ort
Chur
Was wird uns das neue Jahr wohl alles bringen?

Hoffentlich Gesundheit, Bewahrung vor Unfall und Leid, Erfüllung im Beruf, Familie und Freizeit.

Vieles ist nicht vorhersehbar - aber eines ist ganz sicher:

Jeden Morgen werden Menschen mit einem Sonnenaufgang beschenkt.
Im Frühling lässt Gott uns Blumen wachsen.
Das ganze Jahr hindurch beschenkt er uns Menschen mit Nahrung aus der Erde.
Ihm gehört das ganze Universum - und doch entschied er sich auch für den einzellnen Menschen.
Wann immer wir mit ihm reden, er hört uns zu.
Wir können uns auf ihn verlassen, denn er hat uns unendlich lieb.
Er hat uns keine Tage ohne Leid versprochen, kein Lachen ohne Sorgen, keine Sonne ohne Regen.
Doch er hat uns für jeden Tag genug Kraft versprochen.
Trost für unsere Tränen und sein Licht, Jesus Christus, der unser Weg zu Gott ist.

Dieses Vertrauen zu Gott wünschen ich allen Menschen von Herzen für das neue Jahr.
 
Werbung:

Teigabid

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. November 2006
Beiträge
8.955
Ort
burgenland.at
...

ich bleibe dabei,
gott ist ein grosser scheisskerl,
warum sollte das 2008 anders sein?

übrigens hat er die gleiche einstellung,
mir gegenüber ... :weihna1

darum wünsche ich allen menschen für 2008
vor allem gesundheit,
aber an zweiter stelle nicht das, was sie mir wünschen!

und ein :ironie:
 
Werbung:

Sole

Mitglied
Registriert
20. Januar 2007
Beiträge
825
Ich danke dir boerni.
Ich wünsche dir all das was du dir wünscht und davon das was dich näher an Gott bring.
:liebe1:
 
Oben