verstorbene ins Licht führen....

pia1

Mitglied
Registriert
26. Juni 2004
Beiträge
114
hallo leute,
ich hoffe, ich bin hier richtig und es kann mir jemand weiterhelfen....!?

bei mir hat sich sehr aufdringlich eine verstorbene seele gemeldet, sie sagt, ich soll ihr helfen ins licht zu gehen.
nun, das ritual soweit hab ich zusammen - jedoch den spruch mit liebe ins licht schicken (?), der fehlt mir noch.
hat jemand einen spruch bzw. hat schon jemand erfahrung damit gemacht...!?

für jede hilfe wäre ich äußerst dankbar! cu
 
Werbung:

Alex

Mitglied
Registriert
28. August 2003
Beiträge
471
Ort
Am Bodensee
Hallo Pia,

da gibt es wie immer unterschiedliche Methoden.

Grundsätzlich:

...Sollte klar sein, dass nicht du das Licht bist. Sonst hängt dir die Seele nach dem Ritual in der Aura.

Keine Bindung an die Seele der man hilft, sie bleibt sonst an dich gebunden.

Lass dich durch einen Engel unterstüzen welcher die Seele heimführt. Es gibt da Spezialisten dafür. Du kannst aber auch Gabriel bitten das zu übernehmen.

lieben Gruß

Alex
 

pia1

Mitglied
Registriert
26. Juni 2004
Beiträge
114
hallo alex!

vielen vielen dank für deine rasche antwort!

also das heisst ich werde vor dem ritual den führungsengel rufen.

da beim letzten mal sich ein "emanuel" gemeldet hat und gemeint hat - ein bote wird von ihm gesendet - lichtarbeit - wir sind da! werde ich auch diesen rufen - und der wird mich dann sozusagen weiterführen! ok leuchtet mir ein!

ich habe keine bindung an diese seele! ist eine fremde - und sie will schon unbedingt ins licht - hat sich ziemlich vehement gemeldet! *g*

vielleicht ein paar tipps von dir noch!? scheinbar kennst du dich sehr gut aus damit! am montag um 15 uhr soll es soweit sein! ich werde dir dann berichten, falls es dich interessiert!?

lg
 

Alex

Mitglied
Registriert
28. August 2003
Beiträge
471
Ort
Am Bodensee
Hallo Pia,

die noch etwas verirrte Seele orientiert sich nach dem Licht. Was passiert also, wenn du da sitzts und dich verbindest...?
Du strahlst heller, als dein Umfeld. Wo wird die Seele dann wohl hingehen.
Sicherlich kann man Seelenanteile über den eigenen Kanal (also über den eigenen Energiekörper) ins Licht schicken, aber willst du das?

Der Führungsengel für dich geht schon in Ordnung, aber mit Spezialist meinte ich einen welcher herabsteigt und die Seele ins Licht führt.
Dieser Engel strahlt auch heller als die eigene Verbindung.

Du kannst es natürlich auch anders machen, für mich ist das jedoch die geeigneste Methode.

liebe Grüße :)

Alex
 

pia1

Mitglied
Registriert
26. Juni 2004
Beiträge
114
guten morgen alex,

also über den eigenen Kanal möchte ich sie nicht wirklich ins licht schicken... da hab ich noch ein wenig bammel davor - hab mal gelesen, dass das etwas gefährlich ist...(?) das ich da möglicherweise nicht mehr zurückfinde oder so ähnlich...was sagst du dazu?

ich wäre für die variante spezialist :)

lg

p.s. die worte "bote wird von uns gesendet - lichtarbeit - wir sind da" war scheinbar die ankündigung, dass dieser spezielle spezialist schon darauf wartet, dass ich loslege! stimmts?
 
R

Roha

Guest
Hallo Pia,
wenn du für diese Seele betest, dann brauchst du kein wie immer geartetes Ritual. Du brauchts keine Angst haben vor irgendeiner Bindung und die Engel helfen dieser Seele weiter, ohne dass du sie extra rufen musst. Die lassen sich von Menschen sowieso nicht manipulieren. Und die "Engel", die man rufen kann, sind oft alles andere als Engel. Und die lassen sich auch nicht manipouzlieren, sondern manipulieren den, der sie ruft.

Es ist schon erstaunlich, dass heute alle, die zum, Beispiel gegen die Rituale der Kirche sind, dann selbst die absurdesten Rituale brauchen für jeden Schmarrn. Wenn man schon gegen Irrationales ist, dann hier wie dort.
(Das betrifft nicht dich, das meine ich eher allgemein).

Liebe Grüße
Roha
 

lazpel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
7. Juni 2004
Beiträge
4.906
Hallo pia,

wie hat sich diese Seele bei Dir gemeldet? Bzw. in welchem Zustand warst Du da? (also z. B. im Schlaf oder bei vollem wachen Bewußtsein etc.)..

Gruß,
lazpel
 

pia1

Mitglied
Registriert
26. Juni 2004
Beiträge
114
hallo lazpel,

es ist so, dass ich spüre, wenn energien in der nähe sind - ich bekomme ein ziehen, dass beim kehlkopf anfängt und sich über meinen ganzen kopf zieht. bei meiner freundin bekam ich dieses gefühl - und als ich sie darauf ansprach, sagte sie, sie wisse, dass jemand hier ist (sie hat einen 100 jahre alte komode). daraufhin habe ich mein pendelbrett genommen und hab gefragt ob, wer und warum hier ist. ja, und das ist eben rausgekommen, sie hat mir gesagt, dass ich ihr helfen soll ins licht zu gehen.
und seit damals mach ich mich eben schlau, wie das funtioniert - ich denke, ich bin jetzt bereit dazu.

lg :rolleyes:
 
Werbung:
H

Heinz Jürgen

Guest
Hallo Pia

Ich möchte Dir nur einiges Dazu noch sagen, bevor Du das machst:

Schütze Dich!

Das ist das allerwichtigste, denn wenn die Verbindung steht indem die verstorbene Seele in den Kanal zum Licht der Liebe geht, auch für andere geöffnet und deshalb ist der Schutz so wichtig.

Als Empfehlung kann ich Dir ein Buch empfehlen, das Du über den verlag www.silberschnur.de oder direkt über mich bestellen kannst. Dieses Buch ist von Edith Fiore und heißt Besessenheit und Heilung. Darin findest Du auch ein gesprochenes Ritual und die Schutzmechanismen die dringend notwendig sind.

Würde mich auf eine Antwort freuen
(besser auf meine E-mail)
Heinz
 
Oben