Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Vergangen

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Hellequin, 15. Juli 2019.

  1. Hellequin

    Hellequin Guest

    Werbung:
    Diese Kreuzung beweist, dass die Fremde beginnt
    und ein weiterer Traum unvollendet zerrinnt,
    doch wir wussten, er konnte nicht dauern,
    da der Traum, der zu spät kommt, dem Seienden weicht.
    Wir erkannten die Zeichen und nahmen es leicht;
    viel zu leicht, um jetzt ernsthaft zu trauern.

    Unsre Blicke, sie trafen sich lang schon nicht mehr,
    unsre Worte warn selten, erzwungen und leer,
    die Gedanken verlegen und reiner.
    Hinter Kerkergestein kann nichts Schönes gedeihn
    und es ziert jeden Zauber, erloschen zu sein:
    so erlischt, so erlösche auch deiner.

    Nur ein Lächeln, ein Winken, dann ist es vorbei
    ein gemeiner Moment gibt, was ewig schien, frei,
    und der Wandel naht, Beute zu schlagen.
    Deine Wärme ist jung, wieder so, wie sie war,
    als der Wandel uns beiden Vertrautheit gebar
    in für immer verlorenen Tagen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden