Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

"Verbotene Liebe?"

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von vnadxine, 28. August 2020.

  1. vnadxine

    vnadxine Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2020
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Hallo, da bin ich wieder. :)
    Dieser Beitrag ist ein Zusammenhang mit meinem letzten "Neuanfang?". In dieser Zeit ist viel passiert..
    Wie bereits erzählt , gibt es Zuhause seitdem wir eingezogen sind unerträgliche Diskussionen. Viele gaben mir den Tipp, dieses anzusprechen bei meinem Stiefvater.. Naja. Habs getan. Und es kam nur als Antwort ich würde mir alles einbilden und das ich einen Vogel dort oben hätte,das es mir ja so schlecht geht Zuhause dies das.. Das ich schauen soll wie ich alleine klar komme usw. Konnte mich dannach für eine Stunde wortwörtlich nicht mehr beruhigen. (am nächsten tag haben wir es nochmal geklärt aber tat trotzdem weh.) nochdazu, hat er herausgefunden das ich noch Gefühle für meinen Ex Freund von dem letzten Beitrag habe.. Bei diesem Beitrag deutete jemand ein Hindernis für das Ausleben meiner Gefühle, das ist das Hindernis.. Ich konnte nicht auspacken damit, ich tu mir bei sowas sehr schwer und beim nächsten mal noch schwerer nachdem solche Reaktionen kamen.. Er meinte wieso ich mich auf sowas einlassen will, das ich eine Lügnerin bin, ich eh nur von hinten bis vorn verarscht worden bin und ob ich auf sowas stehen würde.. Mir ging es die nächsten Tage und gestern garnicht gut, mein Herz wusste schon die Entscheidung, mein Kopf war voll aber es ist alles so schwierig. Habe mich trotzdem dafür entschieden, den Weg mit ihm zu gehen,ich hab viel drüber nachgedacht, ich hatte das gefühl ich will das selbst nicht mich zu verabschieden. Das hat mir nur selbst das Herz zerissen. Ich sehe das sein Wille da ist, das er verrückt nach mir ist (im positiven Sinne) er hat es mir ebenso sehr sehr angetan und nach einem Jahr ist es immernoch so. Ich hab nur so richtig Angst, ob sie mir es verbieten wollen.. Ich weiss, sie meinen es gut, aber das hat mir garnicht gut getan. :( Ich konnte heute meinen Grinser nicht absetzen bei ihm , bin so glücklich was für eine Entscheidung wir getroffen haben.. Hab so ein schönes kribbeln im bauch, mein Kopf ist wieder frei. Er will es diesmal ernst ernst, also wirklich ernst. Hatten heute auch ein klärendes Gespräch. Und dann die grosse Angst als Versagerin dargestellt zu werden..ich merke, wie gut er mich behandelt.. Und ich könnte es kein weiteres Mal nicht ertragen, ihn zu verlieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden