...und es ist nicht nur...

E

elodie

Guest
...die Wut über all das, sondern die unfaßbare Traurigkeit, die sich meiner immer wieder bemächtigt, und sie tut weh, macht krank...alleine schon, wenn ich Kinder seh, die glücklich strahlen, Mütter mit ihrem Kind an der Hand, Väter, die sich kümmern und nicht wegsehen, wie meiner es tat - und und und...--zig Situationen, die mir vor Augen führen, was bei mir lief...und was dort anders ist...ich muß irgendwie Verbindung aufnehmen, zu ihr - geht so was? Erfahren, ob sie da, wo sie ist, begriffen hat, wie es mir hier noch immer geht - und ging, als Kind...und selbst wenn das geht - wird es dann besser?!?undefinedundefined
 
Werbung:

AlphaWölfin

Mitglied
Registriert
10. März 2004
Beiträge
57
das ist, und läßt sich nicht ändern , aber Du kannst Dich ändern zu jedem Zeitpunkt.
Nur Du kannst Verantwortung übernehmen für Dein Sein, jetzt, in jedem Augenblick.
Was war ist vorbei. Verzeihen und Großmut sind wahre Stärken.
Jetzt, ... nutze Deiene Chance

Alles Liebe , die Hex
 
E

elodie

Guest
...nein, sie ist seit 1992 tot - aber in mir nicht, sie lebt weiter, durch die Schmerzen, die sich aufgebaut haben , und ein verdammt schwaches Immunsystem und gebrochene Rippen etc. - und dadurch jagte eine OP die andere - das Grauen, die inneren Schmerzen - alles lebt weiter und hat sich manifestiert...
 
E

elodie

Guest
...ich kenn mich gar nicht aus - wo findet man so was - und wie geht das, wenn die Mutter tot ist - jemand übernimmt ihre Rolle? und dann...kannst Du es mir erklären? Danke...
 
Werbung:
A

anubiz

Guest
meine oma verstarb vor einigen jahren ,aber nun weiss sie was geschach ,gott lies und lasst sie noch immer nicht in seine welt ,er lässt sie für längeres in unserer Zeit um einzusehen ihrer fehler zu verstehen ,aber auf das kommt es nicht mehr an ob sie es weiss ,sie lebt darin ,sie wird erst gehen wenn wir ihre fehler aus der welt kehren.......sie kann ich nicht mehr wenden ,deshalb werd ich ihre fehler verwenden um jenen ein ende zu schenken
 
Oben