Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum von der Totenwelt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Saarahh, 3. August 2021.

  1. Saarahh

    Saarahh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2021
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    vor etwa zwei Tagen hatte ich einen sehr merkwürdigen Traum, wenn es denn einer war.
    Ich bin in der Nacht wachgeworden und wollte das Licht anschalten.
    Doch ein böse grinsender Mann mit enormer Präsens, hat mich auf dem Bett festgehalten und ich war ganz steif und regungslos.
    Unter mir im Bett konnte ich dann lauter Wesen spüren, Köpfe von Menschen die sich durch das Lacken drückten, Arme und Beine, Augen die mich anstarten und das gequälte Stöhnen von Verdammten.
    Der Traum hat sich so extrem real angefühlt und für gewöhnlich habe ich extemst selten mal einen Albträum und selbst die sind dann harmlos.
    Doch das war einfach total merkwürdig.
    Ich hatte dabei jedoch überhaupt keine Angst. Jedoch so ein Gefühl von "Das ist kein Traum. Das ist anders".
    Der Traum hängt mir immer noch nach, obwohl ich nach wie vor keine Angst empfinde.
    Hatte ich wohl Kontakt mit der Totenwelt? Was kann so ein Wesen von einem wollen?

    Liebe Grüße
    Sarah
     
  2. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.412
    Aufmerksamkeit.

    Aber die hat es wohl schon? Wer ein solches Erlebnis hat, der trägt schon diverse Vorstellungen und Gedanken an Geister und was es da noch geben kann in sich.

    Es wäre nun interessant, welche Vorstellungen du hast bezüglich einer Totenwelt. Es sind genau deine Vorstellungen darüber, die dein nächtliches Erlebnis erklären.
     
  3. Saarahh

    Saarahh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2021
    Beiträge:
    2
    Danke für die Rückmeldung.

    Dann war es defintiv gut, dass ich keine Reaktion gezeigt habe.
    Dieses Etwas wirkte wirklich sehr sehr böse.
    Ich wusste trotzdem 100%, dass mir nichts schlimmes passieren wird.

    Ich bin ein spiritueller Mensch, der an das Übernatürliche glaubt, aber so etwas Extremes habe ich dann doch noch nie erlebt.
    Ich lag noch nicht mal in meinem Bett, sondern in dem meiner Mutter, da ich im Urlaub auf deren Hund aufgepasst habe. Ich habe mich zum ersten Mal dort reingelegt und hatte dann direkt den Traum.

    Ich habe ehrlich gesagt keine genauen Vorstellungen. Ich musste einfach nur an dem Fährmann denken, der die Toten über den Totenfluss bringt.
    Vielleicht wollte mir einfach ein böser Geist einen Streich spielen und hat wirklich auf eine Reaktion von mir gehofft?
    Vielleicht war es auch nur ein Traum, aber so hat es sich einfach nicht angefühlt.
    Ich hoffe einfach, dass ich zukünftig auf solche Begegnungen verzichten kann. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2021
    Renate Ritter gefällt das.
  4. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.412
    Werbung:
    das ist aber eine genaue Vorstellung........
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden