Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tierische Astrologie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von adelina_, 30. Juli 2020.

  1. adelina_

    adelina_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2019
    Beiträge:
    441
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ich hab mal meinem Pferd eine Radix erstellt - und bin ziemlich begeistert, wie sehr es passt.
    Ich weiß zwar nicht, inwieweit welche Planeten bei Tieren zum Tragen kommen, aber Sonne und Mond bestimmt?
    Mein Pferd ist ein Esel in Pferdegestalt, sehr stubborn und gleichzeitig extrem introvertiert und sehr gefühlvoll. Sie lässt sich durch nichts aus der Ruhe bringen, ist immer ein bisschen langsam, weiß aber gleichzeitig sehr genau, was sie will.
    Ihre Sonne ist im Stier, ihr Mond in den Fischen.
    Sie braucht auch viel Zeit für sich und liebt ihre Herde, man sieht sie aber auch oft einfach nur dastehen auf einer anderen Weide und in die Ferne schauen. Wird ihr etwas zuviel, leidet sie immer still nach innen.

    habt ihr zufälligerweise auch das genaue Geburtsdatum eurer Tiere und könnt eventuell Gemeinsamkeiten zu den menschlichen Entsprechungen ausmachen?
     
  2. Green Eireen

    Green Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    31.522
    Ort:
    HIer
    Ich hatte mal einen Chow-Chow mit Namen Samson- im Zeichen Skorpion geboren.

    Er ist mir richtig wie zu einem Seelen-Gefährten geworden - bei dessen Blick ich das Gefühl hatte er konnte mir auf den Grund meiner Seele schauen und er liess mich auch auf den Grund seiner Seele schauen - unendlich sanft, samtweich und gütig.

    Ein Seelentröster in dunklen Stunden in denen er sofort um die Ecke kam mich wissend anschaute und anfing rumzusteppen um mich aufzuheitern.
     
    adelina_ gefällt das.
  3. Santos

    Santos Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2019
    Beiträge:
    691
    Wir hatten zwei Jack Russel, ein Stier und ein Zwilling. Beide haben sich Zeichenkonform benommen. Der Zwilling war im wahrsten Sinn des Wortes ein Schwätzer, dem Stier war vor allem das Fressen das Wichtigste.
    Meine Erfahrung mit den Horoskopen ist die, dass ich glaube die drei geistigen Planten nicht berücksichtigen zu können.
     
    Green Eireen, Grey und adelina_ gefällt das.
  4. N8blu_

    N8blu_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    9.744
    :ROFLMAO:(y)
     
  5. Panthera Tigris

    Panthera Tigris Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2020
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    Viele Tiere haben die gleichen markante Aspekte wie "ihre" Menschen. - Ähnlich wie in einer Familie. Also ich finde auch die Aspekte zwischen dem Tierchen und dem Menschchen einmal besonders interessant. Da habe ich mir mehrer Horoskope angesehen.

    Bei mir selbst haben meine zwei "Eltern-katzen" z.b. beide den Jupiter auf meiner Sonne. Mein Kater hat seinem Mars im Trigon zu meiner Venus und meinem Mars z.b. Der Kater ist sowieso meine große Liebe, mein Seelenfreund in alle Ewigkeit... Die "Mami" ist teilweise eine richtige Rübe und sehr eigensinnig mit ihrer Widder-Betonung, sie setzt sich aber gegen meine Steinbock-Sonne meist durch ;) Ihre Kinder (da bin ich mit der Uhr bei der Geburt daneben gesessen) da haben 3 drei einen Jungfrau AC mit dem Saturn drauf, bei den beiden letzten ist der Saturn schon in 12 bei einem Waage AC. Die beiden Kleinsten waren tatsächlich im ersten Lebensjahr gewisser Maßen "eingesperrt" sind mit ihrem Luft AC um einiges kontaktfreudiger als ihre drei Geschwister. Stiersonne haben sie natürlich alle und einen Wasser mann Mond. Alles eine Verbindung zu "meinen" Planeten. Die "Fünflinge" sind extrem unterschiedlich und ich finde, sie verkörpern unterschiedliche Aspekte ihres Horoskops stärker. Eine ist extrem ängstlich zb. eine ist untersucht immer alles ganz genau bis ins Detail usw. Da kann ich natürlich viel darüber sagen, weil mir ja gemeinsam wohnen... :love:

    Allgemein finde ich Horoskope von Tieren sehr interessant und hilft sie auch besser zu verstehen und besonders auch ein Partnerschaftsvergleich erhellt so einiges.... Ich würde sagen, das ist ähnlich wie bei Kinderhoroskopen.

    Ich liebe Tiere sowieso total und finde sie eigentlich interessanter als die meisten Menschen.... ;)
     
    Green Eireen gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden