Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

"Teufelsblume": Seitdem Pechsträhne

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von diwana, 8. Mai 2018.

  1. diwana

    diwana Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Liebe Forenmitglieder,

    eigentlich zähle ich mich nicht zu den Esoterikern. Aber in letzter Zeit passieren nur mehr schlechte Dinge, und wie meine Mutter sagte: Ein ZUFALL kann das nicht mehr sein.

    Am Freitag war ich mit meinem Freund im Baumarkt einkaufen, und wir sahen eine Blume. Er war total begeistert, da es die Lieblingspflanzen seines Vaters waren.
    Wir nahmen die schönste mit, bezahlten, setzten uns ins Auto und er fing an, eine Anekdote darüber zu erzählen: Das sein Vater, total ungläubig und gottlos, davon überzeugt war, dass es eine "Teufelspflanze" war, weil immer, wenn die schön ein seinem Garten blühten, passierte etwas. (es handelt sich um eine rote Pelargonium zonale, einer ganz normale Balkonpflanze).

    Wir lachten darüber, und ich sagte: NAJA, klar, sie stammen aus einem armen Land und es ist natürlich darauf zurückzuführen....wir taten ihn mehr oder weniger als Spinner ab und fuhren weiter.

    Samstag Vormittag stand die Kripo vor meiner Tür. Mein Auto wurde nähe eines Tatortes gesichtet und sie müssten mich dbzgl befragen (WAAAAS?).
    Mir ist das HERZ in die HOSE gerutscht!

    Samstag Abend rief mich die Schwester meines Freundes an, ganz verzweifelt, sie suche ihre Brüder, mit den Eltern ist etwas geschehen und niemand der beiden hebe ab.

    Samstag Nacht ist die komplette Wohnung meiner Freundin ausgeräumt worden. Ihre kleine Tochter (2) hatte gerade den Krebs besiegt. Sie ist total fertig.

    Am Sonntag wird die Katze meiner Schwester niedergefahren, obwohl sie in einem nicht befahrten Wohngebiet wohnen.

    Gestern hat jemand versucht, in meine Wohnung einzubrechen, bemerkt, dass wir aber drinnen sind und ist so schnell, das man nicht schauen konnte, die Stiegen runtergelaufen und ist weggelaufen.


    WAS UM ALLER WELT PASSIERT DA GERADE?
    Was kann ich mit der Pflanze machen?
    Wie kann ich vorallem mein "Mindset" ändern?

    Danke im Voraus.
     
  2. the_pilgrim

    the_pilgrim Guest

    Indem Du Dir bewusst machst wie viele Menschen diese Pflanze auf dem Balkon oder im Garten haben, denen keine schrecklichen Dinge passieren. Das, was Du da gerade durchmachst, wirkt auf mich wie ne Art Eso-Hypochondrie.
     
    Loop gefällt das.
  3. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.219
    Wie viele Leute haben rote Pelargonien, ganz ehrlich. o_O
     
  4. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Ich hab es schon öfters erlebt, das Menschen sagen, sie seien nicht abergläubisch o.ä., selbst gebildete Akademiker. Manchmal scheint gerade ihr Unbewusstes besonders kompetent, Verknüpfungen im Geist herzustellen, die nicht sein müssen. Denkerisch können sie es freilich nicht lösen;) Ich schreibe jetzt Deinem Kopf, dass das Unfug ist, Du musst es halt im Geist lösen.
    Vielleicht mit einem Zauber:D
     
    *Eva* und Loop gefällt das.
  5. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.219
    Werbung:
    Vielleicht haben sich gerade diese Menschen den Zugang selber abgeschnitten und müssen sich ihn erst wieder erlauben, sich zugestehen, daß sie an sowas glauben, daß sie abergläubisch sind, dann können sie das erst bearbeiten und lösen.


    Ich geh jetzt mal meine roten Pelargonien gießen, die ich vom Friedhof habe. :blume:
     
    *Eva* und the_pilgrim gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden