Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Terroristischer Flugzeugabsturz ins Meer

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Erdbeere900, 23. Mai 2020.

  1. Erdbeere900

    Erdbeere900 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2020
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Liebe Träumenden,

    ich muss mich zwischen meinem aktuellen Job (sehr stressig, unregelmäßig, unsicher aber dafür sehr interessant) und einem Jobangebot (klare Strukturen, kein Stress, sicher, aber vielleicht auf Dauer langweilig) entscheiden und tu mir extrem schwer mit der Wahl. Vergangene Nacht hatte ich dann den folgenden Traum:

    Ich war in der Nacht an einem Sandstrand am Meer. Obwohl es in der Nacht war, war sehr viel los, sowohl am Strand als auch direkt im Wasser (ich denke es waren Touristen). Das Meer sah schwarz aus, da es Nacht war.

    Da sah ich ein Flugzeug über das Meer fliegen, von links nach rechts. Doch plötzlich stürzte es senkrecht mit extremer Geschwindigkeit ab. Ich und alle anderen anwesenden Leute schrien laut vor Schock, aber im letzten Moment konnte das Flugzeug sich fangen und flog schräg nach links und wieder nach oben.

    Alle entspannten sich und freuten sich darüber, dass nichts passiert ist aber ich blieb skeptisch, irgendwie kam mir das merkwürdig vor. Und plötzlich stürzte das Flugzeug dann doch noch ab, hinein ins Meer, mitten in eine Gruppe schwimmender Personen, und explodierte. Später kam dann heraus, dass es sich um Terroristen gehandelt hatte, die den Absturz absichtlich herbeigeführt hatten, um Menschen zu töten.

    Was meint ihr dazu? Könnte etwas davon dabei helfen, eine Entscheidung für einen der beiden Jobs zu treffen oder will mir der Traum evtl. sogar etwas ganz anderes sagen? Vielen lieben Dank !
     
  2. Renate Ritter

    Renate Ritter Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2018
    Beiträge:
    1.377
    Und wie du dich auch entscheidest, du wirst es bereuen, nicht wahr?
    Das ist das klassische Dilemma der Wahl zwischen zwei Möglichkeiten, die beide schlecht sind.

    Ein Flugzeug symbolisiert den hochfliegenden Gedanken, es steht für etwas, das nur im geistigen Bereich existiert. Also deine berufliche Wahl.
    Es zeigt zweimal ein bestimmtes Verhalten, nämlich abstürzen. Das meint, mit diesem Gedanken kannst du nur abstürzen. Und mit dem anderen auch.
    Willst du gleich abstürzen oder später?

    Bleibst du bei deinem Job, wird der dir bald keinen Spaß mehr machen. Gehst du, dann nimmst du mit dem sowieso kommenden Absturz (du hast es vorher gewusst, du hast darauf gewartet) auch noch deine neuen Kollegen mit. Denn du wirst deine Arbeit dort ohne Freude machen, lieblos.
    Wenn das Flugzeug sowieso abstürzt, dann denk neu, ganz neu. Lass ein neues Flugzeug aufsteigen......
     
  3. Erdbeere900

    Erdbeere900 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2020
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Vielen Dank, du hast mir sehr geholfen!
     
    Renate Ritter gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Terroristischer Flugzeugabsturz Meer
  1. Chanti09
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    492
  2. Hiromy
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.491
  3. brunello
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.480
  4. domaris73
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.097
  5. Esenje
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    980
  6. Blaustern
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    861
  7. laki73
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.620

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden