Tantrisch-Buddhistische Meditation

R

ratna

Guest
Vielleicht wissen einige von euch, dass es ein hinduistisches und ein buddhistisches Tantra gibt. Beides sind anspruchsvolle Geheimlehren, die in einem lange dauerndem Prozess von Meister zu Schüler übertragen werden. Beides hat nichts oder nur sehr wenig mit dem zu tun, was heutzutage im Westen auf Tantraworkshops etc. angeboten wird. Wer sich informieren will, findet vieles auf


www.ratna.info


Wer in Wien oder Niederösterreich wohnt und echtes ursprüngliches buddhistisches Tantra kennen lernen will, kann auch die auf dieser Site beschriebenen Gruppen besuchen.
 
Werbung:

Kvatar

Sehr aktives Mitglied
Registriert
6. Mai 2002
Beiträge
1.682
Ganz schön happige Preise habt ihr da ... :confused:


Komisch - ich kenne Schulen, die umsonst lehren. Einige bieten eine 4wöchige Schulung zum Nulltarif an, allerdings ist der Aufenthalt kein Sommerurlaub: kein Rauchen, kein Reden, kein Trinken während des Aufenthaltes etc...

Aber:

Gratis ist nicht gleich umsonst.
Teuer ist nicht gleich wertvoll.

;)
 
Werbung:
Oben