sensitive Pyramide

createdbymum

Neues Mitglied
Registriert
5. Februar 2004
Beiträge
19
Ort
Bielefeld
hallo ihr Lieben,

ich habe von Laeh Maggie Garfield und Jack Grant ein ganz tolle Buch gelesen, es heißt Geisthelfer und ist eine Einführung für den Kontakt mit Geishelfern. Im Kapitel über Totemtiere steht nur ein kurzer Abschnitt über Ba, den ägyptischen Vogelführer, der weiß wie man eine sensitive Pyramide herstellt, die tiegehender und mächtiger ist als Affirmationstechnik zur Wunscherfüllung. Weiß jemand, was eine sensitive Pyramide ist, und wie man sie herstellt und wie man dann weiter damit vorgeht? createdbymum
 
Werbung:

moorhuhn1953

Neues Mitglied
Registriert
17. September 2004
Beiträge
9
Ich weiss jetzt nicht ob dir das weiterhilft ... aber es gibt neben dem üblichen Cheopsmodell (51 Grad) auch sogenannte K-Pyramiden, die sich am örtlichen Winkel des Magnetfeldes orientieren. Diese Inklinationspyramiden haben in Mitteleuropa einen Winkel von ca. 60 bis 70 Grad und sind in der Wirkung stärker.

lg Moorhuhn 1953
 
Werbung:

createdbymum

Neues Mitglied
Registriert
5. Februar 2004
Beiträge
19
Ort
Bielefeld
hallo Moorhuhn, woher hast du die Information? Kann ich näheres dazu irgendwo im Netz nachlesen? Wieso sind die Inklinationspyramiden in ihrer Wirkung stärker? Grüße createdbymum
 
Oben