Seele sucht Eltern

C

Chessy K

Guest
Hallo,
ich habe einen Roman geschrieben, der sich mit dem Thema Seele sucht Eltern, befasst.
Nun würde ich gerne wissen, wie zum Beispiel hier die Forumsteilnehmer auf solch ein Thema reagieren.

Glaubt ihr grundsätzlich an eine Wiedergeburt? Wenn ja, könnt ihr euch vorstellen, dass eine Seele sich ihre Eltern in einer Umgebung selbst auswählen kann, in der sie ihren nächsten Lernprozess startet?
Nach dem Prinzip, dort weiter zu lernen, wo das Defizit im Lernprozess zur Ganzheit noch besteht?

Freue mich auf eure Antworten hier im Forum, die ich für meine persönliche Umfrage und Statistik brauche. Solltet ihr mehr über das Buch wissen wollen hier meine homepage: ***Link entfernt, bitte an die Forumsregeln halten***

Liebe Grüsse Chessy K.
 
Werbung:

Dawn

Mitglied
Registriert
5. April 2002
Beiträge
387
Ort
Niedersachsen
Hi Chessy,

grundsätzlich ja. Wiedergeburt ist für mich so sicher, wie der tägliche Aufgang der Sonne.

Dass eine Seele sich die Eltern aussucht, mit dem Umfeld, das sie braucht, um weitere Lernprozesse zu durchlaufen, ist für mich sicher.
Wie meinte Buddha? "Jeder bekommt das, was er verdient."

Das heißt dann in der Konsequenz: Nicht jammern und klagen, sondern hinterfragen. Nichts ist sinnlos, alles hat eine Ursache.

In diesem Sinne, viel Erfolg!

Gruß Dawn

:winken5:
 

John Olford

Mitglied
Registriert
10. Juli 2002
Beiträge
594
Ort
Augsburg-Land, Bayern
Hallo Chessy K,

Original geschrieben von Chessy K
Hallo,

Glaubt ihr grundsätzlich an eine Wiedergeburt?
Ja.
Wenn ja, könnt ihr euch vorstellen, dass eine Seele sich ihre Eltern in einer Umgebung selbst auswählen kann, in der sie ihren nächsten Lernprozess startet?
Ja.
Nach dem Prinzip, dort weiter zu lernen, wo das Defizit im Lernprozess zur Ganzheit noch besteht?
Verstehe nicht.
Freue mich auf eure Antworten hier im Forum, die ich für meine persönliche Umfrage und Statistik brauche.
Welche Umfrage und welche Statistik? Bitte erklären.

Liebe Grüsse Chessy K.

Grüße, John
 

Walter

Administrator
Teammitglied
Registriert
16. September 2001
Beiträge
18.946
Ort
Oberösterreich
Bitte Links auf kommerzielle Seiten nicht in den normalen Foren deponieren sondern unter "Der Markt". Ich weiß dass das ein bisschen ein Grenzfall ist, aber alles andere wäre gegenüber den anderen unfair.
 

schutzengel212

Neues Mitglied
Registriert
23. Mai 2002
Beiträge
7
Hallo Chessy,

ich könnte mir vorstellen eine Käuferin deines Buches zu werden. Ja, ich glaube daran, dass unsere Seelen sich ganz genau aussuchen in welchen Körpern, in welchen Familien, unter welchen Umständen etc. sie inkarnieren wollen. Und das nur mit dem Ziel zu lernen, zu reifen, sich weiter zu entwickeln.
Mit dem Ausspruch "Jeder bekommt das was er verdient" habe ich so meine Probleme. *Buddha verzeih'*
Was heißt das schon "was er verdient"? Wie verdient man sich was? Für mich hat das den leicht bitteren Beigeschmack der "Bestrafung".
Außerdem widerspricht es dem Gedanken dass sich meine Seele diesen irdischen Weg so ausgesucht hat. Denn wenn sie "das bekommt was sie verdient", hat sie keine Wahlmöglichkeit.

Ich freu' mich mit dir über dein Buch
Glückwunsch!
Schutzengel:winken5:
 
Werbung:
C

Chessy K

Guest
:winken5: Danke an Schutzengel, deine persönliche Antwort hat mir sehr gut gefallen. Würde mich sehr freuen, wenn du mich auf meiner homepage besuchst.
LG Chessy
 
Oben