Schlafzimmer - Schlafen unter Schräge

Shamani

Mitglied
Registriert
16. April 2004
Beiträge
32
Ort
Bin noch nicht angekommen...
Verehrte Feng-Shui-Experten,

wir ziehen nun um, und unser neues Schlafzimmer ist zwar sehr groß, aber auch sehr dunkel.

Es ist der nördlichste Raum im Haus (siehe Anhang), ist recht groß, die Decke ist eine komplette Schräge aus dunklem Holz. Das Bett stand bisher mit dem Kopfteil an der östlichen Hauswand, rechts vom Bett ist ein Fenster, durch das kaum Licht herein fällt, da es zum Wald und Berg zeigt.

Das Fußende des Bettes zeigt in westliche Richtung auf zwei getrennte Fenster (bzw. auf die Wand dazwischen, die aber schmaler als das Bett ist.

Links vom Bett stehen zwei Schränke an der südlichen Wand, und rechts von diesen Schränken, fast auf Höhe des Fußendes, geht die Tür zum Bad rein. Neben dieser Tür dient ein massives doppelseitiges Bücherregal als Raumtrenner zum Wohnraum, und die Tür dorthin ist wiederrum rechts vom Bücherregal.

Aus dem Grundriss sollte ungefähr hervorgehen, wie ich es meine. (Blau Türen, rot Fenster, die Fenster "schweben" in Raum, weil sie auf eine überdachte Loggia führen)

Der Raum ist sehr dunkel, weil die Loggia überdacht ist und der Wald angrenzt, eine große Eiche steht direkt an dieser Ecke hinter dem Haus.

Was muß ich tun, um Harmonie in dieses Zimmer zu bekommen, die Holzdecke dürfen wir vom Vermieter aus gegebenfalls weiß lasieren. Es befinden sich (im ganzen Haus, aber auch fachwerktypische Holzbalken in Wänden und Decken.)

Herzlichen Dank!

Shamani
 
Werbung:
Werbung:
Oben