Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Rede an die Menschheit.

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Romulus, 29. November 2012.

  1. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.295
    Werbung:
    naja, inzwischen ist die Welt ja noch schrecklicher geworden...täglich verhungern tausende, da kommt nicht mal das Virus ran.
     
    Filomena gefällt das.
  2. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.118
    Ironie
    Er war ein tief depressiver Mensch!

    Was machst du dagegen?

     
  3. MeinWolfsblut

    MeinWolfsblut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2020
    Beiträge:
    1.825
    Natürlich! Ich mag aber, wie er es lebt und spürbar macht. Man sitzt davor und hört zu. Einfach nur das. Wohlgemerkt aber die Originalversion.
     
    Filomena und Alfa-Alfa gefällt das.
  4. MeinWolfsblut

    MeinWolfsblut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2020
    Beiträge:
    1.825
    Das ist richtig! Zeit ist nur eine Illusion, nach der wir leben.
     
    Filomena gefällt das.
  5. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    5.295
    ich verbrauche am Tag weniger Wasser als eine Kuh..:D

    https://www.tagblatt.ch/ostschweiz/eine-kuh-trinkt-150-liter-wasser-pro-tag-ld.1042100

    Eine Kuh trinkt täglich 150 Liter Wasser. [​IMG]
     
    Filomena, Maryem und MeinWolfsblut gefällt das.
  6. Fernanda

    Fernanda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2021
    Beiträge:
    838
    Werbung:
    Charlie Chaplin war eigenständig Denkender Mensch, den die Reflektionen der Gegenwart und die daraus getroffenen Schlußfolgerungen berührten und in Folge bedrückten, quasi nolens volens.
    Gegen Depression und Schwermut an sich spricht sein Familienleben und die damit verbundene Freude am Schaffen (^^).

    Ich konzentriere mich an die Rede an die Menschheit und erkenne erschreckende Ähnlichkeiten: im Westen nix Neues.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2021
    Alfa-Alfa gefällt das.
  7. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.118
    Auf langen Spaziergängen tauschen sich Chaplin und Churchill über Suizidpraktiken aus und, viel wichtiger, über Methoden, die dunklen Stunden und Tage zu überstehen. Sie haben einen Pakt geschlossen, gemeinsam gegen den „schwarzen Hund“ anzukämpfen
    Quelle
    https://www.dff.film/chaplin-und-die-welt/

     
    Vonne.sonne gefällt das.
  8. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    23.894
    Ort:
    in den weiten des Universums
    Was willst du damit sagen?
     
  9. Hatari

    Hatari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Beiträge:
    23.894
    Ort:
    in den weiten des Universums
    :winken5:Huhu...... Marcelina.
     
  10. Fernanda

    Fernanda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2021
    Beiträge:
    838
    Werbung:
    tja, Englischer Humorsinn spielt da eine nicht unwesentliche Rolle.

    auch in meinem Freundeskreis haben wir uns über das Thema "wie" sogar mehrmals ausgetauscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2021

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden