ratlos

Luiserl

Mitglied
Registriert
24. September 2011
Beiträge
201
Ort
Österreich
hallo!

-> hab jetzt wieder einmal ein wenig zeit gehabt mein radix genauer unter die lupe zu nehmen und muss sagen - es schaut nicht "rosig" aus wenn ich es richtig deute und auch die ereignisse rund um mich passen dazu.

t-uranus opposition radix saturn in jungfrau 10.haus ( kann es sein das ich hier einen schnellen arbeitswechsel mache? )

saturn transitiert gerade mein 11. haus ( hier werden doch gruppeziele und arbeit neu überdacht? )

t-jupiter opposition radix pluto in waage 10. haus

vielleicht seh ich das auch alles falsch - oder habe einfach einen zu grossen orbis genommen ...... aber irgendwie denke ich da tut sich was ....


und warum zum teufel läuft mir mein seelenpartner ( er ist übrigends vergeben) dauernd über meinen weg .... wir sind magneten wie +/- .... was läuft denn da schon wieder ab ......



*seufz* ganz schön anstrengend diese zeit .... kann mir jemand einen tipp geben oder sagen ob ich mit meinen aussagen richtig liege?

danke&lg Luiserl
 
Werbung:

Christel

Aktives Mitglied
Registriert
27. August 2007
Beiträge
3.430
Ort
Saarland
vielleicht seh ich das auch alles falsch - oder habe einfach einen zu grossen orbis genommen ...... aber irgendwie denke ich da tut sich was ....

Zum Glück tut sich immer was.
Ich freue mich schon darauf, dass es ab 21.12.2011 ein halbes Jahr lang wieder täglich 4 Minuten länger hell bleiben wird. :move1:

Je größer der Orb, desto ungenauer die Aspekte.

t-uranus opposition radix saturn in jungfrau 10.haus ( kann es sein das ich hier einen schnellen arbeitswechsel mache? )
t-jupiter opposition radix pluto in waage 10. haus

Beide Oppositionen sind längst passé.

und warum zum teufel läuft mir mein seelenpartner ( er ist übrigends vergeben) dauernd über meinen weg .... wir sind magneten wie +/- .... was läuft denn da schon wieder ab ......

tNeptun/Chiron in 3 bilden ein großes Quadrat mit Mond/AC, Venus/DC und Jupiter im 9. Haus.

*seufz* ganz schön anstrengend diese zeit ....

Mit Deinen unrealistischen Sehnsüchten, Hoffnungen und Erwartungen machst Du Dir das Leben selber schwer.
Darum wünsche ich Dir http://www.youtube.com/watch?v=zytpHl7Q5cA

LG, Christel
 

Luiserl

Mitglied
Registriert
24. September 2011
Beiträge
201
Ort
Österreich
Liebe Christl!

danke für deine antwort- anscheinend kenn ich mich wirklich noch sehr wenig mit astrologie und der genauigkeit des orbis aus.

du bist anscheinend eine sehr feinfühlende gute seele - danke dass du hier im forum bist :)

danke für den lieben youtube link *snief* mir sind wirklich die tränen gekommen ! tja liebe ohne leiden - ob es das jemals für mich geben wird - ich weiss es nicht .....

lg Luiserl
 

Luiserl

Mitglied
Registriert
24. September 2011
Beiträge
201
Ort
Österreich
hm hm hab ein bisserl über den text nachdenken müssen ....

dann ist mir aufgefallen : mein jupiter venus quadrat - dass ich mich ja sowieso anscheinend schnell und oft verliebe ... ( nur mit meinem seelenpartner ist das natürlich tiefer)

mir kommt es so vor als würde mir der text sagen: ich soll einfach einen beliebigen auswählen - liebe gibt es überall - nicht nur den einen - nur mein "problem" ist ich will eigentlich keinen anderen- sondern so einen typen wie meinen seelenpartner ......

verstickt -verstrickt- das ganze muster ..... und ich hab mich einwenig eingelesen: Venus am DC deute ich eher als späte liebe .... ( da wo vielleicht kinder nicht mehr möglich sind) .... und klar in meinem alter hat man eben mal solche fragen .....

lieben dank an die feinfühlende seele christel :)
 

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
26.775
Hallo,

ich habe noch nie gehört/gelesen das die Venus am DC eine späte Liebe anzeigt.
Doch wer weiß............

Ich meine auch das bei dir eine starke Idealisierung und Erwartung an den Partner besteht.

Viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg.

LG
flimm
 

Luiserl

Mitglied
Registriert
24. September 2011
Beiträge
201
Ort
Österreich
hmmm aber man soll doch mit jemanden zusammen sein wo man etwas besonderes spürt :) ich kann das schwer in worte fassen....

angebote habe ich ja-aber was soll ich machen wenn ich dabei nichts fühle ausser teilweise sogar abneigung!

also meint ihr: ich sollte auf das gefühl verzichten weil sonst bleib ich ewig allein!

ich habe 2004 einmal nicht auf mein gefühl gehört mit demjenigem nichts anzufangen und bin trotzdem eine beziehung eingegangen und es endete im desaster- endloser liebeskummer....
 

flimm

Sehr aktives Mitglied
Registriert
14. August 2008
Beiträge
26.775
also meint ihr: ich sollte auf das gefühl verzichten weil sonst bleib ich ewig allein!

hallo luiserl,

nein, gefühl ist etwas feines und lebendiges.

ich denke ein festes Bild zu haben, wie ein Partner zu sein hat ist nicht förderlich.

Ziehst du dich zu jemanden hingezogen dann versuche es, und genau da meine ich das du dann diesen Menschen idealisierst , und Herrscher von 7 in Fisch in 3 ist alles andere als realistisch in der Beziehung, auch das oberflächliche freihheitliche ist stark angesprochen.
es könnte sein das eine Beziehung für dich immer in Schwester/Bruder Verhältnis umschlägt, was dir persönlich vielleicht nicht gefällt , doch denke ich, es ist eine für dich lebbare Variante.

Sind Meinungen von mir, es könnte sein andere sehen es anders.

LG
flimm
 

Luiserl

Mitglied
Registriert
24. September 2011
Beiträge
201
Ort
Österreich
..... tja hab ich mir irgendwie so gedacht dass ich nie zu einer partnerschaftlichen beziehung mit kinder und familie komme-bin ja immer der tolle kumpel! :-(
 
Werbung:

Christel

Aktives Mitglied
Registriert
27. August 2007
Beiträge
3.430
Ort
Saarland
hm hm hab ein bisserl über den text nachdenken müssen ....

Luiserl,

der Text beschreibt die Schattenseiten von Neptun: Illusion, Sehnsucht, Täuschung und Lüge.

... ( nur mit meinem seelenpartner ist das natürlich tiefer)

Hast Du diese Beziehung schon mal über einen längeren Zeitraum auf Alltagstauglichkeit geprüft?

mir kommt es so vor als würde mir der text sagen: ich soll einfach einen beliebigen auswählen - liebe gibt es überall - nicht nur den einen -

Der Film ‘La Habanera’ entstand 1937!!!
http://de.wikipedia.org/wiki/La_Habanera

nur mein "problem" ist ich will eigentlich keinen anderen- sondern so einen typen wie meinen seelenpartner ......

Nobody is perfect.

verstickt -verstrickt- das ganze muster .....

Zum Glück dreht sich die Erde immer weiter. 2014 hat sich der neptunische Nebel verzogen.

LG, Christel
 
Oben