Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Prüfungen, sehr oft nicht gerade sanfte Stupser ...

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Nica1, 16. Februar 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nifrediel

    Nifrediel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2019
    Beiträge:
    5.041
    Werbung:
    Das eine bedeutet lediglich sich selbst zu erkennen, das andere , sich selbst herzugeben.
    Ein absolutes Tabu in dieser Gesellschaft.
     
  2. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Das ist der westlichen Gesellschaft -heute- (meine Oma war noch anders )fremd. Im asiatischen Raum, wenn er noch nicht zu sehr verwestlicht ist, nicht.

    Erleuchtung bedeutet eigentlich die Erfahrung, dass da niemand von Bestand ist.

    Du weißt es aufgrund der persönlichen Erfahrung besser als ich bezogen auf den klassischen Schamanismus.

    Ich habe über die afrikanische Kultur des Clanwesens vermutlich eine andere persönliche Erfahrung (wenn man das dem Begriff des Schamanismus zuordnen will oder kann) Dort gibt es keinen Auftrag für den Menschen. Der Clan sorgt für sein Überleben, seine Fortpflanzung usw. Aber auch dort bestimmt nicht etwa der einzelne Mensch - auch wenn der Clan natürlich dafür sorgt, das er ein nützliches Mitglied bleibt.

    Mein „Spirit“ weiß also genau, wie weit er gehen kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Februar 2021
  3. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2021
    Beiträge:
    403
    Hab ich nie behauptet, genausowenig, wie ich je behauptet hab, Schamane zu sein ...
     
    starman gefällt das.
  4. Ultim4te

    Ultim4te Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    4.162
    @Nica1 welche Prüfung hast du denn bestanden? Was hast du Überwunden und in wie fern hatten die Techniken des Schamanismus damit zu tun?
     
  5. Ultim4te

    Ultim4te Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2019
    Beiträge:
    4.162
    Einmal mehr wurde uns nun gelehrt wie die Dinge wirklich sind, und wie nicht. Total langweilig.

    Deine Ansichten dazu, oder überhaupt das Subjektive jedes einzelnen, sind da doch viel interessanter. Da brauch man kein Maß anlegen.
     
    starman und Nica1 gefällt das.
  6. Nica1

    Nica1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2021
    Beiträge:
    403
    Werbung:
    Lieber Ulti :) ...

    Freut mich, dass Dich das Thema interessiert, ich erzähl eigentlich immer sehr offen und ehrlich, manchmal auch zu viel, wenn mich die Begeisterung packt; nur hab ich hier gelernt, dass es meist besser ist, zu schweigen.

    Wir können uns gerne per PN austauschen, dieser Thread ist schon so gut wie tot und ich hab @SoulCat gebeten, ihn zu schließen.. es ist halt alles beim Alten... und da wird sich nichts ändern; da steck ich keine Energie mehr rein, weil´s mir nichts bringt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Prüfungen sehr gerade
  1. leah123
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.352
  2. Shiavin
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    4.282
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden