P2P Musik Download

Werbung:

Lotusz

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10. Oktober 2002
Beiträge
3.338
Hallo

Jetzt könnt ihr wieder beruhigt downloaden. Deutsche Service-Provider brauchen die Identität ihrer Kunden nicht preisgeben. (siehe: Spiegel)

Alles Liebe. Gerrit
 

shenpen

Mitglied
Registriert
10. September 2004
Beiträge
631
da kann ich nur sagen zum glück ist es in der schweiz erlaubt musik downzuloaden.:) kleine freie schweiz das.)
lg shenpen
 

intrabilis

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22. Februar 2005
Beiträge
1.541
Ort
ungefähr da
Lotusz schrieb:
Hallo

Deutsche Service-Provider brauchen die Identität ihrer Kunden nicht preisgeben.
hallo an alle p2p/kazaa user,
Update!!
Leider tun sie's aber. Datenschutz und Leglität sind denen offensichtlich sch...egal! (ob da wohl wieder ein paar Scheinchen den Besitzer wechseln? :) )
Es sind sogar schon richtige Jäger unterwegs.

take care und lg
 

krstie

Mitglied
Registriert
4. Januar 2005
Beiträge
141
Ort
SO, Grenze zu BL
shenpen schrieb:
da kann ich nur sagen zum glück ist es in der schweiz erlaubt musik downzuloaden.:) kleine freie schweiz das.)
lg shenpen

da muss ich Dich aber korrigieren shenpen - eigentlich ist es in der Schweiz auch nicht erlaubt - es wird hier nur noch nicht nach den "Sündern" gefahndet - weil die kleine Schweiz einfach nicht genügend Kapazitäten hat, um sich um so etwas zu kümmern - und weil die Lobby der Produzenten hier weniger stark ist, da die meisten Produzenten ausserhalb der Schweiz sitzen
 

Ironwhistle

Sehr aktives Mitglied
Registriert
1. November 2004
Beiträge
3.703
Ort
Köln Höhenhaus
Die spinnen doch...

Aber mir ist's einerlei - schaut einfach mal unter www.mp3.de nach. Sind zwar keine "berühmten" Bands, oder nicht nur, sondern Newcommer - aber wenn die Musik gut ist, was interessiert mich der Name wenn Klang, Rhytmik und Texte stimmen??

Ich lad mir da im Monat zwischen 1 und 2 Gig runter, bin extrem zufrieden mit den bereitgestellten Titeln und freue mich das es auch noch Musiker gibt die mit Herzblut Musik machen und verbreiten - ohne kommerziellen Hintergrund.
 

shenpen

Mitglied
Registriert
10. September 2004
Beiträge
631
hallo krstie
stimmt nich ganz sorry. ähm die gesetzeslage in der schweiz erlaubt den download. man darf sogar die cds innerhalb der familie weitergeben und für sie kopieren.
was man nicht darf ist musik ins net stellen und zum download freigeben. und natürlich kommerzielle vervielfältigung und handel. es sind übrigens erst kürtlich ein paar leute mit hohen bussen bestraft worden die vertrieb betrieben haben.
aber downloaden is volkommen legal in der schweiz. :banane:
liebe grüsse
shenpen
 
Werbung:

Luna Sea

Mitglied
Registriert
17. November 2004
Beiträge
64
Ort
Ruhrgebiet
shenpen schrieb:
man darf sogar die cds innerhalb der familie weitergeben und für sie kopieren.

das ist in deutschland auch erlaubt. soweit ich weiß, darf man von original cds bis zu 7 kopien herstellen, und diese kostenlos an freunde und verwandte weitergeben.
 
Oben