Mut Und Trost

E

evy52

Guest
....
Wenn dich geheimer Kummer drückt,
schweig vor Menschen stille.
Denk dir, Gott hat´s so gewollt
und geschehen soll sein Wille!
Den Menschen klag dein Leiden nie,
auch wenn sie Trost versprechen,
denn statt zu trösten können sie
dein armes Herz auch brechen.
Und schreist du in die Welt hinaus,
weinst dir die Augen blind -
sie tragens nur von Haus zu Haus -
weisst ja wie die Menschen sind....
Geh lieber in ein Kirchlein ´rein -
wo stille Andacht dich umgibt -
Dem liebe Gott allein vertrau,
was deine Seele trübt.
Er wird dir Mut und Kraft verleih´n
zu tragen deinen Schmerz.
Der liebe Gott allein versteht
eines armen Menschen Herz!

von evy
 
Werbung:
Werbung:

Bigenes

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3. März 2005
Beiträge
3.057
Todfeinde? Hass bis aufs Blut? Shift. Nichtigkeiten an die große Glocke gehängt? Zwielichtige Gestalten? Räudiges Gesindel, Lumpenpack? Naseweiß und Honigkuchenpferd? Angelpunkt und Tiefseefisch? Arrogante Damen. In einen Tuschkasten gefallen. Hochnäsig. Eingebildet. Überheblich. Von nichts eine Ahnung, aber alles besser wissen. Klugscheißer. Herrenlose Hunde, streunende Katzen, alte Papageien, Goldfische ohne Zukunft. ISSO.

34nl4wl.jpg
 
Oben